1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neonazi sichert sich das Markenrecht am Wort "Hardcore"

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 22. Februar 2009.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hi ihrsens

    http://www.straight-edge.net/forums.php?m=posts&q=2500

    das wiederspruchsrecht läuft am 1.3.2009 aus

    wenn jemand ein Rechtsverdreher ist und sich mit Markenrecht auskennt, dann währe ich (und wahrscheinlich die ganze verf***** Hardcoreszene froh) wenn er Helfen könnte, dass die Braune Kacke nicht ein Wort für sich Missbrauchen kann, dass in mindestens drei Szenen (Hardcore Punk, Hardcore Hiphop, Hardcore Techno) mit zum Lifestyle gehört

    danke

    lG

    FIST
     
  2. aussteiger

    aussteiger Guest

    na, viel glueck dass das noch rechtzeitig klappt!

    ansonsten sollte jemand auch ohne anwalt einspruch einlegen, ein blatt papier!

    dann ist die frist verlaengert und die begruendung kann dann in ruhe ein anwalt formulieren...
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Hallo Fist

    Es ist sowieso ein schlechter Witz, was man sich alles als Marke schützen lassen kann.

    "Hardcore" ist doch im Grunde ein weit verbreiteter Begriff.

    Völlig absurd:confused::rolleyes:

    Vor kurzem wollte sich jemand in Japan glaube ich, dass Smilie:) schützen lassen. Hat aber nicht geklappt.

    Ist natürlich erst Recht sch... wenn noch ein Faschist damit Geld macht.

    Völliger Schmarrn.
     
  4. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Na so was, ich lag völlig verkehrt - ich dachte beim Threadtitel dass Nazis jetzt ein Monopol auf Pornos haben. :rolleyes: :banane:
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest

    Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore Hardcore ...

    <<< Soviel halte ich von menschlicher Einbildung sich Rechte an irgendwas sichern zu können.
    Ihnen gehört nichts, das müssen sie sich erstmal verdienen.

    Gruß in die dunkle Nacht

    ever
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:


    Vielleicht sollte ich mir die Rechte am Wort "ist" sichern...
    Bin auch bescheiden und verlange nur 10c pro Anwendung.


    Sage
     
  7. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    -
    Me too :D
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Und ?

    Wer legt nun Widerspruch ein ?
     
  9. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    werd mir demnächst das Rad patentieren lassen.
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    ...der Feind ist aber auch überall.... :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen