1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nach eurem Glauben wird euch geschehen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Absolution, 29. Juni 2007.

  1. Absolution

    Absolution Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Jeweiter ich so auf meinem spirituellen Weg tappe, desto mehr erkenne ich die Gültigkeit des bekannten Zitats "Nach eurem Glauben wird euch geschehen!"

    Ich erkannte, dass es nicht darum geht seinem Glauben zu bekräftigen mit Affirmationen oder Einredung, sondern dass es darum geht seinen negativen Glauben zu erkennen, ihn zu integrieren und zu heilen!

    Seinen Negativen Glauben zuzulassen und ihn nicht zu unterdrücken!

    Seit dem hat sich so einiges für mich geändert und nichts scheint mehr unmöglich im Leben.

    Ein überaus ganzheitlicher psychosomatischer Reinigungsprozess setzte ein und geht immer weiter.

    Riesige Veränderung und Klärung konnte ich in Chakra 5,6 und 7 Wahrnehmen! alle anderen Zentren waren jedoch genau so betroffen!

    Ich hätte früher niemals geglaubt, dass Glauben so wichtig und essenziell ist!
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Was ist mit den Menschen die Nichtglauben.? Was geschieht mit ihnen?

    LG Tigermaus
     
  3. Galahad

    Galahad Guest

    Wenn wir die Überschrift wörtlich nehmen, wird Denen nichts geschehen.:weihna1
    Haben Die ein Glück.
     
  4. rosim

    rosim Guest

    ...ich hab es schon immer gewußt !!! Münzen hochwerfen.gif
     
  5. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Ihnen geschieht nach ihrem Glauben. ! - grundsätzlich - !

    Warum ?

    Es gibt keine Nichtgläubigen !
    Selbst wenn er tief und fest glaubt es gäbe Gott nicht ...
    .. so glaubt er dennoch an sehr sehr viele Dinge ...
    .. und sei es auch nur das man Geld zum Leben braucht ...
    .. oder das happa happa mampf mampf zum überleben notwendig sei.

    Eben drum aus diesem Glauben heraus geschieht den Menschen stetig,
    und schauen ungläubig aus der Wäsche wenn sie einen Lichtnahrungs
    futternden Menschen begegnen .. denn nach ihrem Glauben kann es so
    etwas gar nit geben weil es nach ihrem Glauben darf weil es angeblich
    gar nicht gehen kann. Dennoch scheren sich die Wirklichkeiten einen
    Dreck um den Glauben auch nur irgend eines Menschen.

    :liebe1:
     
  6. Absolution

    Absolution Guest

    Werbung:
    lol, deine Aussagen sind voller (Un)glaube Luzifer, du schreibst was du glaubst, nicht wie es ist!

    Wie es ist, ist nämlich von deinem Glauben abhängig mein Junge!
    Du glaubst, die Wirklichkeiten scheren sich einen Dreck um dich, deswegen ist das deine IST-Realität!

    Unglaube und Nichtglaube sind Elemente des Glaubens!
    Glaube wird im Volksmund immer gleich dem Glaube an Gott assozieirt - Eine Einengung des Themas von torhaftigster Natur!

    Glauben ist so was wie die höchste Energieform!

    man muss diese Energie fühlen spühren, fließen lassen, aber vor allem befreien, nicht mehr festhalten - dann erfährt man seinen Glauben/Unglauben!

    Dann kommen die ganzen "ich glaube nicht an xyz" zum vorschein - wenn man diese integriert lösen sie sich auf und man kommt zum Glauben!


    Es ist also eine energetische Sache, die viel größer ist als nur die Gottesfrage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen