1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Muslime im Forum

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Denska, 11. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Aleikum Salam

    Muslime sind jetzt am Zug.

    Warum bringt ihr euch im Irak gegenseitig um?

    Ich möchte Antworten und keine Ausflüchte.

    Die Konflikte zwischen Suniten und Schiiten und woraus sie entstanden sind ist bekannt.

    Ich bin gespannt.Und sich hinter den Koran zu verstecken das bringt nichts den kenn ich.

    Denska
     
  2. lunalyra

    lunalyra Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    207
    Hallo Denska,

    ich fühl mich als Muslimin zwar angesprochen aber nicht als Irakerin.

    Du möchtest die Gründe für das Unheil erfahren?
    Die gibt es nicht.Unheil geschieht einfach aus Missgunst.Punkt.Da gibt es nichts mehr zu sagen.

    Ich finde manche Sachen muss man einfach so stehen lassen wie sie sind. warum warum....:confused:

    Vielleicht wolltest du auf was bestimmtes hinaus? wenn ja teil das uns doch mit.

    LG!
     
  3. bluebody

    bluebody Guest


    Was soll dieser Beitrag im Esotherikforum?
    Sollten Muslime hier im Forum sein - sie bringen sich gerade nicht um im Irak - Sie lesen nämlich gerade Beiträge!
    Ansonsten erzähl doch mal, weshalb wir Deutschen damals Krieg gegen die ganze Welt geführt haben? Und da möchte ich dann auch Antworten und keine Ausflüchte!
    Hört sich für mich ein wenig rassistisch an......
    Bluebody
     
  4. Thundercat

    Thundercat Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    507
    Ort:
    NRW
    Möchte nur was einwerfen:

    Nicht WIR Deutschen haben vor über 60 J. Krieg gegen alle Herren Länder geführt - ICH war damals nicht mal geboren, ja selbst meine Eltern waren noch Babys bzw. Kleinkinder.

    Es geht mir nicht erst seit heute auf den Geist das es immer DIE bösen Deutschen heißt und das wir und unsere Kinder und selbst wohl noch unsere Kindeskinder dieses "Erbe" tragen sollen..........oder gar erklären!

    Ausserdem war derjenige welche nachweislich ein Österreicher!

    Nun und da sich die deren kranken Hirnen dieser Krieg entsprungen ist damals entweder umgebracht haben oder hingerichtet wurden oder aber mittlerweile lange eines natürlichen Todes gestorben sind, wirst du diese Antworten die du suchst wohl kaum bekommen.
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim

    *gähn*

    Und darauf könnte man nun wieder antworten...auch nur um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen...
    Außerdem...
    ...groß gemacht, denjenigen welchen, hat Deutschland, nicht Österreich.
    So gleicht es sich wohl wieder schön aus...




    @ Denska

    Vielleicht wären deine Frage in einem anderen Forum besser untergebracht?
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    Hi Thundercat,
    Ich wollte nicht wirklich eine Antwort auf das Thema - nur ein wenig provozieren.
    Ist mir anscheinend gelungen - also bleib locker...
    Gruß bluebody
     
  7. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Seit wann hat der Faschismus/Sadismus eine Nationalität oder eine bestimmte Religion? :confused:

    Caya
     
  8. Thundercat

    Thundercat Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    507
    Ort:
    NRW
    Vielleicht hätten die Österreicher ihn mal lieber behalten sollen!?

    Nun es geht nicht um Ausgleich.........es geht eigentlich schlicht darum das es nervt und nervt und nervt.

    Fragt ja auch keinen nen Römer (Italiener) wieso die Römer damals die Christen so verfolgt haben!

    @WyrmCaya

    Nun Faschismus wohl weniger..........Sadismus wurde aber irgendwie schon immer gern unter dem Deckmäntelchen von Religionen ausgelebt!
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim



    Bingo!
    Es nervt nervt nervt!
    "Aber AUßERDEM....war er ja Österreicher..."

    Nun, wen interessierts??

    Dass damals viel falsch gelaufen ist, sowohl in Deutschland als auch in Österreich weiß man, es bringt nichts, immer und immer und immer wieder zu erwähnen, dass der hohe Herr ja AUßERDEM ÖSTERREICHER war!
    Was soll das bezwecken???

    Außer dass sowas für uns wie eine Schuldzuweisung bzw Reinwaschung der eigenen (anderen) Nation klingt!

    Du hörst ja auch nirgends dass einer der hier nichts gerissen hat, nach Deutschland ging, und dort mit offenen Armen empfangen wurde?
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    same shit!

    Faschismus und Sado.

    nochmal:

    Es ist keine Glaubens und Rassenfrage.

    Auch das wäre schlicht Faschismus.

    Solche Trennungen dienen bloss der Ablenkung und der Verschleierungen....was Sadismus und Faschismus eigentlich ist.


    Es ist zum Heulen, was Hirnlosigkeit für Leid produziert.


    Caya
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen