1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Münchhausen-Stellvertreter Syndrom

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Fountain, 12. Juli 2013.

  1. Fountain

    Fountain Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    war gerade auf der Suche nach einem Forum, das sich speziell diesem Thema widmet, aber konnte leider nichts finden.
    Scheinbar gibt es zu wenige denen das Gleiche passiert ist.
    Vielleicht scheut man sich auch öffentlich darüber zu reden oder verdrängt es. Möglicherweise von allem etwas.

    Das ich nicht alleine bin weiß ich.
    Dachte also ich schau' mal wieder hier herein, immerhin ist das ein recht großes Forum.
    Mein Anliegen: Ich würde mich gerne mit Menschen austauschen, die ähnliches erlebt haben wie ich.
    Möglicherweise kennt auch jemand ein passendes Forum.
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Hi,

    ich würde mal schauen, ob es eine Selbsthilfegruppe in deiner Nähe gibt. Oder eine psychologische Beratungsstelle in deiner Nähe anfragen, ob die sowas kennen. Oder ggfls., ich weiß ja nicht, wie groß dein Leidensdruck ist, dir selbst eine professionele Beratungsstelle suchen.

    Online sich in einem Esoforum auszutauschen halte ich in Anbetracht einer doch meist heftigen Geschichte für weniger angemessen.

    Gutes dir.

    LG
    Any
     
  3. Fountain

    Fountain Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Salzburg
    Hi Any, danke für die Antwort.
    Selbsthilfegruppen gibt es soweit ich weiß keine. Ich persönlich habe keinen Leidensdruck, die vollständig verdrängten Erinnerungen kamen erst, als ich die persönliche Reife hatte, das auch wirklich zu verarbeiten.

    Trotzdem würde ich mich gerne mit Menschen austauschen.
    Aus mehreren Gründen:
    Zum einen hab ich einen Bruder, der mehr oder weniger das Gleiche erlebt hat, die Erinnerungen daran aber vollständig unterdrückt und nun an schweren Depressionen leidet. Zum anderen lässt sich nunmal am besten mit Menschen über etwas reden, wenn sie die gleichen Erfahrungen haben.

    Das öffentlich zu diskutieren hatte ich keineswegs vor, aber es gibt ja die Möglichkeit sich private Nachrichten zu schicken.
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Werbung:
    :)
    Ja, vielleicht melden sich ja bei dir Leute mit ähnlichen Erfahrungen per PN.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen