1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

muß mal was wissen...

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Naivchen, 8. Mai 2006.

  1. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich hab mal ne dringende Frage.
    Vor rund 14 Tagen hab ich leider meine Tochter an die Engel abgeben müssen.

    Ich hab mir verschiedene "Erinnerungsstücke" gestaltet.
    U.a. einen (eigentlich) Schlüsselanhänger mit Foto(sorry, zu mehr hat unser Geld nicht gereicht), der aber magnetisch einen Einkaufschip "hält"

    Allerdings trag ich diesen Anhänger (mit Foto von der Kleinen) an mir (als Kette ), um sie immer bei mir zu haben.

    Seit c. a. 3 Tagen geht es mir psychisch nicht so gut.
    Liegt es noch an der Trauer um mein einziges Mädchen oder kann es an dem magneten liegen - das er "negativ" auf mich wirkt?

    Ich wäre über Antworten dankbar, da ich mich mit dieser materie überhaupt nicht auskenne.

    Liebe Grüße Alex
     
  2. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Was Du da durchmachen mußt ist nicht einfach, und drückt mir einen Klos in den Hals und Tränen in die Augen... Es ist ein beklemmendes Gefühl, das man garnicht beschreiben kann. Und man kaum kaum nachempfinden, was Du nun wohl in diesen Momenten durchmachst. So solche traurigen Ereignisse Einfluß auf die Psyche haben, kann sich jeder denken.

    Es wird eher an dem Ereignis liegen, weniger am Magneten. Tu mir einen gefallen, und nimm (prfessionelle) Hilfe in Anspruch, wenn Deine Probleme sich verschlimmern... Rede mit Deinem Hausarzt - der kann Dir sicher Adressen geben, wohin Du Dich wenden kannst.
     
  3. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Alex!

    Was du im Moment durchmachen musst ist wahrlich kein Kinderspiel.

    Und mir geht es da änlich wie sascha.

    Da ich ja aus deinem Beitrag nicht entnehmen kann, aus welchem Grunde deine Tochter sich zu den Engeln verabschiedet hat, würde ich schon auch dazu raten, dass du mit deiner Partnerin eine Professionelle Hilfe zur Verarbeitung der Trauer in anspruch nehmen solltet.

    Der Gagat oder Jett wäre ein guter Stein für Trauerbewältigung und der
    Chromdiopsid ein Stein der hilft loszulassen.

    Wichtig ist aber vorallem, dass du das nicht alleine machst sondern eben auch zusammen mit Partnerin (Ehefrau oder Mutter) Sie leidet sicherlich noch mehr darunter als du selber.
    Es heißt ja nicht umsonst gemeinsam ist man stark.
    viel Reden und nur nicht jetz in deiner Situation schweigen. und alles verdrängen.
    Würde dir auch noch den Tipp mit dem Gebet geben.
    Auch wenn du im Moment dir denken wirst warum hat er das zugelassen?
    Das ist eine ganz normale Reaktion darauf.
    Trotzdem kannst du für deine Kleine um einen guten Platz bitten und für deine Partnerin und dich um die Kraft das durchzustehen.

    Mit dem Schlüsselanhänger wird deine Reaktion aber sicherlich nicht zusammen hängen. Das Bild als Erinnerung ist sicherlich etwas gutes.

    Hoffe für Euch dass ihr den Schmerz über euren grossen Verlust gut und gemmeinsam verarbeiten könnt.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  4. Allegrah

    Allegrah Guest

    Hallo liebes Naivchen!

    Mir fehlen in solchen Fällen meist die Worte. Ich wünsche dir in dieser Zeit der Trauer viel Kraft und Liebe. :umarmen: :kiss4:


    Meine besten Wünsche mögen dich begleiten. :trost:
     
  5. Naivchen

    Naivchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Thüringen / Deutschland
    Ersteinmal danke für eure lieben Antworten.
    Eigentlich konnte ich es mir denken, das es wohl mit dem verlust zusammenhängt, wollte aber sicher gehen, das der Magnet es eventuell nicht noch "schürt"


    ...ähm...
    ich bin die Mutter des Kindes

    Nochmals danke!
    Alex
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Alex!

    Entschuldige habe nur auf deine Unterschrift geschaut und
    nicht in dein Profil. Alex ist für mich halt ein Männlicher Vornamen,
    Dass du mit einer Abkürzung unterschreibst konnte ich nicht ahnen.

    In diesem Falle dann eben in der Familie mit deinem Mann oder auch mit deinen Eltern versuchen diese Tragödie aufzuarbeiten.

    Ich hoffe du kannst mir meine Kurzsichtigkeit verzeihen.

    recht herzliche und liebe Grüsse

    vom Felixdorfer
     
  7. woELFin

    woELFin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Diariania/Wien
    Werbung:
    ich kann dir in dem zusammenhang - es ist der schlimmste seelische schmerz der wem widerfahren kann - nur unabhängig von büchern und lehrmeinungen meine erfahrungen mit für mich tröstenden steinen nennen
    es sind entweder samtig erdige oder pastell-halbtransparente
    die erdig wirkenden sind der shiva lingam, ein sandstein
    viel mookait, weil er in seinen lustigen farbschattierungen zum träumen einlädt
    samtig und pastellig: andenopale blautürkis sowie rosa
    und echt toller knuddelstein für mich in letzter zeit der chrysopras :morgen:
    immer achten auf gute form die dich auch anspricht,
    donuts tragen, damit lässt sich auch gut rumspielen während des tragens und festhalten
    das ist alles nur schwacher trost für das geschehne, es sind haptische effekte, aber sie können das harte schicksal nicht umdrehn :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen