1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mysteriöse strandleiche

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von ph4Se, 5. August 2008.

  1. ph4Se

    ph4Se Guest

    Werbung:
    [​IMG]

    quelle
     
  2. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Moin,......:D

    das sieht aus wie ne Kreuzug zwischen Pleitegeier und Frühstückshuhn...

    Dazu sag ich nur: "Stoppt Tierversuche" !!!!!!.......;)

    LG
    Groovy
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    :lachen::lachen::lachen:
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    exakt, mir schlich sich auch sofort das bild eines hähnchens in den sinn....

    lg
    hamied
     
  5. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    eine besonders gelungene fotomontage. das war auch mein erster gedanke. falls sich wirklich jemand hineinlegen lässt-:lachen:
     
  6. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Von Grund auf kann ja alles sein. Aber wenn es aus den USA kommt, dann bin ich immer sehr skeptisch. Die haben auch einen Künstler, der Telekinese beherrscht. Magier ud sonstige Fuzzis.
    Leider sind die in Ami-Land so gut wie immer Scharlatane.
    Vielleicht können die es einfach nicht besser....:D
    LG
    Groovy
     
  7. neophyte

    neophyte Guest

    Das ist weder ein toter Hund, noch eine Schildkröte ohne Panzer, sondern eine tote und halbverweste Katze.

    Das was als "Schnabel" interpretiert wird ist der verweste bzw. freigelegte Schädel.
    Man erkennt sehr gut die vorderen Schneidezähne. Ansätze vom Fell sind auch noch zu erkennen.

    Anatomie einer Katze
     
  8. ph4Se

    ph4Se Guest

    dann war das aber mal ne katze mit nem sehr fetten arsch :D
     
  9. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Die ist vielleicht an Verstopfung gestorben?.....:confused:
    Propfen im Allerwertesten. Den hat es etwas aufgebläht...:D
    LG
    Groovy
     
  10. neophyte

    neophyte Guest

    Werbung:
    Schon mal ne Wasserleiche gesehen? Die quellen im Wasser auf wie Schwäme... ekelhaft.
    Der Gestank ist kaum auszuhalten... selbst eine tote aufgedunsene Maus ist unerträglich. Wenn
    man das dann auf diese Körpergröße multipliziert - na schönen Dank, da ist der Tag echt gelaufen.

    Aber mal abgesehen davon, ich kenn lebende Katzen die sind so unglaublich fett - geht gar nicht.

    :D
     

Diese Seite empfehlen