1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nach räucherung 2 grad wärmer

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von gaandalf, 25. September 2010.

  1. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    Werbung:
    hi,

    heute hab ich unser häuschen mit weihrauch und hintennach mit basilikum augeräuchert und nach dieser aktion war es in der stube, bzw. schlafzimmer um 2 grad wärmer----innerhalb 5 minuten, das thermometer lügt nicht.

    habt ihr auch schon so eine erfahrung gemacht ?

    in unserem häuschen spüren meine frau und ich ab und zu einen kalten schauer, nichts böses, aber es ist da.

    wir sind die dritten besitzer und bewohnen es als erste durchgehend.

    über erfahrungen diesbezüglich wäre ich sehr angetan:danke:
     
  2. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    Ich würde ein Medium zu Rate ziehen.
    Da sollte man genau nachsehen.
    Wenn nicht hier im Forum, frag mal beim Dachverband Geistiges Heilen.
    Alles Gute
    Pfadfinder
     
  3. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    danke,

    vielleicht hat interessehalber doch jemand so eine erfahrung gemacht.

    es ist ja nicht so, daß wir uns fürchten, aber irgendetwas hält noch an dem haus fest.

    ich vermute den verstorbenen erstbesitzer des hauses, plötzlicher tod und seine frau ist sang, gruß und klanglos von dannen gezogen.
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    hallo,

    da ich immer für selbst machen bin habe ich mich gefreut zu lesen, dass ihr schon mal geräuchert habt

    ich würde die selbst-reinigung noch mal machen, evtl. etwas intensiver ...

    es ist ja immer unser bewusstsein, welches die macht hat, und rituale oder gegenstände sind nur dazu da um es zu verstärken, auch wäre es gut wenn es mehrere personen sind, da die energie exponentiell anwächst

    über meine sig findet man die texte 'lichtsäule' und 'besetzungen clearing' (da steht etwas zu raumreinigung)

    1. für das ritual (ca. 1 std.) telefon und klingel abstellen
    2. die lichtsäule würde ich als erstes installieren
    3. evtl. geistige wesen um unterstützung dazu bitten (christus, erzengel oder wie man mag - ee zadkiel mit seinem violetten licht der reinigung ist immer sehr hilfreich bei transformationsprozessen)
    4. dann die wesen direkt ansprechen, dass sie hier auf der falschen ebene sind, dass sie jetzt ins licht gehen sollen und dann ja wieder inkarnieren können

    5. erster durchgang durch die räume gehen, jeden einzelnen, vom boden bis zum keller, immer links rum (= altes lösen), und dabei:
    a. räucherschale
    b. klang, evtl. klangschale, ansonsten auch kochtopf etc. zum aufwecken
    c. gesang oder gebrumme, mantren - wenn man keine kennt, dann ist OM das wirkungsvollste
    d. gedanken an loslösung, loslassen und an die wesen: 'packt eure koffer, es geht auf reisen' - 'steigt JETZT auf mit den lichtwesen ins reine göttliche licht' - 'gute reise' - 'alle unsere guten wünsche begleiten euch' (auch laut sprechen)

    6. zweiter durchgang, vom keller bis zum boden durch alle räume, rechts rum, mit a-d wie vor, jedoch mit gedanken an neues was in die räume fliesst, weisses licht was von oben durch die lichtsäule in die räume einfliesst und sie anfüllt

    7. bei den wesen bedanken, bei den geistigen helfern bedanken, das haus segnen - hände waschen

    ---------------

    es ist einfach so, dass man die macht des bewusstseins mit diesem ritual aufladen kann - die geistwesen können dann gar nicht anders als zu gehen

    viel erfolg

    (wenn es geklappt hat, dann schreibt doch hier mal ein feedback rein, und schickt mir eine pn hierzu, damit ich es auch mitkriege - danke)

    liebe grüsse
     
  5. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    ich hab noch was vergessen: es gibt immer einen hausgeist, einen kobold, also einen feinstofflichen 'chef' welcher das haus verwaltet, der hat seinen platz gerne am kachelofen, wenn man denn einen hat, oder eben im wohnzimmer, wo das zentrum des hauses ist, also der zentrale punkt wo sich das leben abspielt, nicht der geometrische mittelpunkt

    den würde ich mit einbeziehen, an punkt 3, ihn bitten zu helfen dass die fremdwesen jetzt gehen

    der mag sowas, besonders wenn man ihn anspricht, seine arbeit anerkennt!

    lg

    noch ein ps: ich lese grad deinen eingangspost nochmal, es ist ja ein kleines haus ... - da kann man dann auch gerne mal eben aussen mit drumrum laufen, wobei ich allerdings auf nachbarschaftliche zuschauer verzichten würde - ihr zwei hintereinander, brummend und mit rauchkram und kochtopfschlagend, also da mag euch so manch uneingeweihter ja in die klapse schicken mögen ... :D
     
  6. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    Werbung:
    hallo shumil,

    danke dir für die anleitung, werd ich befolgen und dir natürlich bescheid geben.

    muss noch ein zwei tage warten, da ich etwas kränkle.

    schönen tag noch.
     
  7. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    hi,

    @shumil,

    habe heute mal festgestellt um welchen baum es sich vor der küche handelt.
    es ist eine ca. 25 m hohe trauerzypresse.

    hab natürlich gleich nachgelesen und festgestellt daß dieser baum schon seit der antike als heilbaum angesehen wird.

    nun meine frage: ich räuchere morgen das ganze häuschen intensiv mit weihrauch aus, kann ich dann hintennach mit der zypresse räuchern um das ganze wieder zu entspannen ? ansonsten hab ich drachenblut.
     
  8. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    auf auf:D, nach dem essen wird geräuchert:danke:
     
  9. Ulli77

    Ulli77 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi gandaalf,

    ich habe von der geistigen Welt den Auftrag bekommen Hausreinigungen
    mit dem violetten Licht zu machen. Bei Interesse sende mir bitte eine PN.

    Gruß
    Ulli
     
  10. gaandalf

    gaandalf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Ort:
    mühl4tel in der nähe der hexen
    Werbung:
    österreich-norddeutschland ist fast eine zu große entfernung, trotzdem danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen