1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nach Reiki meistens Erkältung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von susanne40, 30. November 2007.

  1. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Werbung:
    Hallo ihr lieben :liebe1:

    muss jetzt mal einen thread schreiben, weil mich was ärgert: Also, weiß ja, wie wunderschön wohltuend eine Reikibehandlung ist und genieße das immer gerne. Seitdem ich aber selbst den 3. Grad habe hab ich seit 1/2 jahr festgestellt, dass ich nach einer Reikiübertragung fast jedes mal eine erkältung bekomme. Jetzt momentan hab ich höllische halsschmerzen, wär ich doch heute nur zum Arzt statt zur Arbeit.
    Angefangen hat es in der Reikiübungsgruppe, so dass ich mich weigerte, an weiteren Übungsabenden teilzunehmen. Dachte erst, da ist jemand erkältet und hat es auf mich übertragen während des Übens.
    Nun ist aber auch bei anderen so, wenn mir jemand mit Reiki etwas Gutes tun möchte, dass ich erkältet bin.

    Irgendwas stimmt da nicht, nur was? :nudelwalk

    Bin ratlos. :confused: Susanne
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo du rat-:confused:-lose susanne,

    davon habe ich noch nie gehört; nach einer einweihung JA, aber nach behandlungen?

    ich in meinem fall stelle mir dann meist die frage, die für mich naheliegend ist;
    - auf WEN bin ich so verschnupft
    - von WEM habe ich die nase voll
    - WAS steckt mir im hals

    etc. etc.

    in deinem fall kommt mir grad das bauchgefühl nach kompletter innerer körper-reinigung, entschlacken, entgiften.

    bzw dass da was festsitzt, also ne chronische erkältung, die sich bei bwz nach einer behandlung immer nur ein bissle löst !

    vielleicht kannst du damit was anfangen?

    *dir winke*
    die lilaengel :liebe1:
     
  3. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    dem was lilaengel sagt ist eigtl nix hinzuzufügen. Was für eine Einstellung hast du eigtl zur Krankheit o_O ..wundert mich wirklich ..

    Krankheit ist ja in dem Sinne nix negatives .. sind doch irgendwelche manifestierten Themen die auf mental oder emotionaler Ebene nicht erlöst werden ..und sich so auf der physischen Ebene ..dem Körper ..zeigen.

    Und wie ich schrieb .. Lila sagt es .. wieso hast du die Nase voll ..wem willst du was husten . .Geh durch die Krankheit .. dann verändert sich auch was.. und was willst du beim Arzt? ..dir irgendein MIttel verschreiben lassen damit er das Symptom unterdrückt ? ..Böser Körper aber auch .. haha :)..dann frag ich mich eigtl auch ..wieso du Reiki gelernt hast .. es ist wunderbar...
    ich las letztens .. Einweihung kommt von Initiation .. In ire .. in sich gehen. Du gehst gerade in dich ..jedes Mal wenn du zur Reikibehandlung gehst.. was besseres kann nicht passieren.. DAS ist wunderbar. Du bist zu beneiden. Wenn du allerdings Symptome weghaben willst..dann solltest du die Verantwortung jmd übergeben und der Arztbesuch wäre das richtige...

    Also meine Empfehlung dazu ist .. GEH HINEIN .. in diese Krankheit ..mit voller Bewußtheit ..stürz dich rein :) .. und sieh es als Geschenk..dein Körper ist dein Freund..und will dir helfen dich weiterzuentwickeln.

    Ich liebe es .. und vor allem dich ..euch natürlich auch..aber dich gerade besonders!

    Wie dem auch sei .. fühl dich gedrückt susanne40 .. und lass es dir gut gehen - wie das auch immer für dich richtig ist, das kannst ja nur du entscheiden :)

    Leo
     
  4. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    hallo ihr beiden :liebe1:

    ihr habt mir geholfen. Ich werde mal in mich gehen, was da so in mir schlummert und an die Oberfläche möchte.

    Ich lass mich mal voll reinfallen :escape:

    Susanne :danke:
     
  5. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    :banane:

    ach, eigentlich weiß ich es relativ schnell. wollte mich bei einer line anmelden bzw. hab es getan. Nun ist die Soundkarte am PC kaputt, das Headset funktioniert nicht, und ich bin krank, kann somit nicht reden.....

    Jetzt hab ich`s kapiert, dass ich schon länger auf dem falschen Weg bin. Weil das hatte ich schon länger vor.

    Und meine Einstellung zur Krankheit muss ich auch ändern. Hatte da auch schon länger etwas anderes, seitdem ich es vor 2 Tagen in liebe angenommen habe, heilt es. Ist wohl auch eine phase der inneren Reinigung, und Wachstum, stimmt:liebe1:

    So, und jetzt lass ich mich voll reinfallen... und entsage dem PC (für heute :weihna1)

    Danke :liebe1: Susanne
     
  6. Werbung:
    HAllo susanne40,

    Ist schon ärgerlich so eine Erkältung, aber auf jeden Fall auch ein Zeichen, dass sich etwas tut in deinem Körper.
    Ich selbst hatte nach meiner Meistereinweihung eine Lungenentzündung und habe mich auch einige Zeit immer wieder mit Erkältungen geplagt .... bis ich begriffen habe dass es sich hierbei um unterdrückte Gefühle handelte.
    Ich hatte sie wohl schon zu lange weg geschoben, weit weg, in die Ebenen die für mich derzeit eben nicht "zugänglich" waren.
    Beim 3.Grad wird ja die "Schwelle" zum spirituellem Körper übertreten und dort finden wir Dinge wieder, die wir vor langer Zeit abgeschoben haben.
    Manchmal lassen sie sich schon mit Reiki 1 oder 2 lösen, aber machmal haben wir sie so gut verdrängt, dass sie dort "lauern" wo wir nicht mehr damit rechnen ;-)
    Du bist immer Empfänger, egal ob zu Reiki weiter gibts oder für dich selbst anwendest.
    Deshalb wirst du bei jeder Anwendung auch selbst "behandelt", es liegt also nicht an den Anderen.
    Ganz sicher wird es für dich jetzt noch mehr "Überraschungen" geben ;-)
    Immer dann wenn man denkt man ist durch, kommt noch was. ... zumindest erfahre ich das so.
    Aber es wäre ja auch ein Wunder wenn man mit einem Streich alles aufgearbeitet hätte, denn schließlich sind die meisten Menschen "alte Seelen" und haben einiges aus vielen Leben mitgebracht.

    Mein Rat:
    Immer weiter mit Reiki arbeiten !, nur so wirst du dir selbst helfen können, denn kein anderer kann das für dich tun ;-)

    L.G.
    Elvira
     
  7. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    so ihr lieben :liebe1:

    zu allen Reiki-Interessierten: ich würde die Einweihung in den 3. Grad JEDERZEIT wieder machen!!!!

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :weihna1 und ich denke, woran ich gerade an mir arbeite... das bereichert meinen Erfahrungsschatz. Es gab ein paar widersprüche in mir, die ich schon erkannt hatte, aber ich hab sie immer wieder vor mir hergeschoben. Nun hab ich mal richtig zeit durch die Erkältung, mir das alles anzuschauen.

    Ihr seid alle so :liebe1: lieb hier im Forum.

    Seid herzlich gedrückt von Susanne
     
  8. Colchicum

    Colchicum Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Franken
    Nun,
    vielleicht hast Du ein sehr mitfühlendes Wesen und schützt Dich nicht oder ungenügend vor negativen Energien. Nicht selten zieht ein Reikiausführender durch sein Mitgefühl mit dem Behandelten dessen Erkrankungen auf sich und führt auch anschließend keine gehörige Selbstreinigung durch. Es könnte also sozusagen einfach durch mangelnde Vorsicht zu Erkrankungen kommen. So gesehen bist Du mit einer Erkältung echt gut weg gekommen,:party02:
     
  9. ratu

    ratu Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Harz, Germany
    Hallo Susanne,

    vielleicht hast Du Dir die Erkältung ja durch die Begradigung für mich eingefangen?? Die Übrigens wunderbar geholfen hat....:party02:

    Da lag meine Erkältung zwar schon 1 Woche zurück, aber die Viren sind ja sicher immer noch im Körper. Du hättest Dir die Antiviren, die mein Körper ja zum Abklingen der Erkältung entwickelt hat, auch mitnehmen sollen.
    Anscheinend hast Du die Tür erst zu gross aufgemacht und dann zu früh wieder zu gemacht....Aber ich kenne mich mit Reiki nicht so gut aus, ich weiss nur, dass es hilft.:schnl:
     
  10. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Werbung:
    Hallo Ratu,

    fühl dich vollkommen frei :stickout2

    Nee, im Ernst, hallo colchicum :) ich arbeite mit der violetten Flamme und weiß schon, was ich tue. Ich weiß auch, dass ich empath bin und bitte ja um Schutz und göttliche führung und ich weiß und bin mir sicher, dass das auch so ist.

    Also es gibt noch mehr Ursachen: ich habe auch um etwas Bestimmtes gebeten... Geheimnis :stickout2 Und Weihnachten ist bei mir seit 2005 so eine Zeit,in der ich meist ein Geschenk ("sozusagen"...) bekomme.

    Zu meinem Geschenk muss ich aber vorher noch ängste in mir abbauen und wohl auch Widersprüche in mir, sonst kann es mich net erreichen.

    Also macht euch weiter keine Gedanken um mich. Es hat mir schon geholfen, dass ich dass mal ansprechen durfte hier im Forum.

    Viele Grüße Ssuanne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen