1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Namen & ihre Omen für das Individuum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Horus30, 23. April 2012.

  1. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    Hallo,


    Mich beschäftigt seit geraumer Zeit diese Frage aber nicht im allgemeinen Namen & ihre bedeutung sondern das Individulle Omen. Man könnte es auch Ressonanz nennen.

    Angenommen man erlebt was positives oder negatives mit einer Person die dann aus deinem Leben verschwindet oder auch nicht. Später lernt ihr dann (eine) Personen kennen die den selben namen hat. Ich schätze mal bei Nachnamen ist dass eher selten der Fall. Jedenfalls wenn dann ein Deja vue erlebniss auftritt was auch nur sehr indirekt sein kann aber man weiss da lauert was im Busch wie würdet ihr das Interpretieren ?? :confused:
    Ich bin mir sicher gerade hier haben sehr viele solcherlei Dinge erlebt :D



    Lichtvolle grüße :)
     
  2. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    *thred erinnerung*
    wär wichtig falls wer was dazu weiss.
    Meine Annahme trifft schon zu oder ??
     
  3. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Kann mich nicht an so ein Erlebnis erinnern...nur.............

    Bei uns wurde immer gesagt...alle Heinz taugen nichts.

    Da gabs dann schon ab und an Situationen wo man dachte, oh ja das stimmt.

    Heinze verzeiht bitte.
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Keine Ahnung, was du genau meinst, aber dass man nicht zufällig zu seinem Namen kommt, kann ich mir sehr gut vorstellen. Nichts ist zufällig und der Name ebenso wenig.
    Jemand hier im Forum hat mir sogar mal eine Art Deutung zu ein paar Namen gegeben, von Leuten, die mir viel bedeutet. War sehr interessant, weil diese "Deutung" den Charakter der Leute gut beschrieb.

    Vielleicht macht es ja bei dir auch Klick, wenn du dich mit sogn. Nameszahlen beschäftigst. Einfach mal googeln.

    Gruß,
    Diana
     
  5. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Horus,

    unsere Erinnerung sind auf Gefühlen aufgebaut, soll heißen, das was wir erleben, sehen, hören, riechen, schmecken, empfinden, wie auch immer, hinterlässt in uns ein Gefühl.
    Je nachdem ob nun positiv oder negativ speichern wir dieses ab.

    Haben wir eine intensive Begegnung mit einem bestimmten Menschen, hinterlässt dieser ein sehr intensives Gefühl der Liebe, Zugehörigkeit oder auch Trennung und Kampf.

    Genauso wie bei der Erinnerung an einer Zitrone uns das Wasser im Mund zu fließen beginnt, beginnt unser Gefühl auf den Namen dieser Person zu reagieren.
    Unser Gehirn versucht eine Verbindung zu schaffen zu dem, was es kennt, gelernt hat. Es ist eine Schutzfunktion, unser innerer Bodyguard.
    Somit kann es sein, je nach Erlebten, das wir voreingenommen sind und nicht frei und offen, um diesem Menschen neu zu begegnen.

    Ist uns dieses bewusst, können wir dagegen steuern und uns sowie auch dem Gegenüber die Chance geben, diese Begegnung zu einer neuen Erfahrung werden zu lassen.

    Lg enna
     
  6. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    Danke Danke.....die Zeit hat mich mttlerweile schon ein paar Dinge bestätigt (die ich teils aber nicht wusste) ich bn raus aus dem Heer, die zet darin war mir egal, seit dato des Heeres hab ch kein Kontakt mehr zu ihr da sie zu dato meines einrückens wie "ausgesteckt" erschien Oo was mich so schckiert hat....bis jetzt hab ich keinen Kontakt mehr zu Ihr...nja

    danke enna, das hat mir vor Wochen schon recht weitergeholfen :)
     
  7. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    trotzdem nimtm das Deja Vue ken Ende bzw die Lage mt der Person =( =(
    Its hard for me...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen