1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

München: Spirituelles und inneres Kind :-)

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von goamic, 15. April 2009.

  1. goamic

    goamic Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo, ich, m, 35, suche Leute in München die Lust haben sich über über die Themen Aurobindo und inneres Kind auszutauschen und intensiv auf der Suche nach dem Göttlichen sind. Suche keine Beziehung oder Sexuelles ^^.
     
  2. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    was ist denn Aurobindo?

    Lg
    isa
     
  3. aussteiger

    aussteiger Guest

    bin nicht in muenchen, aber inneres kind ist mir sehr lieb und wichtig (siehe aussteigers blog 8 - trinitaet oder blog 12 - pendeln)

    weiss nicht ob es hier eine interessengemeinschaft dadrueber gibt

    aber freu mich, mehr davon zu hoeren!

    shri aurobindo ist einer von den vielen fernoestlichen weisen - hatte der es auch mit dem inneren kind, oder sind es eben nur 2 themen, die dich interessieren?

    lg aussteiger
     
  4. goamic

    goamic Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo zusammen :)

    Also über Sri Aurobindo gibst soviel zu sagen, dass ich jetzt gar nicht wüßte wo man anfangen soll ^^. Er hat sich nicht direkt mit dem inneren Kinde beschäftig, sein Ziel war es die menschliche in eine göttliche Natur umzuwandeln. Dabei hat er die drei klassischen indischen Yoga-Wege Bhakti, Karma, Jana synthetisiert und die Idee des Integralen Yogas entwickelt.

    Ich denke den Teil den Chopich als "inneres Kind" bezeichnet, hat Sri Aurobindo dabei als "inner vital" betitelt. Bin mir da aber nicht hundertpro sicher ^^.

    Also wer mehr über das innere Kind wissen will, dem kann ich das Buch "Aussöhnung mit dem inneren Kind" von Chopich/Paul empfehlen. Kostet 8.95 Euro. Für mich das wertvollste Buch, dass ich seit allem in den Händen halten durfte! Ideal bei Beziehungensproblemen, Einsamkeit, seelischen Schmerzzustände, Ängste etc.

    Bekomme keine Provision :D

    Licht und Liebe,
    goamic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen