1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neptun im zeichen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 23. Mai 2010.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    was bedeutet neptun im zeichen :confused:
    und was hat es für eine bedeutung, das neptun mein geburtsgebieter ist ? (fische asc)
    hört sich ja sehr misteriös an :rolleyes:
     
  2. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo ChiaDharma

    Mister Iös find ich mysteriös. ;)


    Neptun ist ja ein Generationsplanet. Da müsste man sich wohl eher die Hausstellung ansehen. Ansonsten sagt es vielleicht etwas über die Zeitqualität damals aus.

    Als Geburtsherrscher kannst du natürlich auch den Jupiter nehmen. Der ist auch Herrscher des Jupiters.

    Da würdest du dann halt schauen, wie dieser von den essentiellen Würden steht. Steht er in seinen Domizil oder in seiner Erhöhung. Oder steht er in seiner Triplizität. Wenn er in einen Feuer oder Luftzeichen steht, dann steht er schonmal in seiner Triplizität.

    Dann schaust du, in welchen Häusern der Jupiter steht. In den Eckhäusern 1,4,7 und 10 kann er sich stark ausdrücken. In den nachfolgenden Häusern 2,5,8 und 11 nicht mehr so stark. Und in den fallenden Häusern. 3,6,9,12 eher schwach.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  3. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    ne neptun ist der herrscher über fische, jupiter ist der herrscher über schütze. sorry aber mit dieser triplizität und erhöhung und so kann ich überhaupt nichts anfangen ich weiß auch nicht was das ausdrücken soll, und stark und schwach steht ein planet nur in seinen eigenen zeichen bzw im exil.
     
  4. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Chia.

    Und der Jupiter ist auch noch Herrscher über das Fischezeichen.

    Mit den Triplizitäten, das war vielleicht etwas viel.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  5. pinkandpurple

    pinkandpurple Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    falls du die antworten für dich schon gefunden hast:

    aszendent fisch, widder im ersten haus eingeschlossen, mars knapp noch in eins im stier.
    neptun im wassermann im zwölften haus.
    jupiter im skorpion im achten haus.


    was ist denn hier besonders ausschlaggebend für den aszendenten?
    der mars, der neptun oder etwa der der jupiter?

    mir fällt das auch immer schwer bei aszendenten-zeichen wie fisch oder wassermann zu sagen: schauen wir nur den neptun oder den uranus an. natürlich sind sie die herrscher.....aber sie wandern halt so unendlich langsam herum.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen