1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Motivationsaspekte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Hierophantumar, 14. Juli 2006.

  1. Werbung:
    ich habe mal ne Frage:

    welche Aspekte deuten auf die Fähigkeit hin, zu motivieren?

    zumal da eigentlich noch die Fähigkeit sein müsste, auch Führungsqualitäten zu übernehmen, um andere anzufeuern.
    evtl auch noch eine Prise Willenskraft dazu und Ehrgeiz, weiterzumachen.
    Etwas Feingefühl, um andere in dem Moment einen sanften Stoß zu geben, wenn diese wieder sich hängen lassen wollen.
    Und das Talent, nicht nur an sich selbst zu denken, sondern an das Ziel des anderen.


    oder nicht?!

    lg Umar
     
  2. da die Frage noch immer unbeantwortet ist...
    ich bin für Sonne im skorpion oder auch Mars Trigon Pluto in Haus 6

    ihr auch? :D
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    *gg*

    Ich kann dir deine Frage auch nicht beantworten, da ich meine, dass sich ein jeder selbst motiviert. Führungsqualitäten drücken sich für mich nicht darin aus, andere zu etwas bewegen zu können, was sie eigentlich gar nicht wollen (das ist nämlich das, was häufig unter "motivieren" verstanden wird).

    Lieben Gruß
    Rita
     
  4. naja, wenn andere Angst vor etwas haben und jemand sagt und tut : tschaaakaa, duuuu schaffst es! :D ;)
    ich finde, da gehört ne menge motivation dazu, andere zu etwas zu bewegen, was sie gerne machen möchten, aber nicht trauen :)
    sowie ausdauer und geduld.
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hi Umar, :)

    bist Du immer so geduldig :D

    Ja, da hast Du vollkommen Recht. Und jeder, der in seinem Leben eine Angst überwunden hat oder etwas tat, was er sich zunächst nicht traute ist von jemand anderem oder einem Ereignis, das er erlebte, motiviert worden. Ich denke mal, es kommt darauf an, wem man begegnet und ob dieser jemand die Gabe hat genau Dich zu motivieren. "Den Motivator" gibt es wohl nicht.

    Mitreißen können aber sicherlich manche Menschen besser als andere.

    Lieben Gruss
    Martina
     
  6. Werbung:
    :dontknow: ich glaube es kommt auf die Situation und die umstände an :weihna1
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.976
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo,

    Sicher kann man im Radix die Lebensmotivation erkennen! Sie wird in der Lagerung, Richtung und Farbigkeit des Aspektbildes erkannt. Grundsätzlich wird diese Motivation in drei Haupträume eingeteilt, welche auch den drei Kreuzen Kardinal, Fix und Veränderlich ensprechen. Dazu kommen die entsprechenden Horoskopachsen. So hat zum Beispiel jemand eine starke Individuationsmotivation, sobald das Aspektbild in das zehnte Haus hinzielt. Oder, jemand hat die Begegnungsachse der Häuser eins und sieben besetzt und dabei besondes das siebte Haus, so ist diese Person sehr Du-betont, was im ersten Beispiel sicher nicht der Fall sein wird. Man spricht von der senkrechten, waagrechten oder diagonalen Motivation im Aspektbild.

    Das nächste wären die Planeten, wobei sicher besonders Sonne, Mars und Pluto für die Aktion und Tat stehen, auch für die Begeisterung. Aber Motivation geben um andere regelrecht mitreissen zu können, erfordert sicherlich menschliche Erfahrung und Reife, sonst kann es "machtvoll" werden und entsprechende Reaktionen bei der Umwelt hervorrufen.

    Alles liebe!

    Arnold
     

Diese Seite empfehlen