1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

natur- und esoterikmesse in enns

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von gwynnie, 4. September 2004.

  1. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    Werbung:
    guten abend leutels :)

    war zufällig jemand von euch bei dieser eso-messe? ich bin heut mal durchgegangen und mich würde interessieren, wie sie bei euch angekommen ist.

    liebe grüsse!
    gwynnie
     
  2. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    Diese Seite sollte frau/man sich mal durchgelesen haben, wenn frau/man sich für Esoterikmessen interessiert:

    http://www.agpf.de/Messen.htm

    Jorijama
     
  3. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    ich vermute, dass gerade solche eso-messen u.a. auch nährboden für diverse sekten(ähnliche gebilde) sind. es gibt natürlich viele blender, viele möchtegerns und viele abzocker. trotzdem meine ich, dass immer wieder auch seriöse ausstellerInnen darunter sind, die ihr metier ernst nehmen, sich weiterbilden und auch praxis nachzuweisen haben.
    gerade auf diesem gebiet ist natürlich die unterscheidung von seriös und unseriös oft ganz besonders schwierig ...
     
  4. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    Hallo gwynnie,

    da stimme ich Dir voll und ganz zu. Wir sollten es einfach mal versuchen und nicht alles widerspruchslos hinnehmen, was uns da so vorgesetzt wird.

    Jorijama
     
  5. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    Werbung:
    da bin ich exakt einer meinung mit dir: solang wir unser hirn noch benutzen können und das wort "nein" zu unserem wortschatz gehört, kann im grunde nix schlimmes passieren.
    die meisten probleme und aufregungen entstehen dadurch, dass die meinungen und aussagen von irgendwelchen "gurus" 1:1 und unwidersprochen zum gesetz erhoben werden, ohne vorher zu überlegen, ob das im eigenen leben überhaupt sinn macht.
    in diesem sinne: schön wach bleiben! *ggg*
    :jump1:

    lg,
    gwynnie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen