1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"nett"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Loop, 16. Januar 2012.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!



    Wie seht Ihr den Begriff "nett"?

    Hab schon öfter gelesen oder gehört, daß das gar nicht so ein positiver Begriff ist für viele, für die ist es eher abwertend, eher ein Synonym von langweilig oder noch schlimmer.

    Das verwirrt mich ein bißchen, für mich ist der Begriff sehr positiv, er ist eher sowas wie eine Zusammenfassung von entspannt, freundlich, liebenswert.

    Tja, und jetzt hab ich ein bißchen Angst, daß ich jemanden unwissentlich beleidige damit, wenn ich ihm sage, daß ich ihn nett finde, dabei ist das gar nicht so gemeint.


    Wie seht Ihr das?

    Warum hat dieser Begriff so eine negative Bedeutung bekommen?

    :)
     
  2. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Für mich hat der Begriff "nett" nichts Negatives...
     
  3. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.668
    Ort:
    Für mich ist "nett" eindeutig positiv besetzt.

    Wenn mich allerdings ein Mann, in den ich verliebt bin, nur "nett" findet, dann finde ich das nicht sehr nett :D:D

    lg
    Sunny
     
  4. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    ist nett nicht die kleine schwester von scheisse,also ich will für niemanden als nett gelten.irgendwie langweilig.dann lieber scheisse,:D
     
  5. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    In Bezug auf Menschen ist er für mich positiv, aber in Bezug auf Situationen oder Geschenke z.B. eher negativ, im Sinne von "naja... was soll ich noch dazu sagen?".

    nufaro13
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    vielleicht weil er nicht für das steht, was in dieser gesellschaft bedeutend ist, wenn du erfolgreich und angesehen sein möchtest. durchsetzungsfähig , egoistisch und ellenbogen einsetztend , um deine ziele zu erreichen, zumindestens im beruflichen bereich .nett bist du ,wenn du dich anpasst , keine eigene meinung hast , mitläufst und konflikte vermeidest .
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien


    Und warum?

    Genau sowas meine ich, was stimmt da nicht?
     
  8. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307


    Ist man "nur" nett für den in den man verliebt ist, ist das enttäuschend, aber nicht wirklich unnett.
    Besser "nett" als "arrogant", "Tussi", "Schabracke" oder sonst was...
    :zauberer1
     
  9. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien

    :eek:

    Warum?
     
  10. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.872
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Interessant, danke. :)

    Es ist also der gesellschaftliche Kontext.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen