1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

musik

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von OokittyoO, 18. August 2009.

  1. OokittyoO

    OokittyoO Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    mir ist paar mal passiert im traum, dass ich auf einmal musik höre. aber is immer dasselbe lied. es is ein sehr schönes lied, aba in wircklichkeit höre ich das lied gar net (habs net einmal auf meinem Ipod).

    könnt ihr mir sagen warum, is es bei euch auch so??

    das lied übersetzt:

    Der Wind duftet aus dem Tal,
    Und der Schmerz folgt mir wie mein Schatten,
    Atmest du irgendwo nach mir auf,
    Wo bist du vor mir versteckt,

    Stecke Rosmarin in dein Haar,
    Und eine Blume in einen Berg,
    Lejla.
    Könntest du, einen anderen lieben?

    Taube, meine Taube
    Bring ihr ein Lied anstatt Tränen,

    Wenn sie morgen um deine Hand anhalten,
    Sei gewiss da werde ich nicht sein,
    Fehler verzeiht man leicht,
    Aber die Liebe niemals.

    Wie könntest du einen anderen lieben?

    Taube, meine Taube
    Bring ihr ein Lied anstatt Tränen

    Ich gehe als ob ich schuldig wäre
    weil ich dich liebe, die es mir verboten ist.

    Taube, meine Taube
    Bring ihr ein Lied anstatt Tränen

    Ich gehe als ob ich schuldig wäre
    weil ich dich liebe die es mir verboten ist.
    (ich höre immer nur diesen teil)

    Weil ich dich liebe,
    LEJLA!
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hi

    Ja, ich hab das manchmal aus. Meistens hat der Inhalt (also Text, manchmal auch Klang) des Liedes mit dem Gesamtzusammenhang meines Traums zu tun.

    Es kann aber auch sein, dass du es einfach viel zufällig hörst und es dir nachläuft. 70 -80% aller Träume sind Alltagsverarbeitungen... ist es denn immer wieder derselbe Traum? Immer wieder kehrende Träume sind als Hinweise zu verstehen, meistens. ;)

    lg
    Krähe
     
  3. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    da fällt mir grad ein traum ein den ich einmal hatte... es hat mir angst gemacht!!
    ich saß an einer evangelischen kriche.. ich glaube es war der konfirmationsunterricht
    um die kirche einen graben...

    und dann haben wir gesungen:
    wenn wir an der kante(glaub ich.. irgendsowas muss es gewesen sein)sitzen, tief am höllenschlund...

    wie bitte kommt man auf sowas..!?
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Vielleicht hast du dich damals am Rande eines Abgrundes gefühlt als du den Traum hattest...?
     
  5. OokittyoO

    OokittyoO Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    dieses mal ging mein traum um tod, beerdigung. kann mich schlecht erinnern.
    das lied klang sehr real, als ob ich wirchlich musik höre.

    vielleicht ist es eine blöde frage, aba würd mal wissen ob es möglich wäre, dass einer meiner verwandten zb großmutter vielleicht irgendwie das lied geschickt hat in meinen träumen.
    "Taube, meine Taube
    Bring ihr ein Lied anstatt Tränen

    Ich gehe als ob ich schuldig wäre
    weil ich dich liebe, die es mir verboten ist.

    Taube, meine Taube
    Bring ihr ein Lied anstatt Tränen" wenn ich den refrain interpretiere und ich mir vorstelle meine oma(nicht kennengelernt), kann ich mir vorstellen dass sie mich liebt und nicht will dass ich um sie weine.
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Ne, das ist keine blöde Frage. Habe selbst gerade erst erfahren, dass das möglich sein soll - schick dir nacher ne PN.

    Träume über den Tod haben meistens mit dem Ende von Etwas und dem darauffolgenden Neuanfang zu tun.

    lg
     
  7. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    auch wenn man sich nicht bewusst ist, was beendet wird und was der neuanfang ist?
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Ja. Meistens ist es irgendetwas in deinem Leben und wenn dir klar wird, dass es ein Ende ist, siehst du oft auch, was es ist. Oft ist es auch erst irgendwo im Unterbewusstsein und kommt erst noch so richtig an die Oberfläche. Und der Neuanfang kannst du ja noch gar nicht wissen bevor das Ende vollzogen ist. ;)
     
  9. OokittyoO

    OokittyoO Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    danke für deine hilfe:umarmen::danke::)
     
  10. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Bitte bitte :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen