1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Muskelaufbau durch Selbsthypnose??

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Necron, 30. September 2004.

  1. Necron

    Necron Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    baden bei wien
    Werbung:
    Haltet ihr es für möglich, dass wenn man sich jede Nacht vorm Einschlafen sugerriert dass man Sport gemacht hat (spüren wie die Muskeln ziehen usw.), dass man dann einen Muskelaufbau bzw. Fettverlust herbeiführen kann??

    Ich probiers halt amal in nächster Zeit bin aber gespannt was ihr davon haltet...

    Greetz Necron
     
  2. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Ja... es geht. Auch die Muskeln reagieren auf Impulse. Allerdings wirst du nur sehr geringe Erfolge erzielen, weil die Impulse zunächst auch sehr gering sind.

    Aber warum willst du dich nicht selbst bewegen? ;) Das bringt immer noch am meisten!

    Grüße Kiah
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    du kannst auch in deinen träumen trainieren und einen gesteigerten effekt herbeiführen, wenn du luzid träumen kannst, würde das aber trotzdem als ergänzung zum sport machen..
     
  4. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    mentale techniken können körperliches training ergänzen, nicht ersetzen
     
  5. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Für die Kordination ist es jedenfalls Super , aber für Muskelaufbau gibt es bessere Magische Übungen (sind aber auch Riskanter).

    LG Phoenix
     
  6. Madame_Eudoxia

    Madame_Eudoxia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hamburg & USA
    Werbung:
    also ich habe mit Magie auch schon viel Scheisse angestellt, weil ich das nicht so eng sehe: :schaukel:

    Aber das ist doch nen Witz dieses Posting hier....GEH INS FITNESSSTUDIO

    Faules......
     
  7. Necron

    Necron Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    baden bei wien
    Na hallo!

    Ich finde es interessant wie Leute anhand eines Teils einer Information aufs ganze schließen...

    Es geht hier um die Frage nach der MÖGLICHKEIT...nicht um die Frage WARUM und WIESO...

    @Eudoxia
    Danke für die Zusatzinformation dass ich ein faules Stück bin und dieser Thread Blödsinn is, war aber nicht gefragt...
    Als Zusatzinformation: Noch nie Experimente gewagt? Noch nie ausprobiert was alles noch möglich ist? Noch nie aufgewacht und plötzlich 2 Kilo schwerer gewesen und plötzlich fähig gewesen 30 anstatt von 20 Liegestütze zu machen??

    Verurteile mich nicht...ich gehe meinen Weg und du deinen...
    Also steck dir deinen ACH SO PRODUKTIVEN Thread dorthin wo keine Sonne scheint...

    Es ist traurig aber ich glaube dass dieses Forum vermehrt von Leuten besucht wird die nur stänkern wollen....
     
  8. Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Offline
    Mir ist schon mal gelungen meine Körperkraft durch Formelmagie etc. zu verstärken, allerdings sollte man trotzdem Muskeltraining machen sonst passiert das was mir am Anfang passiert ist (Zeitliche Begrenzung der Kraft). Aber es ist auch ohne Training möglich aber dann meistens nur mit Zeitlich begrenzter Wirkungsdauer.

    Gruß Phoenix
     
  9. Irene

    Irene Guest

    Werbung:
    Hallo Necron!

    Ich hab vor Jahren einen Artikel in einer sportmed. Fachzeitschrift gelesen, wo an Probanden getestet wurde, ob tatsächliches körperliches Training und Training nur in der Vorstellung gleichwertige Effekte bringen. Das Ergebnis: ja.

    lg
    Irene

    Nachtrag: Es ging allerdings, wenn ich mich recht erinnere um Konditionssteigerung, nicht speziell Muskelaufbau.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen