1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neptun auf 0° Fische

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kayamea, 5. April 2011.

  1. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Liebe Foris, :)

    Neptun in Fische ein Wunschpunsch:

    ich wünsche mir, dass die Menschen und insbesondere die Astrologen wieder mehr der Symbolsprache Gehör schenken

    ich wünsche mir, dass die Menschen wieder ihren Träumen vertrauen

    ich wünsche mir, dass Träumer, Romantiker und Engel wieder Gehör finden

    ich wünsche mir, dass unser "Wasser des Lebens" uns unsere Schandtaten verzeiht

    Und die Liebe?

    Liebe bleibt nur dann eine Illusion, wenn wir glauben sie geschenkt zu bekommen ohne selbst andere mit Liebe zu beschenken.

    Rainer Maria Rilke schreibt am 29. April 1904 in Rom an Friedrich Westhoff:

    Wer sich auch was wünschen mag, kann das gerne hier tun.

    :umarmen:
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Martina,

    wunderbar - so ein neptunischer Wünsche-Fred.:danke:

    Durch meine Saturn-Neptun Konjunktion sind meine Wünsche meist schröcklich realistitisch. Eigentlich kommen nur Wünsche hoch, die ich auch realisieren kann, das Sehnsuchtsvolle bleibt meist außen vor.
    Deine Wunschliste kann ich allerdings ganz und gar unterschreiben, ganz besonderns der Wunsch zum "Wasser des Lebens". Wie sehr muss das Wasser zur Zeit "leiden" - erst das Öl und jetzt die Verstrahlung. Was machen wir dummen Menschen da bloß mit der Natur?

    Der Text von Rilke gefällt dir, gell? Mir auch. Ich glaube da werden unsere Saturne in 5 angesprochen: Liebe ist Arbeit:)
    Wie klar erkannt, aber neptunisch finde ich seine Ansicht bezüglich der Liebe nicht, eher saturnisch. Und siehe da, auch Rilke hat einen 5.-Haus-Saturn.:)
    Mit dem Fische-DC übte das Neptunische wahrscheinlichen einen großen Reiz auf ihn aus.

    Rainer Maria Rilke,4.12.1875, 00.15Uhr, Prag:
    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
  3. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo liebe Gabi, :)

    dass Du hier Zugang hast, freut mich und dachte ich mir auch. :) Ja, Saturn in 5 für sich genommen ist "die Arbeit" - aber vorallem die an sich selbst um im Außen zu bestehen. Wenn Neptun zu Saturn stößt, dann kommt die "spirituelle Arbeit" an sich selbst noch hinzu und dann erkennt man erst, dass Liebe nicht aus verträumten Illusionen alleine, aus passivem Erwarten von Handlungen der anderen oder aus blosem Erträumen der ganz großen Liebe entsteht.

    Sie entsteht dann, wenn wir diese inneren Räume in uns "erarbeiten" und mit Leben füllen und nicht indem wir uns von außen füllen lassen. :)

    Danke für Deinen Input und die Grafik von Rilke. Seine Saturn-Mond-Konjunktion im Wassermann steht für mich für das visionäre Gespür dessen, was die Menschen bewegt, egal in welcher Epoche unserer Geschichte sie leben, er festigt (Saturn) die einfachsten Werte, die dem Menschen immer zu Eigen sein werden und verpackt sie in "weisen" Worten, die durch seinen Skorpi-Merkur für manchen unbarmherzig tiefgründig klingen mögen...

    Liebe Grüße
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Kayamea,

    ja für den Saturn in 5 mag das zutreffen,
    aber allgemein bin ich da nicht überzeugt von dieser Weisheit:)
    das sieht mein 5.Haus im Fisch etwas anders

    man kann eigentlich nur etwas von außen füllen was leer war, selbst das eigene Befüllen ist nicht richtig,
    denn wir sind gefüllt von Leben und Liebe .

    Mein Wunsch?

    Ich wünsche mir das es jedem Menschen mindestens so gut geht wie mir.
    ich wünsche mir das sich mein Wunsch erfüllt.

    sagt der t-Neptun auf dem Radix-Mond;)



    LG
    flimm
     
  5. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Und Arbeit macht frei! :zauberer1
     
  6. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo flimm, :)

    Wie siehst Du das denn, erzähl' doch mal bitte, sonst können wir ja nicht drüber reflektieren. :)

    Liebe Grüße
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Na, immer noch Spass dran, Threads kaputt zu mobben? ;)
     
  8. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    :D manchnmal.. :zauberer1
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Wohlgemerkt: Arbeit an sich selbst - dann klappts auch mit der Beziehung.
    Nicht Arbeit sondern Unabhängigkeit macht frei.:zauberer1
     
  10. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    Achso ;) ok..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen