1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mutter kann nicht loslassen u. beleidgt mich"! Es wird immer schlimmer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Pokerface, 30. August 2009.

  1. Pokerface

    Pokerface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo,


    Ich schätze mal , hier sind viele erwachsene Frauen die vllt. selbst schon Kinder haben und die mir vllt. Rat geben, natürlich auch alle anderen die noch keine haben.
    Aber ich denke vllt. können Außenstehende das besser beurteilen...
    Ich weiß leider nicht mehr weiter .

    Ich bin 19 jahre alt, gehe derzeit noch auf die Schule, und kann mir leider noch keine eigne Wohnung leisten.

    Was ich nicht direkt schlimm finde, denn eigentlich fande ich es bisher immer recht schön daheim. ( Ich liebe meine Mutter wirklich überalles ! zu meinem vater hatte ich nie so den kontakt, also meine mutter und er leben schon zs. , aber er hat mich immer sehr kühl behandelt)

    Doch seit einigen Monaten, wo ich eben auch immer selbstständiger wurde, sehr oft mit meinen Freunden weg bin ( die meine Mutter auch größtenteils nicht kennt ! ) und eben meinen eignen Weg finden möchte.

    Leider streiten meine Mutter und ich seitdem irgendwie jeden Tag. Sie mischt sich ständig in mein Leben ein. Das schlimmste Problem ist meine angebliche "Magersucht " !

    Es ist richtig das ich wenig wiege, und sehr schlank bin. ( aber absolut nicht in dem Maße einer Magersüchtigen, hab auch schon mit meinem Hausarzt darüber geredet . ! ) Doch ihr passt diese Figur nicht, genauso wenig wie meine Haarfarbe ( sie mag keine Blondinen ) .

    Sie unterstellt mir jeden Tag das ich Magersüchtig sei, das sie mich rauswirft , wenn ich nicht zunehme.

    Das komische ist ja das ich absolut normal esse. 3 Mahlzeiten am Tag, mit meinen Eltern am Tisch ( dazu werde ich gezwungen ! ) Und trozdem diese Unterstellung.

    Das tut mir sehr weh, da meine Mutter dabei sehr beleidigend wird.
    Gestern hat sie zu mir gesagt das ich ein " ABFALL- PRODUKT " , " dürre Zicke "bin und aus ihrem Leben verschwinden soll !

    JEden Tag ist sie schlecht gelaunt mir gegenüber, und ich weiß nicht was ich tun soll..

    Ich finde mich selbst gut so , bin zufrieden mit mir. Habe eigentlich Spaß am Leben. Aber das zieht mich total runter . Vorallem mein Vater steht eben bei solchen Diskussionen ( die NUR von meiner Mutter ausgehen ) hinter ihr ( gut , ist ja meistens so . )

    Früher ( vor ca. einem jahr )waren meine Mutter u. ich uns so nahe. Wir haben uns so gut verstanden =(

    Mir tut das richtig weh. Ich verstehe das es ihr schwer fällt mich loszulassen, aber ich bin 19 Jahre alt ! und sie behandelt mich leider wie ein kleines MÄdchen .

    Am liebsten hätte sie es , wenn ich so wäre wie sie. Ständig findet sie was neues was an mir nicht passt.

    Das mit der Figur, ist das schlimmste für mich. Das tut mir sehr weh. Weil ich wie so oft nicht so genommen werde wie ich bin

    Wisst ihr ich verstehe wenn sie sich sorgen macht, aber sie redet da nicht normal mit mir drüber. Sie droht mir, sie schreit mich an und beleidigt mich. Wegen meinem GEwicht ! Sie erpresst mich eben richtig.

    Sagt mir wenn ich nicht zunehme, dann verliere ich sie, und sie wirft mich halt raus!

    Ich habe zum Glück Freunde die für mich da sind, aber es gibt mir ein sehr negatives Gefühl , das unser Verhältniss immer mehr kaputt geht.


    Es war shcon immer so , das sie mich viel zu sehr eingelullt und behüten wollte ... In einem Maße was nicht mehr ok ist.

    Dazu muss ich sagen, vor 4 jahren ,also als ich 15 j. alt war. Hatten wir eine große Familienkrise, sie war Alkoholikern ( laso meine Mutter ) , war jeden Tag sturz betrunken, und total fertig mit der Welt ( weil mein Dad sie betrogen hat ! ... ), hat mich jeden Tag mit ihren prob. zu geweint, mich geschlagen u.s.w .

    Sie war dann auf Therapie. Und jetzt fängt es wieder an , dass sie mich so fallen lässt und beleidgt ...

    Und dann wirft sie mir vor, ich hätte eine psychische Makke ?! Und ich wäre an allem schuld... Ich würde sie kaputt machen sagt sie.

    Ich bitte euch um Ratschläge

    Glaubt mir ich verstehe wenn sie sich sorgen macht, aber dann soll sie es mir normal sgaen und mich nicht fertig machen , und so beleidigen , wie mit dem Abfall produkt , und das ich ein nix bin u.s.w



    Lg
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo,
    die erste Idee dazu: Hat sie einen Rückfall?

    LG
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Was mir spontan dazu einfällt: Sie hat Angst um dich und will diese Angst nicht haben/diesen Schmerz nicht fühlen. So versucht sie (unbewusst) eure enge Bindung selbst zu zerstören, damit es nicht zu weh tut, wenn du mal gehst.

    Ist auch oft in Liebesbeziehungen zu beobachten. Angst kann vieles kaputt machen, deshalb ist es immer besser man spricht offen über eigene Ängste und Befürchtungen.

    Dazu die Frage: Ist dein Vater zu ihr genauso unterkühlt wie zu dir? Wie wird ihr Leben aussehen, wenn du mal nicht mehr dort wohnst?

    Ich weiß es natürlich nicht, aber ich halte für möglich, dass ihre Beweggründe einfach nur auf Angst basieren (und somit auch auf Liebe zu dir).

    Solltest du das genauso für möglich halten, such das Gespräch mit ihr. Sie muss evtl. nur verstehen/kapieren, dass sie dich niemals verlieren wird, auch dann nicht wenn du einen Freund hast, ausziehst, Familie geründest etc.

    Lg., Ruhepol
     
  4. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo Pokerface,

    das klingt sehr schlimm für mich.
    Vor allem, da Du scheinbar wirklich Verständnis für Deine Mutter hast. Es scheint so, als wärst Du die Vernünftige von Euch beiden und sie das Kind.
    Es hört sich so an, als würde Deine Mutter ihre eigenen Probleme über Dich kompensieren wollen. Sie dürfte nicht wirklich glücklich sein in ihrer Beziehung mit Deinem Vater, vielleicht wegen seiner Kühlheit.
    Und jetzt kommst Du daher und wirst erwachsen, gehst Deinen eigenen Weg und schaust auch noch so aus wie DU willst..... Du warst bisher immer der Grund für sie weiterzumachen.
    Für sie ist es so, als ob Du von ihrer Bildfläche verschwinden würdest. Und durch dieses Verschwinden und nicht mehr greifbar sein, muß sie sich ihren eigenen Leben und ihren eigenen Problemen (wieder) zuwenden.
    Und weil sie extremen Schiss davor hat, greift sie nach dem letzten Strohhalm, um Dich an sie zu binden. Sie probiert es mit Drohnung und Erniedrigung. Sie will Deinen Selbstwert runterziehen, damit Du bleibt. Wenn Du schön "klein" bleibst, ist sie stark.
    Wenn Du selber stark bist, was ist sie dann? Dann ist sie die Schwache. Und das will sie nicht!
    Sie wird aber nicht drum herum kommen, sich ihren Themen zu stellen.

    Ich würde Dir folgendes raten:
    Schreib ihr einen Brief, einen aus Deiner Seele heraus. Schreibe so, wie Du es auch hier getan hast - ohne Anschuldigungen, sondern aus der Ich-Perspektive. "Ich fühle mich momentan so und so" "Es verletzt mich" usw.
    Nicht "Du tust mir das an"
    Aber das weißt Du eh, bist ja ein schlaues Mädl :)
    Und formuliere in dem Brief auch die Bitte, Deine Mama möge gemeinsam mit Dir zum Hausarzt gehen. Er soll ihr das Bestätigen, daß Dein Gewicht völlig ok ist und keine Magersucht. Somit sollte dieses Thema erledigt sein.

    Zeig diesen Brief jemanden, der sowohl einen guten Kontakt zu Dir, als auch zu Deiner Mutter hat. Also eine Vertrauensperson. (Tante, Oma, Freundin?)Sag dieser Person, wie Du Dich fühlst und das Du den Brief Deiner Mutter geben willst. Diese Person soll dann das Gespräch mit Deiner Mama suchen.
    Deine Mama wird wem brauchen, der ihr da raus hilft und wieder zu einer Therapie rät.
    Und das solltest nicht Du sein!!!
    Du bist noch so jung und hast schon sehr viel mitgemacht wegen dem Problem Deiner Mutter. Du solltest Dich jetzt selber um Dich kümmern! Du brauchst Deine Energie für Dich selber!

    Du schaffst das, Mädl. Kopf hoch!

    l.g. glasklar :kiss4:
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hi Pokerface!:)

    Das hört sich für mich so an, als hätte deine Mutter eine Midlife-Krise..:rolleyes:
    Verstärkt wird diese Sinn- oder Alterskrise noch dadurch, dass sie zu Hause eine schöne, schlanke Tochter hat, die ihr jeden Tag vor Augen führt, wie gealtert sie inzwischen ist, ihr Leben bereits halb gelebt wurde und sie entdecken muß, dass sie bisher noch gar nicht richtig gelebt hat....Das Leben mit all den Verantwortlichkeiten für Mann und Kind haben sie vielleicht so in Anspruch genommen, dass dabei das wahre Leben - ungelebt - an ihr vorbeirauschte.....Und jetzt sieht sie dich: Wie du da draussen als junges, schönes Mädchen dieses Leben lebst......Daher ihre Reaktionen der Eifersucht, sie klingen nach reiner Verzweiflung......

    Deine Mutter sollte unbedingt die Therapie fortsetzen. Bestärke sie bitte darin. Und ganz wichtig wäre jetzt eine verstärkte Zuwendung durch deinen Vater....Schade, dass du kein gutes Verhältnis zu ihm hast. Er könnte viel Sprengkraft aus eurer Situation herausziehen, wenn er sich jetzt besonders liebevoll um deine Mutter kümmern würde....Mit Verwöhnprogramm wie einer kleinen Überraschungs-Reise, nur für ihn und sie z.B........:)

    Ich wünsche Eurer Familie alles Gute auf dem Wege der Bewältigung dieser Krisensituation.:)

    LG
    U.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen