1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Morde durch Geist?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von thepumpkinwitch, 13. Juni 2010.

  1. thepumpkinwitch

    thepumpkinwitch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo erstmal.

    Ich hatte vor einer gewissen Zeit einen ziehmlich schrägen Traum gehabt muss aber hinzufügen das ich oft solche Träume habe. Woher sie kommen weiss ich nicht liegt an meinem Unterbewusstsein aber hat mein Unterbewusstsein sie? xD nun denn zum Hauptsächlichen.:

    Ich hatte alles passiv miterlebt .. normalerweise Träume ich oft noch das ich dabei bin oder das mein Körper zu sehen ist aber diesmal schien etwas merkwürdig zu sein. Ich sah wie sich die Szene in einer gewissen damaligen Zeit abspielte sie trugen Wintersachen und sie waren alle etwas altmodisch gekleidet.
    Insgesammt waren es drei Jugendliche ein Junge mit Kappe eine schwarzhaarige und ein Junge ohne Kappe. Alle drei spielten an einem See er war eingefrohren in der Mitte war eine kleine Insel nicht wirklich groß. Doch die wichtigste Person war dieses Mädchen. Sie stand abseits des Sees und schaute ihnen zu. Sie hatte blonde Harre und trug eine rote Wintermütze. Ihre Haut war blass und ihr Blick war eisig, ich habe deutlich fühlen können das sie hass spürrte. Als sie ihre Hände zu einer Faust zusammen ballte, kam ein briese Wind die, die Bäume zum rascheln brachte. Alles war leise und selbst die Jugendlichen hörten auf zu lachen und zu reden. Sie schienen unsicher zu sein und schauten sich nervös an. Das Mädchen mit den blonden Haaren fing an auf ihre Lippe zu beisen und schaute diesmal wütend. Der Wind wurde um einen Satz gewaltig Stark und die Bäume bewegten sich hin und her, dann schrie einer der Jufendlichen "Was mich sehr wunderte" >> Ich weiss das du es bist "name" <--hab ihn vergessen :confused:..<<
    Die schwarzhaarige reagierte ebenso sie sahen sich alle um konnten sie jedoch nicht sehen. Es sah so aus als würden sie ihre Aura spüren. Was genau geschah habe ich ebenfalls vergessen xD.. ich weiss nur noch das sie geredet haben und dann wurde das blonde Mädchen noch wütender. Plötzlich fing das Eis an zu brechen die drei versuchen so schnell wie möglich von dem See zu verschwinden doch nur zwei haben es geschafft auf die Insel zu rennen der dritte ohne Kappe brach im Eis zusammen. Unter Wasser versuchte er wieder hoch zu schwimmen doch das Loch war an einer anderen Stelle. Er versuche sich hektisch am Eis entlang zu täscheln und suchte wie wild die Einbruchsstelle. Seine bewegungen wurden immer schneller man hörte nur noch Schreie der anderen zwei sie wussten nicht wie sie helfen sollten vorallen lag der Schock noch in ihren Beinen. Sie versuchen das Eis nochmal zu brechen damit er hinaus kam, doch es war zu spät.. sein Körper war regungslos.. ich hörte wie das Mädchen schrie. >> IST ES DAS WAS DU WOLLTEST WENN DU SCHON RACHE AUSÜBST DANN AN MIR!<<
    Das blondhaarige Mädchen erwiederte ihre Worte nicht und ging fort.
    Sie ging in eine Art Wohnhaus wo sie in eine Wohnung ging und etwas bestimmtes suchte. Als sie runter ging schrie ihr jemand hinterher >> ICH BIN DEIN VATER! DU MELDEST DICH SEIT TAGEN NICHT UND DANN KOMMST DU WIEDER HER!<< er rannte runter und konnte sie nicht sehen was kein wunder war denn sie war ein Geist er hatte nur ihre Schritte gehört und dachte er hätte sie verfehlt. Als er unten ankam hörte ich nur einen Schrei... meine sicht war aufeinmal ganz weit weg so als solle ich es nicht von nahmen sehen. Nach dem Schrei folge ein ekelhaftes Geräusch als hätte jemand etwas zermatscht. Erschrocken sah ich auf die Gläserneeingangstür SIE WAR VOLLER BLUT... ich wusste nicht was das alles zu bedeuten hatte. Warum ich ausgerechnet sowas sehen musste und was sie genau wollte warum sie so Rachdurstig war oder weshalb sie nach etwas suchte.
    Nach einiger Zeit hatte nachdem ich die Gelegenheit hatte darüber nach zu denken, hatte ich ich den ähnlichen Traum. Nur sah sie traurig aus und es kam rüber als hasste sie sich selber dafür was sie getan hat.
    Mehr weiss ich leider nicht und was die Bedeutung ist. :/ Möglicherweise habe ich zu viel Fantasie oder ich bin Paranoid :D

    Wäre schön wenn ihr mir dabei etwas helfen könntet ^^

    Lg
    Thepumpkinwitch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen