1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nervender Bauchnabel

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von M.Love, 22. April 2007.

  1. M.Love

    M.Love Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob jemand eine Idee hat, was mit meinem Bauchnabel los ist (bzw Seele) und was man machen kann? Es fing vor ein paar Wochen mit einer Rötung an und einem extremen Juckreiz. Ich habe ein paar mal gekratzt weil es nicht mehr auszuhalten war und es ging weiter mit eitern und Verkrusten. Manchmal riecht es dazu wirklich weniger appetitlich. Jetzt bin ich in einem Teufelskreis - es juckt, ich kratze, es geht wieder auf, verkrustet, es juckt usw...

    Was kann ich da Äußerlich (Salben?) und Innerlich tun?
    Wofür steht der Bauchnabel denn spirituell gesehen?

    Danke für Hilfe!
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo

    damit solltest du zum arzt, ich denke du hast einen pilz, oder soetwas rein gerieben.

    eine salbe aus der apotheke geht auch.

    liebe grüsse pia
     
  3. Ottokar

    Ottokar Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Berlin
    Antipilzsalbe?

    Gruß
    Otto
    :schaf:
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.741
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    könnte es sein, dass du eine Nickelallergie hast und der Jeansknopf genau auf dem Nabel sitzt?

    Ich frage aus eigener Erfahrung.
     
  5. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    So etwas hatte ich vor Jahren auch einmal.

    Hast du eine Badewanne?
    Dann nimm ein Vollbad mit einem Badeöl oder einem Zusatz für sehr trockene Haut (Vichy, Widmer sind sehr gut)!
    Reinige deinen Bauchnabel vorsichtig aber gründlich und gewöhn dir für die Zukunft an, den speziell den Bauchnabel gut zu reinigen!

    So etwas kann vor allem am Bauchnabel auch bei "Hygienemangel" kommen - ähnlich wie bei unbeschnittenen Männern mit der Vorhaut, wenn du verstehst was ich meine..

    Hängt auch davon ab, wie tief dein Bauchnabel ist (Bauchspeck...) und wie man dir als Baby die Nabelschnur durchtrennt hat!

    Alles Gute
    Silesia
     
  6. M.Love

    M.Love Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe es jetzt hinbekommen...

    Nach dem Duschen mit Q-Tip und Teebaumöl desinfiziert, dann Dermatop Salbe hauchdünn drauf. Es ist zwar noch ganz schwach gerötet, aber es juckt jetzt schon länger nicht mehr und der Rest geht dann wohl auch mit normaler Wundheilsalbe mit der Zeit weg.
    Auch nehme ich seit ein paar Tagen Huminsäure um den Verdauungstrakt mal zu entgiften und es geht mir schon generell merklich besser.
     
  7. gutemine

    gutemine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    1.732
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hatte ich vor viieeelen jahren auch einmal. damals hab ich mit einer "banecoin" salbe geschmiert. (mit einem wattestäbchen aufgetragen - auch im nabel - vorsichtig). wenn es juckt, dann kratze nicht sondern klopfe darauf. oder beiss die zähne zusammen.
    nach ein paar tagen sollte besserung eintreten und nach 2 wochen (ich glaube länger hat das damals nicht gedauert) war das weg.

    good luck

    gutemine
     

Diese Seite empfehlen