1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nachricht vom Vater: "Es war kein Mord"

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von nufaro13, 13. August 2011.

  1. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Liebe Foris,

    es mag verrückt klingen, aber es ist nun mal so passiert und wir möchten gerne derjenigen Person finden, für die diese Nachricht bestimmt ist. Und zwar meine langjährige Freundin bekommt neuerdings Nachrichten vom Jenseits, allerdings von wildfremden Personen, die ihren Liebsten irgendetwas mitteilen wollen. Natürlich hört sich das recht unglaubwürdig an -ich hätte es im Normalfall auch nicht geglaubt- aber es ist, wie es ist. Sie hatte einen Kontakt, kam zu mir und erzählte mir von dem Erlebnis zumal der "Besuch" noch meinen Name dabei nannte. Was sie nicht wissen konnte: Tage vorher habe ich mit einer Userin geschrieben, die jemanden verloren hatte und genau denselben Vornamen hat wie ich. Ihr sollte diese Nachricht überbracht werden, was ich dann auch getan habe.

    Nun hat meine Freundin einen weiteren "Besuch" gehabt. Es handelt sich um einen schlanken, älteren Mann (ca. 50-60J. alt zum Zeitpunkt des Todes). Er hatte noch volles Haar (teilweise grau) und stahlblaue Augen. Er war sehr krank und die Mutter leistete wohl indirekte Sterbehilfe (ließ möglicherweise die Maschinen abschalten), was ihr die Tochter nie verziehen hat. Sie beschuldigt der Mutter des Mordes an dem Vater. Der Vater möchte das aber richtigstellen, weil es nicht so war. Er empfand es als Erlösung und er ist der Mutter sehr dankbar dafür. Er möchte nicht, dass die Tochter solche Gedanken hat und sie sollen sich wieder versöhnen.
    Der Mann hatte einen schweizer oder österreichischer Akzent und meine Freundin sah ihn mit "halbem Gesicht". Das könnte auf eine halbseitige Lähmung (bzw. Schlaganfall) hindeuten.

    Bitte! Wenn jemand so einen Fall kennt, möchte der Tochter Bescheid sagen!

    Ich weiß nicht, ob meine Freundin weiterhin Besuche haben wird, aber wenn ja, dann werde ich gerne hier posten. NEIN, es geht mir/uns NICHT UM GELD! Diese Nachrichten kommen vom Jenseits durch und sie sollen einfach den Empfänger erreichen. Es sind grundsätzlich "ungewollte" also nicht wissentlich aufgrund einer Person hergestellte Kontakte. Es sind Hilfesuchende der anderen Seite und sie sollen nur ihre Angehörigen helfen die Trauer zu überstehen. Das Übermitteln der Nachricht ist absolut kostenlos für den Empfänger (deshalb stelle ich diese ja auch öffentlich, in der Hoffnung, dass sie den Empfänger erreichen wird). Ich gebe soviel Details wie nur möglich.
    Ich betone nochmals, dass sie (wir) keine Kontakte herstellen können. Die Nachrichten kommen einfach nur durch sie. Sie ist eine Art Sprachrohr und da sie wohl die entsprechende Person nicht kennt, versuchen wir auf diesem Weg den Empfänger der Nachricht zu ermitteln.

    LG
    nufaro13
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Die Empfängerin der Nachricht wurde leider noch nicht gefunden. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

    Inzwischen haben wir eine neue Nachricht von einem kleinen Mädchen. Ich werde einen neuen Thread eröffnen müssen.

    Danke fürs Lesen!

    nufaro13
     
  3. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Ich kann nr mit einer Botschaft helfen:

    "Die Dunkelheit wird sich im Spätherbst verwandeln"

    lg

    Juna
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    @JunaJuna

    ich danke Dir ganz herzlich und bin gespannt auf den Spätherbst!

    LG
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen