1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nehme ich die Gedanken der anderen war?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Gluecksstern, 28. Dezember 2012.

  1. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    folgendes hat nich schon öfters beschäftigt: Ich sitze z.B. im Zug und bin sehr gut drauf und nichts bedrückt mich.

    Dann setzen sich Leute mir gegenüber und meine gute Laune ändert sich schlagartig in Gedanken. Ich behalte es für mich, spreche es nicht aus und reagiere auch nicht drauf. Die Leute die sich mir gegenübergesetzt haben wollen mir ja nichts böses in Wirklichkeit, weil die mich ja nicht angreifen. Aber trotzdem verändert sich mein Wohlbefinden innerlich, egal was für ein Gefühl innerlich auftritt. Es ist nicht bei allen Leuten, aber manchmal gibt es Leute die Auswirkungen auf mich haben.

    Woran kann dieses Problem liegen?
     
  2. JennyLee

    JennyLee Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    903
    Ich schätze mal, daß Du sensitiv bist und die Gefühle anderer aufnimmst.
     
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.088
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Vielleicht ist es dir einfach nur zu eng...;)
     
  4. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Glücksstern,

    dieses Problem kennen viele hier. Mußt mal schauen, gibt schon einige Themen diesbezüglich.

    Dann hast du die Gabe oder das Übel empathisch zu sein.
    Du kannst im WWW viel über Empathie finden. Klick dich mal durch und schau, was alles auf dich und dein Empfinden zutrifft.

    Wenn du das Glück und die Freude anderer ( dir auch fremden Menschen) spüren kannst, ist das schon toll. Aber mit der negativen Energie ist das schon so ne Sache:wut1:

    Es gibt ein sehr schönes Büchlein mit dem Titel : Wie schütze ich meine Aura? Von William Bloom. Kann ich dir wärmstens empfehlen.

    Liebe Grüße und nen guten Start in 2013 (mit nur positiven Emotionen)
     
  5. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Das ist kein Problem, sondern normales Sozialverhalten. Unter Umständen ist es auch ein gestörtes Sozialverhalten, das können wir hier aber nicht beurteilen.
     
  6. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    lerne damit umzugehen.
    Lerne deinen Empfang einfach abzuschalten.
     
  7. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Das mit dem Abschalten ist leider nicht so leicht getan. Manchmal überkommen mich fremde Gefühle einfach und dann sind sie da.
     
  8. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    Ist es denn ein Problem....?

    .....zu fühlen an sich Selbst, zu wissen wie sich die Leute die dir gegenüber sitzen, sich fühlen.


    *g Seyla
     
  9. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    wieso denn, den Empfang einfach abschalten?

    Willst du eine Welt voller Ignoranten, anderen Lebewesen gegenüber, bzw. dir Selbst?


    *g Seyla
     
  10. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    Werbung:
    wieso wollen empathische Lebewesen nur "positive" Emotionen an sich Selbst empfinden?

    *g Seyla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen