1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

moqui marbles "funktionieren" nicht?!

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von ibues, 10. November 2005.

  1. ibues

    ibues Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo!

    Meine Freundin hat sich gestern Moqui Marbles gekauft und wir haben sie jetzt 2 Tage lang schon durchgehend gepflegt und uns mit ihnen beschäftigt, aber zu spüren oder zu bemerken ist eigentlich gar nichts. kann es sein, dass das so lang dauert, bis man was bemerkt?

    vielen dank
     
  2. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    du solltest eigentlich eine geringe elektrische spannung verspühren wenn du die beiden moquis in händen hälst und das vom augenblick an wie du sie in die hand nimmst
    welche färbung haben sie ? wenn sie ganz dunkel sind bis nahezu schwarz sind sie dem Tod sehr nahe du kannst sie ne weile in Bergkristalle legen aber achte darauf das sie aneinander liegen dann sollten sie sich eigentlich innerhalb ein paar tagen regenerieren
    sind sie hellgrau so müßten sie sehr gut funktionieren und du bist wohl einfach nicht sensibel genug habt ihr die steine nicht vorm kauf getestet ?
    liebe grüße
    smoke
     
  3. Selene_Lunes

    Selene_Lunes Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mare Serenitatis
    grau??? Meine Moqui Marples sind braun!Und ich hab es selbst nicht geglaubt, aber tatsächlich gibt es Menschen, die scheinbar nix spüren, obwohl ich sie in den Händen hielt und etwas und zwar sehr starkes grippeln gefühlt habe....hat mich wirklich geschockt!

    Aber mach dir nix,....sie helfen trotzdem! Vor allem hab ich die Erfahrung gemacht, bei neugekauften sozusagen "jungen" Moquis, dass sie manchmal einfach zeit brauchen! :rolleyes:
     
  4. ibues

    ibues Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    2
    danke!

    also usnere sind dunkelbraun (sehr dunkel) und nein, irgendwie spürt man ÜBERHAUPT nix ;) sie hat sie nicht getestet, weil sie gedacht hat, das spürt man nicht sofort, sondern erst, wenn man sich eine zeit mit ihnen beschäftigt hat...
     
  5. Selene_Lunes

    Selene_Lunes Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mare Serenitatis
    Naja vll. warten die zwei noch auf ihren "Besitzer". Die Steine suchen sich bekanntlicherweise ihre Besitzer aus, (auch wenn viele glauben es sei umgekehrt!) :D
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!

    Versuch mal auf Amethyst zu entladen... am besten kleine handtellergrosse Amethyst Rohkristalle, oder Druse, eine Woche lang drin liegen lassen, um das Alte ein bisschen zu entladen, notfalls fünf Stunden neben ein Gefäß mit Salz stellen... (aber nicht länger weil das Salz zu sehr zieht und die Struktur des Steins beschädigen könnte, und auch nicht in das Salz legen... am besten eine grosse Salatschüssel und mal so zwei Packen Salz ofpern, das Salz kann man noch weiters für Steinentladungen benutzen, ncht aber so fürs Essen dann; aber bitte auch nicht dort lagern, wo sich Steine befinden, weil die werden ja dann immer entladen.)

    Vielleicht hilft das...

    Gruß
    Antidisch
     
  7. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    "wenn sie ganz dunkel sind bis nahezu schwarz sind sie dem Tod sehr nahe"

    Ich kenne mich ja selbst noch nicht so gut aus, aber heute habe ich hier irgendwo gelesen, dass es genau umgekehrt ist?! Weiß leider nicht mehr wo?
    Ich habe mir selbst vor 2 Tagen Moquis gekauft, die richtig hellbraun waren, jetzt, nach intensiver Beschäftigung, sind sie ganz dunkel! Nur der weibliche Stein hat an einer kleinen Stelle helle, winzige Flecken. Bedeutet das etwas?

    lg Kleine Krähe :banane:
     
  8. atoronja

    atoronja Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Berlin
    ich habe aber die Erfahrung gemacht ,das sie gerade wenn sie sich wohlfühlen dunkel werden.
     
  9. SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    188
    Hallo

    Ich habe auch welche, nun schon seit 2 Jahren!

    Am Anfang spürte ich auch noch nichts, aber keine Sorge, du musst sie erst ein, zwei Wochen halten, damit sie zum Leben erwachen!

    Sie brauchen erst mal Energie, immerhin wurden sie vielleicht jahrelang unbeachtet!
     
  10. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo SchwarzerLotus,
    vor ca. 2 Wochen habe ich mir Moqui marbles bei einem Steinehändler auf dem Markt gekauft, allerdings ohne Zertifikat.
    Was genau meinst du mit " 2 Wochen" halten? Jeden Tag kurz in der Hand halten, oder kann ich sie auch am Körper tragen, und wie lange?
    Ich spüre, daß ich beim Tragen der Steine etwas entspannter werde, halte sie dabei jedoch nur ca 10. Minuten in der Hand.

    viele Grüße
    Mone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen