1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mumbai

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Schamanin73, 28. November 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Fehlt hier irgendwie...

    Ich habe heute nach Feierabend die News durchgeguckt. Mumbai ging mir nahe. Da finde ich keine Worte. Warum ist der Westen so unglaublich arrogant und hirnverschissen, der Osten dagegen weise, aber arm und aggressiv? Wie kann man diese Diskrepanz brücken? Statt hier hinter ANtiterror-Gesetze zu kriechen und dumme Politiker zu wählen... Was?

    Oink
    Schama...
     
  2. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Der Westen? Der ist in dem Fall doch bloß vorgeschoben. Die Feindschaft zwischen Hindus und Moslems in Indien ist über tausend Jahre alt. Neu ist bloß, dass die vollständige Hemmungslosigkeit und Unterschiedslosigkeit in der Gewaltanwendung, wie sie von Al-Quaida vorgemordet wurde, nun auch dort nachgeahmt wird. Gerade gelesen: Rabbiner-Ehepaar von den Terrorbombern ermodert. Die Triebfeder der Terroristen sind weder die westliche "Arroganz", noch die Armut, sondern blanker Hass und totale Verrohung.
     
  3. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Commandos hunt 'last gunman'

    http://edition.cnn.com/2008/WORLD/asiapcf/11/28/india.attacks/index.html

     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Hmmm, ich finde, die sind ziemlich gezielt vorgegangen...
     
  5. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Sie haben wahllos Menschen umgebracht, die sie nicht kannten, die ihnen nie etwas zu leide getan haben. Selbst Kinder haben sie massakriert. Aus reinem Hass (Rassenhass, religiöser Hass). Das Kriegsvölkerrecht (an das sich Terroristen natürlich nicht halten), bezeichnet so etwas als unterschiedslose Angriffe und verbietet sie strengstens.
     
  6. josi

    josi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    314
    Werbung:
    Sie sind gezielt gegen Ausländer vorgegangen! Da steckt schon sowas wie Hass gegen den Westen dahinter. Weitere Motive sind natürlich Rassenhass, Religionswahn usw.
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    gezielt / nicht gezielt
    nein, das wissen wir nicht. spekulationen

    und wenn ich mich schon auf spekulationen einlasse dann schaue ich die vergangenheit an - wie war es da (was macht der Mensch)? >Wann ist da je wer gezielt vorgegangen. so gut wie nie. Alles von oben eingefädelt. Ich würde die psychowaffe nicht unterschätzen. Ich gehe davon aus dass eine menge psychomanipulationen vorgenommen werden. (das klingt nicht nur wild; es ist wild. Wenn man sich mit dem Thema befasst (gezielte Traumatisierung) kommt einem das Lächeln nicht mehr so leicht.)

    Deshalb ist es auch unmöglich vorauszusagen was als nächstes 'passiert'. Meine persönliche Meinung ist, dass beinahe alles von oben eingefädelt ist UM UNS ABZULENKEN, von den dingen die da eigentlich grad (jetzt im Hintergrund) von statten gehen. Und es funktioniert. gel?
     
  8. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    http://www.welt.de/politik/article2801877/Mindestens-195-Tote-bei-Terrorwelle-in-Bombay.html

    Ein einziger orgiastischer Gewalt- und blutrausch. Bestien in Menschengestalt. Der Abschaum der Welt. Mit anderen Titulierungen wird man diesem Dreckspack nicht mehr gerecht. Hoffentlich sind möglichst viele dieser Kreaturen umweltschonend entsorgt worden.


    :thumbup:
     
  9. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Diese Islamisten haben jetzt einen schweren Fehler gemacht das sich nun die Hindus sehr rächen werden und die machen auch keinen Unterschied zwischen Normalgläubigen und Extremen.
    Der Islam wird dadurch immer und immer mehr zur verfeindetsten Religion aller anderen Religionen, dank derer Extremisten.


    LG
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Blicke ein bisschen dahinter. Wann hat denn ein Terrorist schon in eigener Kraft gehandelt. Dahinter stehen Manipulationen. und die Manipulanten sind meist von denen (die dann sagen: "Der künftige US-Präsident Barack Obama verurteilte die Anschläge und kündigte einen entschlossenen Kampf gegen den Terror an...bla") in Kontakt gewesen/finanziert worden. Es läuft immer nach dem gleichen Schema und/aber du siehst es noch immer nicht. (nicht nur du. eh klar.)
    Der Irakkrieg ist weil Bush Öl will.
    9/11 - ach komm.
    Die BinLadens und die Bushs etc sind gute Bekannte.
    .....
    was brauchst du denn noch - um zu begreifen
     

Diese Seite empfehlen