1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

myst.Lenormand/wer mag mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lashiva, 1. Oktober 2006.

  1. Lashiva

    Lashiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Einen guten Morgen wünsch ich euch allen :)
    Ich habe mir gestern das mystische Lenormand geholt und bin fasziniert von diesem wunderschönen Deck. Habe mir heute Morgen gleich mal ein großes Bild gelegt:) , nun meine Frage, deuten sich diese wesentlich anders als die normalen Lennies? Habe nur das kleine Büchlein zu den Karten, aber was die Kombinationen betrifft so muss ich nach gefühl gehen bzw würde es ähnlcih wie bei den normalen deuten.
    Oder kann vielleicht jemand von euch mal einen Blick auf mein Bild werfen?
    es schaut so aus :
    Mäuschen-Sterne-Lilie-Brief-Wolken-Ruten-Kind-Anker´
    Störche-Fuchs-Schiff-Turm-Berg-Schlüssel-Sonne-Buch
    Frau-Sarg-Reiter-Haus-Baum-Klee-Mond-Herz
    Ring-Herr-Weg-Hund-Kreuz-Blume-Vögel-Fische
    Sense-Schlange-Garten-Bär


    Das was rechts von mir liegt( von dem ich wegschaue), ist doch eher die Vergangenheit oder würdet ihr es dennoch als Zunkuft deuten?
    Würdet ihr für kurze Beziehungen bzw Affären den Herzensmann hernehmen oder den Hund? Bin mir da nicht so sicher:confused:
    Habe eine gute Freundin ( wir arbeiten zusammen), die ich noch nicht soooo lange kenne, und würde auch gerne wissen wie diese zu mir steht bzw ob sie es ehrlich mit mir meint.
    Schlüssel+Sonne neben dem Buch deuten doch eindeutig auf eine Sache in herzensangelegenheiten hin die sich klären wird, bzw dass Klarheit über eine sache/Person kommen wird, oder wie würdet ihr dies deuten?
    Bin mal gespannt auf eure Meinungen

    Hat eventuell jemand einen guten Link für mich über das mystische Kartendeck,ev auch mit Kombinationsdeutungen?
    Und was könnt ihr mir an Literatur zu dem ganzen empfehlen? Bei den normalen hab ich mich bisher immer von meiner Intuition leiten lassen und an den Büchern von iris Treppner orientiert
    Grüße Lashiva
     
  2. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    hallo lashiva!

    das ist ja ein lustiger zufall, ich habe mir auch gestern das mystische lenormand geholt :)

    ich habe es aber in einem set zusammen mit einem etwas ausführlicheren buch geholt. und dort steht, dass die karten eigentlich wie die normalen lenormandkarten zu deuten sind.

    schau mal, ich hab hier einen link gefunden, vielleicht hilft der ja weiter?

    http://www.lenormand-wahrsagekarten.de/mystisches_lenormand.php

    in dem buch, das bei meinem set dabei war, steht bei jeder karte dabei, was sie für eine besondere bedeutung in der kombination mit einer der restlichen 35 karten haben kann. zwar nur kurz und stichwortartig, aber zumindest gibt es eine richtung vor.


    bezüglich herzensmann oder hund: in meinem buch steht dazu folgendes:

    Falls die Fragestellerin eine Frau ist, dann handelt es sich um den Ehemann, Partner, Freund, Geliebten, einfach den ihr emotional am nächsten stehende Mann. Es ist auch der zukünftige Partner. Ist die Frau gebunden und in einen anderen Mann verliebt, ist die Karte 15 "Bär" ihr Ehemann oder fester Partner und diese Karte ihr Herzensmann.

    die zukunft liegt übrigens immer in blickrichtung, und die vergangenheit im rücken.



    alles liebe
    soulflower

    :blume:
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    guten morgen lashiva,

    bevor du in das buch schaust, solltest du für dich selbst ergründen, was die karten für dich persönlich symbolisieren. wenn du damit fertig bist, kannst du im buch nachlesen.

    wenn rechts für dich die vergangenheit liegt, dann ist das auch so. beim kartenlegen musst du deine intuition nutzen, nicht dein hirn. es ist einfach qualvoll, sich durch das buch zu wurschteln, es nicht umsetzen zu können, weil du etwas anderes in den karten siehst.

    vertraue beim kartenlegne nur deiner intuition.

    herzlichst:)

    manuela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen