1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neid frisst seele

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magdalena, 26. Mai 2010.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.061
    Werbung:
    stimmt dieser spruch?

    wenn ja - wieso?

    wenn nein - wieso nicht?


    http://books.google.at/books?id=Fdr...ook_result&ct=result&resnum=7&ved=0CEAQ6AEwBg
    http://www.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=151543
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    wasweissich^^
     
  3. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.061
  4. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.311
    Ich benutze das Wort "Seele" nicht so gerne. Aber psychologisch betrachtet halte ich Neid für eines der größten Übel... Neid vereint Mangel und Urteil. Das eigene "Nicht-erreichen" ist mit einer Art Scham belastet, so dass es sich nur nach außen wenden kann und dann jene verurteilt die erreicht haben was man sich wünscht.

    Dazu gehört dann auch immer, nicht die eigene Verantwortung sehen zu wollen oder zu können... das eigene Scheitern hat "gute" Gründe (sie sind natürlich schlecht - man wurde gehindert usw.), der Erfolg der/des anderen ist wiederum nicht gerechtfertigt. Das alles ist sehr destruktiv und belastend. Der Moment des Neids auf andere ist da sogar nur ein Symptom, denn der Grund dessen belastet auch ohne den Auslöser "Jemand anderes hat was ich gerne hätte." Dahinter steht ein großer Komplex an Mangel, Angst, Selbst-/Verurteilung, Schuld... usw.
     
  5. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.061
    ja - ich denke, du hast neid sehr gut beschrieben. :)

    mich hätte allerdings interessiert, was menschen zu dem satz 'neid frisst seele' sagen, die an die existenz einer seele in bildhafter form glauben - an eine seele, die weiterlebt - inkarniert - usw. und sofort.

    das interese an diesem thema scheint aber äußerst gering zu sein.

    wohl ein zu heißes eisen.

    kann es überhaupt menschen geben, die völlig frei sind von neid?
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Hallo,


    ich denke Neid kann auch was positives in sich haben.
    Zb. durch Neid kann ich in mir selber den Ansporn spüren etwas aus
    eigener Kraft zu schaffen. Wenn ich etwas "will dann schaff ichs auch".
     
  7. Isisi

    Isisi Guest

    Ich glaub nicht mal dass es ein heißes Eisen ist.

    Als ich den Threadtitel sah, dachte ich sofort: ja, das stimmt, Neid frißt wirklich die Seele auf. Aber für mich ist die Seele in diesem Fall einfach ein Synonym für mein Ich, meinen Charakter, mein Empfinden, mein Glück, meine Liebe - einfach alles was mich ausmacht kann durch Neid zerstört werden. Und neidische Menschen sind einfach nur arme Menschen. Wie armselig muß jemand sein, wenn er immer und immer wieder, einem anderen alles aber auch wirklich alles nicht gönnt und neidisch ist?

    In der Form, wie es du es gern diskutieren möchtest, kann ich nichts beitragen.

    Isisi
     
  8. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Ich denke nicht, das Neid die Seele auffrisst!

    Neid als solches ist --- eine Erfahrung! Eine Erfahrung, die in ALLEM und somit in Gott vorhanden ist.

    Es wird Seelen geben, die sich als Ziel gesetzt haben "Neid" zu erfahren, denn alle Erfahrungen, ob wir den Erfahrungen nun eine perönliche Wertigkeit Entgegen bringen uns sie als "Negativ" bewerten, sind doch Erfahrungen, die erfahren werden müssen.

    Daher wird Neid keine Seele auffressen.

    Doch Menschen, die gegen die Entscheidung der Seele, Neid ausleben, werden nach den Thesen der Kabbala krank! Die Seele würde sich in so einem Körper nicht wohl fühlen --- aber auffressen? Nein.

    Meine Ansicht!

    Einen neidlosen Gruß nach Deutschland und Österreich vom Lifthrasir (und auch in den Rest der Welt) :D
     
  9. Isisi

    Isisi Guest

    Für mich bedeutet Neid dass ich dem anderen etwas nicht gönne.
    Was Du beschreibst sehe ich nicht als Neid. Wenn jemand etwas hat was ich auch gern hätte, dann wird in mir der Wunsch geweckt mir auch so etwas anzuschaffen oder zu erarbeiten, ohne dass ich es dem anderen mißgönne oder es ihm sogar wegnehme. Das ist kein Neid mM nach. Welches Wort ich dafür benutzen würde, weiß ich aber auch nicht.

    Isisi
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    Also ich kann schon auch neidisch sein, ohne das ich dem Anderen etwas missgönne. Das ist dann zB. bei einer sehr guten Freundin von mir.
    Zb. ich bin neidisch auf die Freizeit die sie hat, und ich nicht.
    Trotzdem gönne ich ihr die Freizeit, weil sie in der Vergangenheit sehr viel mitgemacht hat.
    Also ein anderes Wort weiss ich jezt auch nicht.....:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen