1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nachname wurde in der Geburtsurkunde falsch geschrieben.

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Engel007am, 21. Juli 2005.

  1. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Ich habe ein großes Problem.In meiner Geburtsurkunde steht mein Nachname falsch geschrieben. Was nun tun bei der Berechnung? Anstatt nur mit k wurde ein ck geschrieben. Berechne ich nun nach der eigentlich richtigen Schreibweise, oder so wie es jetzt in der Geburtsurkunde steht????
    wer kann mir helfen?
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Was ist richtig, was ist falsch.
    Was ist genau, was ist unpräzise.
    Wer das eine kennt, schafft das andere.
    Oh schränk dich nicht ein.
    Hör auf das jetzt.
    Es bereitet für dich die Antwort auf all deine Fragen.
    Kümmer dich nicht um den Namen, die Zahlen, oh Geschöpf der Liebe.
    Sie sind Schilder, die auf das Eine zeigen.
    Erkenne das Eine und du erkennst alle Schilder.
     
  3. Mondsteine

    Mondsteine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nähe HH
    Hallo Engel,

    du nimmst am besten den Namen bzw die Schreibweise, die überall bekannt bzw benutzt wird! (Bankkarte,Personalausweis usw) Es kommt darauf an welche Schreibweise du schon immer verwendet hast.
    Hoffe ich konnt dir helfen!

    Lg Mondsteine
     
    Belmond gefällt das.
  4. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Danke Muka und Mondsteine ihr habt mir sehr geholfen und ich hoffe ich darf euch noch öfter um Rat fragen.
    lG Angela :danke:
     
    muka gefällt das.
  5. Hexe Angela

    Hexe Angela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Zammelsberg in Kärnten
    Hallo Engel! :zauberer1

    Primär gilt der Name, der in deinem Geburtsschein eingetragen ist. Daraus erkennst du die mitgegebenen Charaktereigenschaften, dein Karma, deine Aufgabe.
    Namensänderungen, in welcher Richtung auch immer, geben Aufschluss, welche bsp. Charaktereigenschaften einen höheren Stellenwert bekommen, welche Aufgaben du auf dem Weg zur Lebenszielerreichung lösen musst, welche dir sogar hilfreich zur Seite stehen werden oder sogar Hindernisse von deinem Weg schaffen können.

    Liebe Grüße

    Hexe Angela
     
  6. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Hallo Engel grüßt Hexe, :flower2:

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet Numerologie. Ich werde meinen Namen einmal mit und einmal ohne –C-
    analysieren. Mal sehen, was ich da herausfinde. Habe mir das Buch von Helyn Hitchcock-
    Das große Buch der Numerologie -gekauft und arbeite zur Zeit damit.
    Kannst Du mir noch andere Bücher empfehlen?
    Ich habe außer meinen Rufnamen noch zwei Mittelnamen. In dem Buch steht , das mehrere Mittelnamen entweder ganz weggelassen werden, oder gruppiert insgesamt behandelt werden. Wie würdest Du das handhaben?

    liebe Grüße von Engel007 :danke:
     
  7. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    Hallo,

    also mit der falschen schreib weise verbindet dich ja nicht wirklich etwas. dein richtig geschriebener nachname, wäre meiner meinung nach der ausgangspunkt.

    GLG däni
     
  8. Hexe Angela

    Hexe Angela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Zammelsberg in Kärnten
    Hallo Engel :zauberer1

    Frage bitte innerhalb deiner Familie nach, warum du diese beiden Mittelnamen bekommen hast.
    Die Antwort darauf, wird dir die Antwort bezüglich der Auswertungen geben.

    Liebe Grüße

    Hexe Angela
     
  9. Engel007am

    Engel007am Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Die Mittelnamen habe ich zum Gedenken an meine Großmutter und Urgroßmutter bekommen. Ich mag sie nicht so gern, habe sie aber nun mal.
    liebe Grüße von Engel
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen