1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Negative Engergie ???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von kuechenfee1968, 20. Dezember 2008.

  1. kuechenfee1968

    kuechenfee1968 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage an Euch...Und zwar bin ich zu meinem Freund gezogen.
    Wir haben zwei kleine Wohnungen, eine im Erdgeschoss, wo wir halt leben und eine im ersten Stock, wo wir unseren Hobby's (Sammlung von alten Spielzeug) nachgehen und ein Kinderzimmer für den Sohn von meinem Freund.
    In der untersten Wohnung fühle ich mich wohl, aber wenn ich in der obersten
    Wohnung die Türe aufschliesse und reingehe, hab ich ein ganz negatives Gefühl, was mir richtig Angst macht.
    Es ist so als wenn mir ein negativer Wind entgegen kommt. Ich mag garnicht nicht mehr in diese Wohnung gehen. Ich habe einen Bekannten, der Karten usw. legt, der mir sagte das es ein Geist sein könnte, der entweder mich nicht in der Wohnung haben möchte, oder das es eine verstorbene Freundin von mir sein könnte, die mir sagen will, das ich nicht zu meinem Freund gehöre, da mein Freund sehr negativ eingestellt ist und wir einige Probleme haben. Mein Freund fühlt sich sehr wohl dort in dieser Wohnung und sitzt dementsprechend manchmal lange dort.
    Mein Bekannter meinte, das mein Freund sich in dieser negativen Engerie wohlfühlt, da er das evtl. auch ausstrahlt. Mein Freund sagt schon zu mir, er hätte das Gefühl, die Wohnung wäre wie ein rotes Tuch für mich, da ich ganz selten dort oben wäre und nicht mal zu ihm käme.
    Jetzt meine Frage...Kann ich was gegen die negative Engerie tun ?
    Mein Bekannter meinte ich solle einfach mit diesem Geist sprechen...
    Er meinte es könnte auch jemand aus dem vorigen Leben von meinem Freund sein...(z.B. Ex-Frau die eifersüchtig ist).
    Was kann ich denn nur tun ? Kann mir einer einen Tipp geben ?

    LG kuechenfee1968
     
  2. Kiara1

    Kiara1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Liebe Kuchenfee,

    ich kenne das Gefühl nur zu gut. Ich bin selber auf der Suche nach einer Lösung gegen negative Energie. Falls ich einen Tipp irgendwo bekommen sollte, sage ich dir bescheid.
    Einige Menschen scheinen sensibler zu sein als andere, oder hören genauer auf ihre innere Stimme, die einen sagt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Ich hoffe, dass ihr dadurch keine Probleme in eurer Beziehung habt.
    Du kannst allerdings auch mal schauen, ob in der Wohnung eine Wasserader ist oder Elektrosmog (viele Elektrogeräte, Computer, Energiesparlampen(!!), etc. Eine Wünschelrute kann dir dabei helfen. Solche Erdstrahlungen haben einen Ungeheuren Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden wenn man sich in ihrer unmittelbarer Nähe aufhält. Dicke Korkplatten die die Strahlen isolieren oder das Umstellen der Möbel können dir evtl.helfen. Dafür musst du aber erst feststellen, ob es daran liegt..
    Lieben Gruß,
    Kiara.
     
  3. kuechenfee1968

    kuechenfee1968 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Hallo Kiara,

    vielen Dank, das Du mir geschrieben hast !:D
    Ich denke nicht das es an Elektrogeräten usw. liegt.
    In meiner früheren Wohnung hatte ich auch schon mal solche "Probleme".
    Im Wohnzimmer roch es z.B. nach Erbrochenem, das war ganz schlimm.
    Meine Ma hat das auch gerochen,nur mein Freund nicht. Und nach dem mir
    das dann so auf den Nerv ging,hab ich laut gerufen, das ich das nicht mehr will und er solle gefälligst gehen. Mein Ma, die grade bei mir war,hat sich total erschrocken, aber der Geruch wurde so stark,das wir den Raum verlassen mussten und dann war auf einmal alles vorbei.
    Und ich hatte diesem merkwürdige Gefühl schon öffters,nur macht es mir tierische Angst. Mit meinem Bekannten hab ich jetzt das erste Mal drüber gesprochen und er hatte mir diesen Tip gegeben, das ich mich mal hier melde.
    Er meint auch, das ich sehr sensibel bin und eigentlich noch viel mehr damit anfangen könnte. Hellfühligkeit usw.
    Die Frage ist halt immer nur wie man's anstellt, mit den meisten Menschen kann man nicht drüber sprechen oder besser gesagt, ich habe niemanden der mir mal Tips geben kann oder so, die anderen halten einen ja für bescheuert.
    Und vorallem macht es mir auch ein wenig Angst.
    Aber ich muss mal sehen, wie ich das mit der Wohnung in Griff bekomme...
    Gestern bekam ich auf einmal einen richtigen Schauer über den ganzen Körper,als wenn so jemand über mich gekommen wäre...ganz merkwürdig.
    Ich hab zwar versucht zu sprechen, aber ich glaube es kommt nicht überzeugend für den Geist rüber....
    Ich hoffe es findet sich noch eine Lösung.....

    Liebe Grüsse Küchenfee
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Hallo Küchenfee,

    vielleicht hilf dir das ja:

    http://www.esoterikforum.at/threads/92120

    Viel Erfolg,
    lg, Diana
     
  5. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    Energetische Reinigung von Räumen... das hat mir geholfen ;)
    löieben gruß engelchen
     
  6. kuechenfee1968

    kuechenfee1968 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo...

    vielen Dank für Eure Tips...Mal sehen, ob ich was umsetzen kann.
    Ich habe das dumpfe Gefühl, das ich jetzt den jenigen von der obigen
    Wohnung mit in die untere genommen habe.
    Gestern Abend war es ein ganz schreckliches Gefühl im Bett...und ich hab ständig
    jemanden in der Wohnung gehört...
    Ich konnte überhaupt nicht schlafen...
    Am liebsten wäre ich zu meinem Freund rüber gekrabbelt, aber der hätte mich für
    bescheuert erklärt ....
    Hoffentlich bekomme ich das mal in den Griff....Wenn ich nur wüsste, ob das jemand
    positives ist oder negativ....Auf jeden Fall bereitet er mir ziemlich viel Angst...

    Liebe Grüße
    Küchenfee
     
  7. Milarepa

    Milarepa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Hallo Küchenfee

    weisst du ich glaub du bist einfach ziemlich sensibel und auch medial veranlagt. Oft machen sich dann verstorbene Seelen bei solchen menschen auf die eine oder andere art bemerkbar. bei mir ist das auch so - und auch ich hatte genau wie du am anfang große angst weil auch ich diese nagativen energien spürte und glaubte sie würden sich gegen mich wenden. allerdings ist es eher so, dass die seelen einen hilferuf aussenden und du kannst ihn empfangen. diese seelen leiden oft große not und dementsprechend fühlst du ihre verwirrung, wut oder auch angst. das einzige was sie jedoch möchten ist frieden zu finden - deswegen besorg dir doch bitte eine wunderschöne kerze die dir gefällt und stelle sie an einem zentralen ort in deiner wohnung auf. nimm mental kontakt zu der seele auf und teile ihr mit, dass die kerze eine pforte direkt ins licht ist und sie wenn sie dort hineingeht direkt von engeln in liebe in den himmel begleitet wird. dazu bitte natürlich vorher die engel und alle guten mächte um unterstützung und dass bei der kerze eine pforte geöffnet wird um die seele überzuleiten. unterstütze den ganzen prozess indem du betest und der seele licht und liebe schickst. visualisiere wie die seele/seelen freudig auf die kerze zuschreiten und dann durch das licht von engeln im empfang genommen werden und erlöst werden. oft sind diese seelen durch ein schlechtes leben so belastet, dass deine fürbitten die erlösung erst ermöglichen können.

    wenn du noch fragen hast - jederzeit gerne

    in liebe

    milarepa
     
  8. kuechenfee1968

    kuechenfee1968 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo Milarepa,

    danke für Deinen Tip !! Das meinte mein Bekannter auch, das ich so sensibel bin und das halt auf so eine Art warnehme.
    Ich werde das mit der Kerze auf jeden Fall ausprobieren.
    Leider ist meine Mutter ins Krankenhaus gekommen und ich hatte bis jetzt noch
    nicht so wirkliche Zeit. Aber ich werde im neuen Jahr direkt mal los gehen und nach
    einer schönen Kerze schauen !

    Liebe Grüße
    Küchenfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen