1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

negative Schwingungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alexis, 29. Juni 2006.

  1. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    Hallo Ihrs!


    sagt mal, bin ich denn die einzige, die eine starke
    Schwingungsveränderung heute und in den letzten Tagen wahrnimmt?

    Ich bin irritiert weil scheinbar keiner was merkt.

    Gruß
    Alexis
     
  2. Nullum

    Nullum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    15
    Seit ein paar Tagen, ja - bis jetzt, flaut gerade wieder ab. Fast wie eine Großoffensive. Aber ich dachte ich wäre alleine.
     
  3. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    hast du es als unangenehm empfunden?

    alexis
     
  4. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    nein...ich habe eher positive gespürt. viel kraft, die da frei wurde...in der natur und auch wieder in mir.
     
  5. Nullum

    Nullum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    15
    Es passierte so plötzlich, das ich erstaunt war, fast aus heiterem Himmel. Vor allem weil es quasi über Nacht kam. Andererseits wird auch viel losgelassen, empfinde ich. Ja, ich fand es erst einmal sehr unangenehm und dunkel.
     
  6. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    Mir geht es nämlich auch wie Nullum.
    Ich habe schon länger nichts mehr gespürt und
    jetzt hat es mich fast umgehauen.
     
  7. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    hallo Alexis!

    du bist nicht die einzige! ich spüre es auch. scheint eine negative (Sternen-) Konstellation zu sein. es liegt viel Ärger und Enttäuschung in der Luft.

    ich brauche nur rauszugehen aus dem Haus und spüre das unter Menschen.

    weißt nicht ob es bei dir regnet - in Wien schon. mag schon sein,dass manche die Abkühlung zu schätzen wissen, ich aber bin nicht sehr glücklich wenn ich aufstehe und ausm Fenster gucke direkt in die Wolkendecke. überhaupt habe ich das Gefühl dass heute eine komische Energie schwingt..

    wäre schön wenn man nicht so abhängig wäre, wenn mas sich irgendwie ausklinken könnte uns seine Stimmung nach Lust regulieren könnte..

    aber das ist ja nicht der Sinn der Sache..

    hab vor kurzen gelesen dass Saturn momentan dabei ist einiges in Ordnung zu bringen, was sicher viel Entbehrung, Leid aber auch Aufklärung und Befreiung bringt. viel mehr weiß ich aber auch nicht..

    wünsche dir auf jeden Fall einen schnönen Tag!:)

    lg

    Neptunia
     
  8. Nullum

    Nullum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    15
    Ja, vor allem, es griff einfach keine Übung um sich wieder hochzubeamen. Normalerweise geht das ganz gut. Kannst Du diese Dunkelheit, oder das "Umhauen" auch sehen ?
     
  9. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    danke neptunia,

    das wäre eine Erklärung.
    Wir haben Sonne und eigentlich hatte ich nicht das Gefühl, dass
    es besser wird sondern eher erst anfängt. Vielleicht dauert es noch ein paar Tage. Mal schauen.

    Gruß
    alexis
     
  10. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    @Nullum

    ja. darum war ich so irritiert. Normalerweise nehme ich sowas nicht wahr.
    Und wenn, dann nicht so stark. Das hatte ich das letzte mal von ca. zwei Jahren.
    Erst dachte ich, es läge an mir persönlich. Aber das hätte keinen Grund.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen