1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mysterio

Dieses Thema im Forum "Buchvorstellungen" wurde erstellt von ChrisTina, 24. Juli 2005.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Autor: Ella Kensington
    Titel: Mysterio
    Untertitel: Überlege dir gut, was du dir wünscht! Es könnte in Erfüllung gehen.
    ISBN: 3980393992

     
  2. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    also ehrlich gesagt, mich reissen diese ella-kensington-bücher, die großartig angekündigt wurden, nicht vom hocker...

    ich hab sie alle und ärgere mich darüber, dass ich so viel geld dafür ausgegeben habe...es bleibt nicht viel essenz übrig.

    da gibt es andere bücher, die bedeutend mehr inhalt für weniger geld liefern.

    althea
     
  3. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    ich bin grad im lesen von mysterio und mary liegt noch daheim... irgendwie seltsam, wie schon jemand schrieb "nix neues". ich les es "gern", aber es stimmt, so "toll" wie sie überall angepriesen werden sind sie nicht, zumindest dieses....
     
  4. andydrummer

    andydrummer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schweiz, Winterthur
    Hallo ChrisTina
    mir gefallen die Ella Kensington Bücher wobei ich "die 7 Botschaften unserer Seele" auch sehr gut fand. Da habe ich viel zum wiederlesen angestrichen. Das mit den eigenen Glaubenssätzen finde ich sehr wichtig damit man sich etwas umprogrammieren kann. Die Aussage, dass man sich freiwillig zu der Familie inkarniert hat, die die gewünschten Lebenserfahrungen mit sich bringt, ist hilfreich da man so nicht mehr den Eltern oder Lehrern etc. die Schuld an falschen Glaubenssätzen zuschiebt. Die Sache ist sehr tiefsinnig.
    Ich würde gerne mehr wissen über die "Ella"-Camps, was die Leute so erleben. Bin wohl zu alt um da teilzunehmen.
    liebe Grüsse
    andydrummer
     
  5. jena

    jena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Ich habe auch alle Ella-Bücher gelesen und war eigentlich begeistert. Ich weiß zwar, dass andere Bücher "mehr Inhalt" bieten, aber es geht mir auch darum in welche Stimmung ich durch das Lesen eines Buches versetzt werde. "Informationen" habe ich eigentlich schon viel gesammelt und die Bedeutung von z.B. Glaubenssätzen oder die Bedeutung der ausgestrahlten Energie ist mir seit längerem schon bekannt.

    Ich bewerte also ein Buch nicht nur nach einem für mich "neuem Informationsgehalt". Bewirkt das Lesen eine aufbauende Stimmung, dann passt die Relation Info/Geld ausgeben schon.

    Jena
     

Diese Seite empfehlen