1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nagual in Wien?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von cannasativa, 20. Januar 2005.

  1. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Werbung:
    Hallo Leute! :D

    Da ich mich schon seit langem für Schamanismus interessiere, jedoch keine praktischen Erfahrungen, ohne vertrauenswürdige Frührung machen möchte, wollte ich nachfragen, ob mir jemand von euch einen Nagual in Wien kennt?

    Ich würde gerne einen solchen um Rat fragen....

    Besten Dank vorab, Emanuel :danke:
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    da "nagual" die bezeichnung für das unfaßbare ist ist es wahrscheinlich eher schwierig, dies personifiziert in wien zu finden. dann wärs nämlich schon wieder tonal - also in unserer realität.
    ich vermute mal, du meinst schlicht und einfach einen schamanen oder schamanisch tätigen menschen.
    sollte dies so sein, dann wende dich doch an die fss, der österreichische leiter paul uccusic lebt ja in wien. die können ev. einen wiener empfehlen.
    oder fahr in die steiermark zu mtk. werner und eno kosmus sind ebenfalls kompetent.

    grütze
    lucia
     
  3. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Hallo Lucia!

    Danke für deine Anwort! Pardon. Mein Fehler. Ich war der festen Überzeugung im Buch "Die Vier Versprechen" von Don Miguel Ruiz, gelesen zu haben, dass die männlichen Gelehrten des Spiritismus, "Nagual" genannt werden.

    Ich lasse mich aber sehr gerne eines besseren belehren. :rolleyes:

    Werde mir deine Empfehlungen gleich mal unter die Lupe nehmen.

    Ich wollte deßhalb nicht das Wort Schamane verwenden, da es heute viel zu viele durch Seminare ausgebildete Schamanen gibt.

    VIelen Dank, Emanuel
     
  4. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    als schamane wird man geboren .......... so will es die tradition
    aber man kann schamaniches denken lernen
     
  5. aischa

    aischa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    11
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Das kann man so nicht absolut sagen:)
    Es gibt Traditionen, in denen es vererbt wird und welche wo man zum Schamanen berufen wird. Andere werden als Schamanen (wieder)geboren.

    :)
    Caya
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Sehr richtig und bei manchen muss man erst mal einen Blitz überleben. Wurdest du schon mal vom Blitz getroffen? ;)
    Übrigens kannst du dein Nagual nur entwickeln wenn du dein Tonal gestärkt hast (laut Castaneda).
    Liebe Grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen