1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Musste Krafttier abgeben

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Aurora_Chat, 3. Oktober 2005.

  1. Aurora_Chat

    Aurora_Chat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Vor zwei Monaten kam ich abends nach Hause und vor meiner Tür saß ein kleines grau-weißes Kätzchen. Sie kam sofort mit ins Haus und hat sich von anfang an wie zu Hause gefühlt, als würde sie hierher gehören. Sie war absolut zahm und hat sich gleich von mir knuddeln lassen.
    Wir hatten den Verdacht, sie war weggelaufen und hatte nun den Weg nicht mehr gefunden, also wollten wir am nächsten Tag Zettel im Dorf ankleben.
    Ich hatte die kleine Juli getauft und sie für die Zeit in meinem Zimmer einquartiert. Aber je länger sie bei mir war, desto mehr hatte ich das Gefühl, dass das gar keine Katze war. Ich hatte schon insgesamt 9 Katzen als Haustier und so hat sich noch keine Verhalten. Wenn sie mich angesehen hat, hatte ich das Gefühl, sie weiß alles über mich.
    Außerdem war die Katze wahnsinnig schlau. Ich hatte sie mit zu meiner Oma (wohnt nebenan) genommen und dort ein Spielzeug in meine Tasche gepackt. Als wir wieder in meinem Zimmer waren hat sie so lange an meiner Tasche gefummelt, bis sie offen war und hat das Spielzeug herausgeholt.
    Abends kam sie dann immer auf meinen Schoß und hat mit mir ferngesehen. Sie hat wirklich ferngesehen - mit offenen Augen und mit einer solchen Interesse, als würde sie wirklich die Handlung verstehen.

    Da wir aber schon 3 Katzen hatten, konnten wir sie nicht behalten. Wir haben sie zu meiner Tante, 300km weg gebracht, weil sich ihr Besitzer auch durch die Zettel nicht gemeldet hat.

    Ich habe mich manchmal gefragt, ob es vielleicht ein Fehler war, die Katze einfach wegzugeben. Vielleicht war sie ja mein Krafttier?!
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    primär ist ein krafttier kein einzeltier, sondern der tiergeist einer tierart.
    zwar stellt sich dieser für den einzelnen schamanisch arbeitenden in einer persönlichen form dar, dennoch ist es nicht ein einzeltier einer art.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen