1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Motorradunfall

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von chocolatecity, 11. Mai 2013.

  1. chocolatecity

    chocolatecity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo grüßt euch!

    ich habe nur eine Frage zu einem Traum meines Freundes...

    Er hat geträumt einen Motorradunfall gehabt zu haben auf der Autobahn mit 200 km/h. In dem Moment als er gefallen ist dachte er im Traum, dass er auf jeden Fall stirbt und in 1000 Stücke zerbricht, aber als er vom Rutschen zum stillstand gekommen und aufgestanden ist bemerkte er, dass er noch lebt.
    Da war dann der Traum vorbei...

    Mein Freund hat jetzt sein Motorrad fertig machen lassen für diesen Sommer und er ist schon 3 Jahre ca. nicht mehr gefahren... Ein Freund von ihm ist vor paar Tagen mit seinem Motorrad gefahren und ist als er um die Kurve gefahren ist, umgekippt... er hat zu viel Gas gegeben...

    Wisst ihr was dieser Traum bedeutet?? ich mache mir echt Sorgen...
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Er soll sehr gut aufpassen,es ist ein Warntraum..
     
  3. Manu6

    Manu6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wolfsbach, Bez.Amstetten
    Hallo

    ich schließe Eisfee an....er soll gut aufpassen!

    Lg
     
  4. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Der ist halt längere Zeit nicht gefahren und ist sich bewusst, dass dieses Hobby dumm ausgehen kann. Ich fahre selber und hatte nach Pause und kurz vor Wiedereinstieg ebenfalls solche Träume.

    Kann nur empfehlen zur ersten Ausfahrt mal 'nen Parkplatz anzusteuern und diese Fahrschulübungen zu machen... Paar Achten fahren, außerdem, das kennen viele Motorradfahrer ist eine Seite einfach etwas "schwächer". Mit der wäre ich zu Anfang vorsichtiger.

    Zu viel Gas in der Kurve kann man eigentlich gut abfangen. Wenn man bemerkt, dass das Hinterrad weich wird oder zur Kurvenaussenseite "hüpft" keinesfalls Bremsen. Dann fällt man, sondern Gas weggnehmen und Kuppeln, damit keine Kraftübertragung mehr auf das Hinterrad erfolgt. Dann greift es wieder. Etwas Vorsichtig und gefühlvoll, sonst schlägt das Fahrwerk (highsider gefahr).
     
  5. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ob das ein Warntraum ist und ihm etwas passieren wird - das kann, muß man aber nicht so sehen.
    Ich denke, es geht eher in die Richtung, die Polarfuchs andeutete - er ist lange nicht gefahren, jetzt hat sich sein Kumpel in der Kurve langgelegt. Also verarbeitet er im Traum vielleicht die Angst, er könne Schaden nehmen.
    Er soll auf jeden Fall vorsichtig fahren, aber das gilt wohl generell und nicht nur in Hinblick auf einen Traum.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. BebiEngel87
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.656

Diese Seite empfehlen