1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Natascha Kampusch

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von papalagi, 7. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. papalagi

    papalagi Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    .. boah..

    wer hat gestern das Interview gesehen?

    Was habt ihr bei dieser Frau empfunden?

    Ich habe leider nur noch die Ausschnitte bei Stern-Tv gesehen und nicht das ganze Interview.
    Ich war sehr beeindruckt von ihrer Gestik, ihren Augen, ihrem wachen Verstand.
    Aber ich spürte auch, dass sie sehr verkrampft ist, man sah es an ihren Händen, ihr ganze Körper bebete stellenweise.
    Man kann ihr nur ganz ganz viel Kraft und gute Menschen auf ihrem neuen Weg in der Freiheit wünschen.

    Beim Vater spürte ich eine unendliche Sehnsucht, was er auch nicht verschwieg.
    Er meinte, nach der Frage von Günter Jauch, wie er denn mit der Dosierung des Kontaktes zu seiner Tochter klar kommt?... da meinte er nur, es wären ihre Ärzte und betreuer die dieses dosieren.
    Er verzehrt sich richtg nach ihr, der arme Mann...

    Und was habt ihr dabei empfunden?


    LG Bea... die sich jetzt noch nen Kaffee macht.:morgen:
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Bea,

    Natascha tut mir unendlich leid. Angeblich sucht man sich seine Lebensaufgaben vor der Inkarnation aus. Sie hat sich da was ganz Großes vorgenommen. Nach außen hin wirkt sie stark und gebildet, aber ich will nicht wissen, wie es in ihr innen aussieht und was sie da noch zu bewältigen hat.

    Man kann ihr nur viel Licht und Liebe schicken.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. goalie

    goalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    609
    Also, ganz fit ist das ja nicht, oder?

    Man sucht sich das vor der Inkarnation aus... sonst gehts ja noch?

    Also ganz ehrlich, so ein Schiksal als selbstgewählt einzustufen ist ja rein menschlich das letzte. Zuerst denken, dann schreiben.
     
  4. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Blablabalblablablaaaaaa, so ein Mist alles.

    Schon mal überlegt das es selbst bei uns in Deutschland und Österreich Kinder gibt die wesentlich schlimmeres mitgemacht haben. Und kein Mensch interessiert sich für sie, geschweige den das diese Kinder Millionen kriegen dank der Medienpräsenz um Kanpusch. Diese Kinder kriegen weder eure Aufmerksamkeit noch euer Geld.
    Eure geheuchelte Anteilnahme und eure Doppelmoral ist zum kotzen.
     
  5. papalagi

    papalagi Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Saarland
    Achso...und weil es immer wieder schwerwiegendere Fälle gibt, darf man über diesen einen nicht reden??

    Seltsame Logig *kopfkratz*

    Dieser Fall ist übrigens einmalig bisher.
    Oder wann hat man mal die Chance eine Frau die 8 Jahre lang in Gefangenschaft lebte.. zu erleben?

    Doppelmoral?
    Diesen Schuh zieh ich mir nicht an, denn du kennst mich nicht.
    Woher willst du wissen ob ich mich sozial engagiere oder auch nicht?
    Woher willst du wissen ob ich nicht jeden Monat Geld an eine Kinderstiftung spende?
    Woher nimmst du dir das Recht so urteilen zu dürfen?

    Wer hat da die Doppelmoral intus?

    *grins* LG Bea
     
  6. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Werbung:
    Ach ja und weil sie einzigartig ist wird sie besser behandelt als all die anderen Kinder die viel schlimmeres durchgemacht haben?
    Menschen sind einfach dumm, dumm und nochmals dumm, die lassen sich einfach so schnell blenden.

    Ich will das was Kampusch durchgemacht haben nicht schmälern aber ich will euch alle darauf aufmerksam machen wie sehr ihr die ganze Sache aufbläst und dabei einfach aus den Augen verliert das es viel schlimmeres gibt.

    Ich mein wenn euch andere Kinder auch so wichtig wären dann eröffnet doch mal einen entsprechenden Thread, aber nein sowas gibts hier nicht(außer Kindesmissbrauchsthread, aber sowas gehört zu Sexualität und Sexualität ist auch immer sehr Medienwirksam).
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Vielleicht hat sie ja gedacht....;)
    Klar ist und hört sich das recht makaber an, aber wenn es so etwas wie Reinkarnation gibt, was ich sehr glaube, dann ist das nicht ausgeschlossen...so hart es auch ist.
    Mag sein, dass du dir nicht die Situation aussuchst, jedoch die Lektion die du lernen willst.

    Liebe Grüße
    Hamied :zauberer1
     
  8. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Schon mal überlegt, dass man gewisse Dinge auch ausdrücken kann ohne sich in der Wortwahl zu vergreifen [​IMG] ?
     
  9. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Wieso regst du dich so auf? Hast du ein Problem?
    Schlimmeres gibt es immer. Das kommt ja wohl ziemlich auf das subjektive Empfinden an. Oder willst du eine Liste aufmachen? Demokratisch abstimmen? So nach: 1. das Schlimmste auf der Welt
    2. das Nächstschlimmste, etc.? und zwar gaaaaanz objektiv?
    [/LIST]
     
  10. goalie

    goalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    609
    Werbung:
    Nein, nein, nein, damit instrumentalisisert du priklopil zu einem werkzeug der inkarnation, der so auftreten musste um nataschas leketion zu lehren und gibst ihm auch noch eine opferrolle und nicht eine täterrolle.
    wie pervers ist das denn?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen