1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

~morphogenetische Felder~

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Trixi Maus, 18. September 2006.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    nun ja, das ist ja auch eine schöne Thread-Überschrift, oder etwa nicht?:clown:

    Aber vorab Eines: ich schreib hier nix rein, weil uiuiui, wer weiss was wir damit nicht alles auf der Welt auslösen. Also wenigstens werde ich von mir aus hier nicht die Welt erklären. Aber vielleicht tut es ja der ein oder andere in einem Erguss.

    Liebe Grüsse, benetrix

    P.s.:
    nix.
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ja was, :confused: beobachtet denn keiner diese Sache mit den morphogenetischen Feldern, die überall rumwabern? Kann mir denn keiner sagen, wie es nun wirklich kommt, dass mir meine Worte in den Geist kommen? Uns allen?

    Arbeitet denn z.B. niemand mit Mantren?

    Es ist ja eine schöne Vorstellung, dass wir uns unsere Worte selber machen und wir schaaaaammücken uns auch gerne mit einem IIIIICCCHHHHH (hoooo, meine Worte<--stolz sei)-
    aber woher kommt nun dieses alles, das wir uns empfinden können und dass uns Worte einfallen,he?

    Nix ist ja zufällig...und selbstgewählt ist nur der Tod. Aber warum wählen wir den Tod selber?

    Wie kütt dat?

    Och nu sag doch mal eine(r) was dazu.

    Naja ist ja noch früh, die Sonne geht heute so schön auf an meinem Himmel- wer hat ihr bloss gesagt, dass sie das wieder tun soll?

    Tut sie das überhaupt? Ich kann es sehen und man kann hier unten etwas messen, aber----ob die Sonne wirklich eine Kugel ist?:confused: das wissen wir alles nicht, wir haben es lediglich ge mess en. Oder gem es Sen? Oder haben wir es ge me ss en? hmmmmmmm.

    ..die Spraaaache verschlägts, wer frei ist trägts..

    ...mit göttlichem Witz.
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Vor ein paar Tagen träumte mir, dass ich die Trixi Maus vor einem grauseligen Sandsturm erettete. Gillet das?
     
  4. Omni B tron

    Omni B tron Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    281

    Liebe Trixi Maus ,

    wenn Du hier nichts reinschreibst, was sollen wir denn da antworten?
    Worum geht es Dir denn ?

    Liebe Grüße Omni B tron
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Da war ein Engel beteiligt-->gilt-->gillet-->gil le t

    le<-->el-->elohim

    Und natürlich die Si-gille (t).

    Ja, das gilt. Morphogenetische Felder speisen unsere Träume und unser Wacherleben gleichermassen. Man sagt heute gerne, der Traum sei das Verarbeiten des Alltages- eine Glaubensfrage.
    Wenn man davon ausgeht, dass hinter unserem Erleben eine einheitliche Energie ist, die uns alle verbindet, dann gälte diese Verbindung auch im Traum.

    Danke also für die Rettung. Tatsächlich beschäftige ich mich ja mit Sand:

    A) liebe ich mein kleines Phantasien, in dem aus einem Kristall (Sandkorn) ein ganzes Wunder-Reich entsteht.
    B) interessiere ich mich für die aktuelle Forschung der NASA, die herausfindet, was ein Düsseldorfer Apotheker schon weiss: Sand ist eine Energiequelle, die unseren bisherigen Energiequellen haushoch überlegen ist.

    Wie sag ich denn aus im Traum, war da nicht ein Wirbel und ein Flirren?

    Magst Du den Traum erzählen?

    :liebe1:
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Morphogenetische Felder sind im Leben so unumgänglich wie das Leben.

    Sie überspannen unser gesamtes Leben wie ein Daseins-Himmel, der an die Menschheitsgedanken aller Zeiten gebunden ist.

    Der "Verbindungspunkt" zu diesem Menschheitsfeld (Eine-Welt-Bewusstsein, Christusbewusstsein, Frieden) ist unser Name. Ein kleiner Kanal, über den mit Lichtgeschwindigkeit "Text" eingeht.

    Was dann dann mit dieser Information geschieht- dazu vielleicht später. Je nach ?.

    Wenn ich jetzt zu Beginn sage: "ich schreibe nichts hier herein", dann schreibt das Nichts hier herein. Und der Blick ist frei für die Realität hinter dem Nichts. Denn das Nichts ist ja noch nicht Alles. Es ist leer, aber noch nicht gefüllt mit Gott. Dennoch ist das Nichts auch Gott- dieser Widerspruch ist noch zu klären. Je nach ?.

    Jeder Thread ist ja ein morphogenetisches Feld. Durch die Worte, die wir schreiben bzw. lesen, "scannen" wir mit unseren Augen Informationen ein, die wir in unserem Organismus hören können.

    Die Verbundenheit unserer Geistkörperseele mit dem "All" gibt dann den Text in einem heutigen Thread in ein universales morphogenetisches Feld aller Zeiten ein, welches durch den Thread-Namen mit uns verbunden ist.

    Der "Eingang" des Gelesenen und Geschriebenen erfolgt durch die Resonanz, welche von den Buchstaben im Einzelnen ausgelöst werden. Dieser Eingang erfolgt in zwei Richtungen: aus dem Einzelnen in das morphogenetische Allezeit-Feld und aus dem Allezeit-Feld in den Einzelnen.

    Der heutige Thread ist also nur das "literarische Mittel", über den das Feld OmniBTron mit dem Feld "~...~" korrespondiert.

    Sixdus, ich schreibe nix hier rein. Höööchstens antworte ich einmal. Oder zweimal, auch recht wie link. Je konkreter die Fragen, desto konkreter die Antworten aus dem Allezeit-Feld.

    :liebe1:
     
  7. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    für mich wirkt das morphogenetische Feld immer, ob ich jetzt bewußt Deinen Beitrag lese oder nicht. Wenn nur eine Personen über Deinen Text nachdenkt, wird diese Info schon eingespeist...... wir sind sozusagen Deinen Beiträgen hilflos ausgeliefert, ob wir wollen oder nicht.:weihna1 :schnl:
    Na, aber jetzt ganz ernst:
    Dieses Feld wirkt auf uns ein....ich hab`s schon mal geschrieben, ich bin z. B. scheinbar grundlos traurig und Stunden später höre ich in den Nachrichten, dass ein Selbstmordattentäter einen Anschlag verübt hat, oder ich bin unruhig und Stunden später gibt`s die Meldung über Naturkatastrophen, ....
    Wenn man so etwas weiß, kann man dieses Feld auch positiv nutzen:banane: und liebevolle Gedanken, eine schöne Realität gedanklich "einspeisen".
    Kannst Du Dir die "Energie" von Woodstock gedanklich vorstellen, die Energien, die bei Sex, Drogen, .... freigeworden sind und verankert wurden..... oder die Energien, die Jesus freigesetzt hat, als er vor 100000den von Menschen gesprochen und seine Liebe vermittelt hat.....oder die Energien, die ich als atlantische Priesterin verankert habe????:banane:
    Viele liebe Grüße
    Salaya
    Ingrid
    Ayjanda
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    jo, ich stelle fest, dass sich dinge realisieren, die ich vorher "im kopf habe". da fahre ich zb spät abends nach nem bierchen mit schlechtem gewissen nach hause (was wenn die polizei dich erwischt?) und zack ist sie auch schon hinter mir.
    so scheint es immer zu sein, war mir nur nie bewusst.
    deshalb werde ich mein bewusstsein in zukunft mehr auf schönheit, liebe, zuversicht, gottvertrauen etc. lenken, um endlich mal meine negativen programme zu löschen.
    die pullizei war da nur ein spontanes harmloses beispiel...

    ich stelle zb fest, dass ich andere mit negativen bewertungen programmiere, schändlich schändlich schluss damit.


    we two are one, too - love - samedi.
     
  9. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230

    musst ja nix antworten, kannst ja einfach fragen, oder sagen, oder schreiben, oder schreiben, oder lachen oder weinen oder sonst was

    lg
    shanti
     
  10. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Eigentlich ist es ein


    Meta-Morphisches-Genetisches-Energie-Resonanz-Feld.

    so im gan-ZEN gesehen...

    L.G.
    _______
    Ma
     

Diese Seite empfehlen