1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Moqui Marbles bei Energielosigkeit?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Enterprise, 3. Dezember 2004.

  1. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Werbung:
    Hallo !

    In letzter Zeit fühle ich mich total energielos! :sleep2:

    Nun habe ich mich gefragt, ob mir Moqui Marbles zu mehr Energie verhelfen würden?

    Wer kennt sich da aus und kann mir Tipps geben?
    Wer weiss wo ich diese Steine herbekomme (günstig)?

    Ich glaube hier im Forum bietet immer Jemand diese Steine günstig an,
    nur kann ich mich an den Namen nicht mehr erinnern! :dontknow:

    Und wenn ich diese Steine dann habe, wie gehe ich am besten damit um?

    :danke: im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. dragnar

    dragnar Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    185
    Hallo :zauberer1

    Gefunden! Moquis gibt es mit Erklärung auf meiner Seite:

    ***Link entfernt! Bitte an die Forumsregeln halten!***

    Gruss dragnar
     
  3. Fjoergyn

    Fjoergyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Hi! :rolleyes:

    Ich hab mir heute Moquis gekauft bei einem Christkindlmarkt. Jetzt hab ich eine Frage an euch:
    Was macht man wenn man zwei männliche Steine hat, und wie kann ich das prüfen? Hab sie mir selber ausgesucht und zu Hause bin ich dann drauf gekommen, dass beide irgendwie Ufo-förmig sind.
    Bekomme ich irgendwo zwei einzelne Weibchen her?

    GGLG und schonmal danke für alle eure Antworten!!
    :danke:
     
  4. Julie83

    Julie83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Wenn du sagst das es zwei Ufo-förmige Steine sind dann kann es leicht möglich sein das du 2 Männchen hast. Aber hast du sie denn nicht in einer Packung zusammen gekauft? Normalerweise werden nur welche verkauft die auch wirklich zusammengehören! Aber wenn du sagst du hast sie bei einem Christkindlmarkt gekauft.....naja ich weiß nicht ob man denen dort überhaupt vertrauen kann was sie einem verkaufen, überhaupt bei Steinen.
    Möglich wäre es jedoch das du 2 "Schwule" erstanden hast. Das macht dann gar nix denn die passen dann natürlich auch. Man kann auch 2 Weibchen haben wenn sie zusammenpassen. Spürst du eigentlich so ein pulsieren und kribbeln in deinen Händen wenn du sie hältst??? Würd mich interessieren.

    Lg Julia

    P.S.: Ich selbst habe ein Paar Moquis und Bojis zu Hause und bin überglücklich mit ihnen!!!! :banane:
     
  5. Fjoergyn

    Fjoergyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Naja, so genau kann ich das auch nicht sagen, ein bissi was ist im Vergleich zu anderen Steinen schon anders. Aber od ich mir das einbilde oder nicht weiß ich nicht wirklich.

    Lg und danke für deine Anwort
    :danke:
     
  6. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Werbung:
    @Enterprise

    Hallo! ;)

    Mir ging es vor einiger Zeit auch so, dass ich ständig Energielos war und ich musste dagegen was unternehmen.

    Moquis hatte ich zu dem Zeitpunkt schon zuhause und sie haben mir oft geholfen und spendeten mir ihre Energie.

    Jedoch konnte ich die Moquis nicht den ganzen Tag mir mir rumtragen, da mir zwei Steinkugeln mit einem Durchmesser von ca. 8 cm einfach zu groß waren.

    Ich habe mir dann kleine Moquis gekauft und diese immer bei mir gehabt. ....ich habe dann recht schnell begriffen, dass die kleinen Moquis (d = ca. 2 cm) einfach nicht genug Energie hatten.

    Die Lösung des Problems??? ...... BOJIS !!!! :rolleyes:

    Ich trage seit ca. 3 Wochen Bojis ständig bei mir und kann dir nur versichern, dass du dich noch wundern wirst, WIE VIEL Power in diesen kleinen Steinchen steckt.

    Bojis und Moquis unterscheiden sich KAUM in ihrer Wirkung, wobei ich Bojis einfach nur als kraftvoller und Moquis als sanfter beschreiben würde.

    Leg dir einfach Bojis (mehr als € 20 würde ich nicht zahlen, ich habe € 17 für meine bezahlt) zu und trage sie immer wenn du ihre Energie brauchst bei dir. Am besten du trägst sie am Anfang immer bei dir und lässt sie mit Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen. Sie freuen sich, wenn du sie am Abend ins Mondlicht legst, oder wenn sie manchmal in einer Amethysten Druse über Nacht zusätzliche Kraft sammeln.

    Prinzipiell aber musst du sie nicht entladen oder aufladen, wenn du ein Pärchen (männlich/weiblich) hast. Statt dessen aber brauchen sie viel Liebe uns Zuneigung. Sprich in gedanken mit ihnen, sag ihnen, wie sie dir helfen sollen. Je intensiver du dich mit ihnen beschäftigst, desto mehr werden sie ihre Mächte einsetzen um dich auf deiner Bewusstwerdung zu unterstützen.

    @ Fjoergyn

    Schick mir eine PN, dann kann ich dir in Wien ein paar Läden empfehlen, wo du welche erstehen kannst.

    Aber eines sei gesagt....... Egal, ob du männliche oder weibliche Moquis hast, wenn du dir diese beiden auf Grund einer Sympathie für die ausgesucht hast, dann hat dies auch seinen grund und das macht deine Moquis nicht weniger energiereich oder schlechter, aber wenn du wirklich das dringende Bedürfniss hast, deine Moquis um zwei weilbliche zu ergänzen, dann tu das auch.

    Kleiner Tipp.......trage dir Moquis ununterbrochen über eine Woche hinweg bei dir und beobachte wie sich deine Wahrmehmung ändert. Werden sie schneller warm? Fangen sie manchmal zu klopfen an?? Kribbelt es in deinen Händen, wenn du sie ein paar Minuten lang in deinen Fäusten umschlossen wärmst??

    Wenn nicht, dann ist das ein Zeichen, dass du dich noch intensiver oder länger mit ihnen beschäftigen musst.

    Prinzipiell kann man sagen, je länger und öfter man sich mit Steinen beschäftgt, desto sensibler wird man ihnen gegenüber und es ensteht langsam, jedoch stetig eine liebvolle gegenseitige Beziehung mit diesen fantastischen Lebewesen.

    Alles Liebe, Emanuel
     
  7. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Hallo Enterprise (und andere),

    auch wenn deine Frage schon lange zurückliegt, so drängt sich mir doch der Wunsch auf, einen Gedanken hierzu los zu werden.

    Schaust du auch nach den Ursachen deiner Energielosigkeit ? Wie überhaupt sich eine solche zeigt, dürfte auch nicht ganz unerheblich für die Frage nach einer erfolgreichen "Bekämpfung" sein.. Hat sie womöglich schlichte physische Ursachen wie jahrelange starke Austrocknung (so war es bei mir; trinkst du morgens etwa Kaffee statt kohlensäurefreies Wasser, rauchst du usw usw - die Folgen von Wassermangel werden häufig unterschätzt) oder ist dein Immunsystem geschäwcht ?

    Ich finde es durchaus bedenklich, einfach nur zu sagen "nimm mal die Steine oder das Pflänzchen oder jenes Mittelchen und das macht dich wieder munter". Das Verschwinden von Symptomen alleine führt ja nun keineswegs zur Heilung.

    Viele Grüße
    Benny
     
  8. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Ich danke dir aber für deine Gedanken und muss dir recht geben!
    Ich bin aber schon dabei die Ursachen zu finden,
    damit die Symptome "verschwinden" (Nein ich verkaufe nicht meine Kinder :schaukel: )

    Liebe Grüsse
     
  9. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Hallo Enterprise,

    *lol*

    Hat sich die Belastung, die an dich gestellt wird, seit September 04, wo du nach einem "aufputscher" gefragt hast, inzwischen etwas gemildert ? Schläft das kleinere Kind z.B. inzwischen durch ? Friedlich wie ein kleines Engelchen ;) ?

    Ach, ein Gedanke noch.. wie ernährst du dich ? Isst du viel Vollkornprodukte, Obst und Gemüse (möglichst bio..) usw. ? Sicher kennst du den Spruch "du bist,..." wobei man vielleicht eher sagen sollte "du hast die energie von dem,..."

    Liebe Grüße
    Benny
     
  10. moqui11

    moqui11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    hallo
    ich habe auch ein paar moqui marbles.
    ich hab da ne frage:
    darf man moqui marbles mit kaltem wasser abspülen?
    und ich hab da noch ne frage: (ist aber ne doofe frage)
    wie streichelt man sie? muss man sie mit den fingern streicheln oder mit der handfläche?
    würde mich auf eine antwort freuen.
    lg moqui11
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen