1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

muss mein draht mehr trainiert werden???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von mondi, 25. April 2007.

  1. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    mich würde mal interessieren wie es bei euch so mit dem deuten geht, ich habe das gefühl als wenn mein draht zu den karten immer nur phasenweise da ist und dann wieder für eine weile verschwindet! (1 woche ist er da und etwa 3wochen ist er weg) legt sich das um so regelmäßiger ich deute, oder ist es doch nicht so das richtige für mich, obwohl es mittlerweile schon recht gut läuft, wenn es denn einmal läuft!

    liebe grüße mondi
     
  2. respect

    respect Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    52
    Hallo Mondi,

    hatte hier mal ein Thema, in dem ich schrieb, ich habe den "Draht" erst nach ein bis zwei Gläser Rotwein.
    Aber ich kann es Dir nachvollziehen, is bei mir änlich (kann ja net ständig trinken...)
    Aber wie stellst Du es Dir vor, den "Draht" zu trainieren?

    Ich glaube, uns bleibt nur eines übrig: Üben...
    Auch wenns dauert...

    LG
    respect
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    lach :banane: wein lecker

    ja es ist übung, übung und noch mal übung. hör auf deine intuition.

    liebe grüsse pia
     
  4. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    :tuscheln: bei mir sind es 2gläser sekt und der draht glüht! ;-)

    ja genau das meinte ich, also wenn ich immer weiter übe, veringert sich immer mehr die drahtlose zeit! (oh wie kompliziert und hoffentlich verständlich)

    lg mondi
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    verringert glaube ich nicht, sondern man wird sicherer. man erkennt immer mehr.
    bei mir sind es kombis von handynummern, preis von häusern.
    du kommst immer tiefer, deine sicht wird weiter.

    liebe grüsse pia
     
  6. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    ich merke ja wie ich immer sicherer werde und es macht mir von mal zu mal mehr spaß,ich bin auch überzeugt einmal richtig gut zu werden, aber es gibt ebend zeiten da kann ich die karten nicht einmal in die hand nehmen, weil ich innerlich schon weiß es bringt nichts, wie eine mauer zwischen uns!

    lg mondi
     
  7. respect

    respect Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    52


    Da verstehen wir unsja schon mal :sekt: (sollten evt. mal zusammen Karten legen. Könnte sehr interresant werden.... "...alsoiiisch seh do jo was ganz anneres passe mo uff ich erkläär der des mo :4puke: )

    Ne, ernsthaft, denke ist wir alles im Leben.
    Wenn Du was noch nicht richtig kannst, denkst Du viel zu sehr darüber nach.
    Wenn Du es dann kannst, denkst Du nicht mehr sondern tust es einfach.
     
  8. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Hy ihr Lieben,

    also der Alkohol macht feinfühliger, da man sich gehen lassen kann, sich nicht so sehr konzentriert und auf die Gefühle mehr horcht, aber natürlich ist das KEINE LÖSUNG; LACH!
    Die Indianer und andere Völker bringen sich auch in eine Art Extrace, um zu Empfangen. Das heißt am Anfang ist man oft noch zu Verkrampft, macht sich ständig Sorgen, ob man das Richtige sagte usw.
    Es sollte ein Fluss sein!
    Ich bitte jeden Tag in der Früh ein Göttlicher Heilender Lichtkanal sein zu dürfen und das mir die Engel beim Kartenlegen helfen.
    Probiert es mal, vielleicht gehts euch dann besser.

    Alles Liebe Angie
     
  9. respect

    respect Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hi Angie,
    lieb gemeint. Mit Engeln hab ich aber irgendwie (noch) keinen Draht...
    Könnte mich ja auch wie ein tanzender Derwisch in Trance tanzen....:jump4:

    Knall da aber immer gegen die Wand....:wut2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen