1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mulamadhyamakakarika

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von 5teve23, 4. März 2008.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    hat das vL wer für mich?
    oder "ähnliches" zum mittleren Weg?

    als PDF auf Deutsch?
    oder einen Link?

    bitte, Danke :)
     
  2. opti

    opti Guest

    Vielleicht solltest du uns erst einmal aufklären, was du unter dem "mittleren Weg" verstehst. Die meisten tibetischen Buddhisten, oder die, die sich dafür halten, glauben nämlich, dass man unter dem "mittleren Weg" versteht, das alles erlaubt ist, was das Herz bzw. die Sinne erfreut. Und das ist ein sehr großer Irrtum.
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.781

    DAS ist ja wohl völliger Quark. Der "Mittlere Weg" bezieht sich auf eine philosophische Sicht auf die Natur aller Dinge. Nämlich daß die wahre Seinsweise aller Phänomene jenseits von Extremen wie "es ist" oder " es ist nicht" ist.

    Evtl wird Dir hier jemand weiterhelfen können.

    http://www.lioncity.net/buddhism/index.php?act=idx

    Wer ist denn der Autor des Textes? Und wie heisst der Tibetische, Englische oder Deutsche Titel.
    Ich bin so mies in Sanskrit :clown:
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    ja das meinte ich...

    weder das eine noch das andre, und doch beide zusammen...
    denn das ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ;)


    ja der Titel klingt a bissl abschrekend... aber mir gfallt die Sprache so...
    irgendwie extrem mystisch für mich :liebe1:
    ich such einfach so schöne "ZEN"-Texte, und andere "alte" texte von indischen/chinesischen Meistern... da ich die mentalität in asien mit der diese texte geschrieben sind sehr schätze :)
    erinnert mich an früher


    so als Beispiele:
    http://www.zen-guide.de/zen/texte/
    http://www.lotus-homepage.de/mahamudra.html
    oder einfach ZEN-Texte/KOANS ála
    http://www.zenkreis.de/zen/weisheit/erleuchtung.htm



    @Opti:
    keine Angst, den Irrglauben, hab ich schon in der Pfeiffe geraucht :ironie:
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hier

    http://www.uni-tuebingen.de/uni/aid/ss2000/4.html

    gibts einen Hinweis zur aktuellsten deutschen Übersetzung.
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    danke! :)

    auch wenns ned online is...
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.781
    Oh nein, so einfach ist das nicht :))

    Weder das eine noch das andere noch keins von beiden, noch beide zusammen... :schnl:

    Madhyamaka ist eine Abrissbirne für gedankliche Konstrukte. Eine kuschelige Ecke für Deine Ansichten wirst Du dort definitiv nicht finden...
    Madhyamaka widerlegt nur, was alles alles nicht sein kann. Es ist dazu da das konzeptuelle Denken blosszustellen und zu widerlegen.
    Es stellt selbst keine Glaubenssätze, Sichtweisen etc.

    Es sagt was logischerweise nicht sein kann, sozusagen als philosophischer Unterbau zum Herzsutra, DEM Text des Mahayana.
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:

    ;)

    geradeaus richtung Mahamudra, will ich reisen :)
    war zwar schon öfters dort, aber ich vergess immer wieder wie ich dort hinkam :(


    was für Ansichten meinst du denn Überhaupt?
    woher weisst du wass ich mir "dort" erwarte? :confused:


    aber ja, danke für den Hinweis... das HErz-Sutra werd ich ma mal geben ;)
     

Diese Seite empfehlen