1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nachdem es heute im Geschäft wieder eskaliert ist...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von wirsindlicht, 1. November 2011.

  1. wirsindlicht

    wirsindlicht Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    ...habe ich keine Ahnung wies weitergeht.
    Hallo ihr lieben,
    würde sich jemand meiner annehmen und in den Karten für mich schauen?
    Ich bin mir unsicher ob ich meinen direkten Vorgesetzten anzeigen soll...seit April geht das schon so...irgendwann ist mal gut mit Drohungen Angst und Schrecken, zumindest für mich...
    Oder soll ich den Weg des geringsten Widerstandes gehen und mich krank schreiben lassen... Ich glaub auch, die werden nicht zahlen...bin mir ausserdem unsicher ob ich schwanger bin, danach hat er sich bei ner Kollegin vor 2 Wochen auch schon erkundigt...
    Ich kann da nicht mehr hin...wie kann ein Mensch so viel böses in sich tragen?!! Und sich dafür nicht verantworten müssen?!bin so sauer und wütend, ist ne ganz neue Erfahrung für mich...

    Falls jemand in den Karten schaut, bedanke ich mich schon jetzt
    Vielleicht kann ich im Gegenzug etwas für euch tun (wenn ich wieder mittig bin)
    Liebe Grüße nicole
     
  2. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Ich gebe dir eine Rat ohne in die Karten zu schauen ;):

    Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich mich nach einer neuen Stelle umschauen, ggf. vorübergehend Krank schreiben lassen und wenn du wirklich Schwanger sein solltest, ist es ohne hin nicht ratsam in einem Betrieb/Firma zu arbeiten, wo frau gemobbt wird.

    (Echt nicht böse gemeint, nur dass ist das was ich tun würde.:))

    Liebe Grüße und sehr viel Glück und Kraft für die Zukunft.:umarmen:
     
  3. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Sei clever und lass dich krank schreiben, so lange das geht.

    War mal in einer ähnlichen Situation und hab, statt mich krank schreiben und irgendwann kündigen zu lassen, selbst gekündigt und dem Popanz den Kram vor die Füße geworfen. Das war unklug, denn sonst hätte ich noch 1-2 Monate Gehalt bezogen. So stand ich ohne Kohle da.

    Hab eine Aura-Soma-Karte für dich gezogen: Oberon-Klar/Türkis. Botschaft: Bringe Klarheit in die Angelegenheiten, die dir am Herzen liegen.

    Ich finde die Aussage ziemlich eindeutig.

    Alles Liebe und viel Kraft

    Gwendolyn
     
  4. Minele71

    Minele71 Guest

    Hallo wirsindlicht,:blume:

    ich wurde auch gemppt, und hate 2 Nervenzusammenbrüche.

    ich hate mich Krankschreiben lassen und mein Chef hat mich gekündigt, das geht leider in Österreich und ich wusste es nicht.

    also ich würde schon mal schauen ob du Schwanger bist und dann von deinem Frauenarzt krankschreiben lassen, das ist immer noch besser.

    du musst ihm erklären das dort weiterhin arbeiten nicht für das Kind gut ist.

    in Österreich kann man auch niemanden anzeigen wegen Mopping hate mich auch erkundigt.

    ich habe dir die 9er legung gelegt.
    Frage was ist auf der Arbeit los bei wirsindlicht?





    du wirst mit einer Behörde zu tun haben was aber noch nicht spruchreif ist,

    ich lege es mal rein um das auch andere mit helfen können.

    liebe grüße bis später.:winken5::winken5::winken5:
     
  5. Minele71

    Minele71 Guest

    Hallo wirsindlicht,

    ich habe es ausgependelt über deine karten und das pendel sagte das du schwanger bist, vieleicht holst dir mal ein test dann bist du dir ganz sicher.
    würde mich freuen wenn du mir dann bescheid sagst, aber mein pendel funktzioniert bei anderen immer richtig aber mal schauen.

    in den karten sehe ich Arbeitslosichkeit, was ich glaube es von deinem Chef kommt er möchte dich los werden, es wird dich bereichern das du mal zuhause bist dann wirst du kraft tanken können.

    fals du eine reise vor hatest würde ich jetzt davon abraten, falscher zeitpunkt.

    du bekommst mit einer behörde zu tun ich glaube das du ihn anzeigen musst, bin mir nicht ganz sicher, könnte auch einspruch für die kündigung von deinem chef sein falls du wirklich schwanger bist.

    nochmal wegen schwangerschaft, kann man ganz schwer deuten da ich immer probleme habe.

    im grunde weist du selbst das du dort aufhören musst wenn du deine gesundheit nicht aufs spiel setzen möchtest.

    liebe grüße und melde dich wie es gelaufen ist .:kuesse::kuesse::kuesse:
     
  6. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Werbung:
    huhu

    dass da was falsch läuft auf der arbeit sieht man ganz klar, anker und fuchs ziegen das.
    du weisst nicht woran du bist bei deinem chef (brief 27 auf haus 1=28 herr und dazu das buch, unklarheiten mit dem chef und der turm zeigt mir das du dich zurückziehst. turm 19 im haus 3=22 das heisst du musst dich entscheiden. sarg heisst loslassen und der liegt im haus 4 ergibt die 12, also bist du gestresst mit dieser situation.
    dein wunsch (schiff) umsetzen und sich diesem falschen spiel (14) entziehen damit es eine veränderung (17) gibt für dich.

    vielleicht kannst du was damit anfangen :rolleyes:

    wünsche dir en ganz en schöne tag und drucke der :thumbup:
     
  7. Traummond

    Traummond Guest

    Falls du schwanger bist, kannst du dich sowieso bei entsprechender Gemütslage bis zum Eintritt des Mutterschutzes krankschreiben lassen, dein Chef muß dann weiterzahlen.
    Normal finde ich das nicht so prickelnd, aber in deinem Fall durchaus legitim.
    Kläre also unbedingt ab, ob du schwanger bist.
    Mein Pendel sagt übrigens, dass du so oder so nach etwas anderem schauen solltest.

    lg:trost:
     
  8. wirsindlicht

    wirsindlicht Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Zürich
    Oh man...nachdem ich jetzt jedem geantwortet habe, aber in einer Nachricht...bin ich auf eine Taste oder so gekommen: Allles Weg!!!!!!ahhhhhh
    Diesmal schreibe ich einzeln...
     
  9. wirsindlicht

    wirsindlicht Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Zürich
    Hallo Yv83,


    neeee, bin nicht böse...warum auch. Ist mir ja selber auch klar. ich habe mich auch schon gekümmert, aber der Job geht erst im neuen Jahr los...kann bis in den frühling dauern, weil es in einer Orgenisation ist, die Burnout-Betroffenen hilft und noch in den Kinderschuhen steckt.

    liebe grüsse nicole
     
  10. wirsindlicht

    wirsindlicht Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    @ All:
    bevor ich das jetzt jedem Einzeln schreibe: ich habe heut mit einer Anwältin gesprochen. Danach war ich beim Arzt, der mich bis Dienstag krankgeschrieben hat. Ich soll zum Gyn die Schwangershaft abklären und weiter mit meiner Anwältin planen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen