1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

narzistische Persönlichkeitsstörung...

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Gaia0, 7. Januar 2009.

  1. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    grüße euch.

    Kennt sich hier jemand mit den Ursachen und Symptomen dieses Persönlichkeitsbildes aus? Eigene gemachte Erfahrungen oder ähnliches, besonders in einer Beziehung?

    Danke euch schon mal für eure Antworten.

    Gaia
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    niemand hat diese Persoenlichkeitsstoerung nicht

    mancher verbirgt sie besser
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Gaia

    Ja ich kenne mich aus, aber das alles zu schreiben wäre zu viel!

    Du musst Fragen stellen, ich versuche dann zu antworten!

    lg Pia
     
  4. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo Schooko,

    deine Aussage finde ich sehr interessant und diesen Gedanken hatte ich auch schon, aber wie vereint man? Wie geht man am besten mit einem Menschen, der diese Störung hat um?

    Danke dir recht herzlich.

    Gaia
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo Pia,

    die größte Frage, die mich derzeit beschäftigt, wie man damit umgeht, wenn der andere gerade in der Phase der Abschottung ist, alle Selbstschutzmechanismen hochgefahren hat und mir sich selbst vollkommen im unreinen ist??

    Danke dir auch ganz herzlichst.

    Gaia
     
  6. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    hm. Am besten geht man mit anderen so um wie man es gerne selber haette. Da das nicht geht macht man es irgendwie anders - und hofft das beste. (Das nennt man Beziehung.)
    Es funktioniert nie. und daran wird sich auch nichts aendern. Trotzdem probiert man es (eine zeit lang unermuedlich)
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    wenn der andere gerade in einer Phase der Abschottung ist bist du wahrscheinlich gerade in einer Phase der Abschottung; aber es dauert noch ein Zeit bis du das..............
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Liebe Gaia

    Ich pn dir!

    Liebe Grüße Pia
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Fazit wäre dann deiner Meinung nach: Alleine bleiben?

    Hmm....ich verstehe, was du sagen möchtest, weil ich gleiche Gedanken ebenfalls schon hatte, die mich jedoch anfangs schockierten.....mir stellt sich die Frage, inwiefern man dann selbst abhärtet?
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    ich glaube nicht dass man hart werden muss

    aber die anderen koennten es einem nachsagen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen