1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

muster und blockaden auflösen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von laempchen, 19. November 2007.

  1. laempchen

    laempchen Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    hallo!

    ich suche nach einem weg alte muster und blockaden aufzulösen. eigentlich versuche ich seit monaten mich mit mir und mit meinem leben zu beschäftigen und in einegen dingen, vor allem in liebesdingen ins reine zu kommen.
    wenn ich verzweifelt bin lege ich manchmal die karten (ja ich weiss, vielleicht ist das der falsche weg) und ich versuche auch sonst an mir zu arbeiten. manchmal gehts gut, manchmal mach ich alles wie immer und falle zurück in alle alten rollen. und ich bin geduldig mit mir, vielleicht fehlt konsequenz. ich habe mittlerweile viel an literatur (ratgeber, selbsthilfebücher etc.) zu hause und doch kommt mir vor ich drehe mich einfach im kreis. hat jemand eine empfehlung, einen literaturtipp, eine idee oder kann jemand berichten wie er aus so einem teufelskreis ausgebrochen ist? ich habe früher schon mal eine psychotherapie gemacht und ich habe auch das angedacht, aber ich würde das einerseits gerne "alleine schaffen" so blöd es auch klingt und ich kann mir das im moment nicht leisten.

    danke für alle ideen und eure zeit. laempi
     
  2. Freyr

    Freyr Guest

    Mir hilft oft das Erkennen des im Kreis drehens. In so einer Situation am besten aufstehen und weggehen. Bewußt in eine andere Situation gehen.
    Dadurch relativiert sich wieder vieles und man ist dann auch schneller bereit, die doch eigentlich schon gemachten Fortschritte auch anzuerkennen.
    LG*
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Lämpchen,

    das Erkennen und Auflösen von Blockaden ist deshalb so schwer, weil man sie sich ja selbst gesetzt hat, aus einem bestimmten Grund, unterbewußt natürlich. Wenn Dir eine Blockade bewußt wird, kannst Du versuchen, Dich "kopfmäßig" dagegen zu stellen, Dich anders verhalten, aber das bringt auf Dauer nicht wirklich was. Finde einen Weg, die wahren Ursachen für die Blockaden zu finden. Denn erst wenn Du die Ursache erkannt und angenommen hast, ist auch die Blockade überflüssig.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen