1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Moralisches Handeln

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Edova, 25. Juli 2010.

  1. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.501
    Werbung:
    Der Mensch kennt so etwas wie eine doppelte Moral. Was für mich gilt, muß noch lange nicht für Menschen gelten, die nicht meiner Gruppe angehören. Man kann auch eher Hilfsbereitschaft beobachten, wenn es um enge Familie oder Freunde geht. Je fremder mir ein Mensch ist, desto weniger Hilfe kann er von mir erwarten.
    Moralisches Handeln setzt absichtliches Agieren, eine freie Entscheidungsmöglichkeit zwischen verschiedenen Handlungsalternativen in bezug auf sich selbst und auf andere voraus. Erst wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann man von moralischem Handeln ausgehen.
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Viele Menschen haben vor Fremden Angst oder sind zumindest mißtrauisch. So möchte man auch seine "Hilfsbereitschaft" nicht unbedingt verschwenden, weil es vielleicht umsonst war. Vor allem, wenn man selber nie Leid erfahren hat, wird man nicht von moralischen Gedanken geleitet, sondern eher von egoistischen.
    lg Siriuskind
     
  3. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    ich denke ein Mensch handelt immer nach der Tagesform seine Stimmung.

    lg
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen

    Das denke ich nicht oder nicht nur und wenn, wäre das ja echt traurig. Wenn ich einen Menschen sehe, der Hilfe braucht und ich heute nicht in Stimmung bin, dann helfe ich nicht? Das käme mir nie in den Sinn.

    Aber das ist wohl auch das, was Edova meinte, oder?

    lg Siriuskind
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    eine Beobachtung die man in der heutigen Zeit aber macht, die Menschen leben nur noch ihr Leben b.z.w viele von Ihnen, da fragt man sich schon wo ist die Moral der Menschheit geblieben!

    lg
     
  6. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.501
    Werbung:
    Genau das meine ich, man sollte sich nicht nur Verstand oder Stimmung leiten lassen sondern spontan handeln, wenn Hilfe not tut. Ob ich die Menschen kenne oder nicht, darf dabei keine Rolle spielen.
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    was ist oder was sollte moralisch vertretbar sein?
     
    Anevay gefällt das.
  8. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Habe ich letztens erst mit einem Rollstuhlfahrer gemacht und dabei meine Bahn verpasst, weil ne dicke Kuh vor mir zu lange gebraucht hat um eine Karte zu lösen und dann nicht in der Lage war dem Rollstuhlfahrer zu helfen.

    Moral wird mir zunehmend unwichtiger. Wenn es mir persönlich gut geht, dann gebe ich von ganz alleine den Menschen etwas Gutes zurück.
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    dicke Kuh spricht auch gegen die Moral!
     
  10. Kath

    Kath Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Etwas Wahres ist aber dran, denn wenn es mir gut geht, habe ich mehr Geduld und Nerven, mehr Energie.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen