1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Monozytose

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Felice, 28. Februar 2009.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe eine Monozytose. Eine Ärztin hat gemeint, dass ich die habe, weil ich eine Entzündung im Körper hatte und sich mein Körper wieder regeneriert.

    Im Internet habe ich aber anderes gelesen.

    Ich habe ja schon seit vielen Wochen wieder gröbere Probleme mit dem Magen und nun auch noch seit drei Wochen ständig Blutungen. Das Blut ist oft schwarz, bröckelig und irgendwie anders, als die normale Monatsblutung.

    Blut im Urin haben sie auch gefunden, noch bevor ich die Blutungen hatte, eine Kontrolle des Harns kann ich nicht machen, da ich ja ständig blute....

    Irgendwie spielt mein Körper total verrückt, werde auch schon wieder immer weniger, was bei meiner Größe und meinem Gewicht nicht erstrebenswert ist....

    Ich werde 40, kann ich schon in den Wechsel kommen und darum ständig bluten?

    Kennt wer Monozytose???



    Kennt wer die Krankheit Monozytose?
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Ich bin zwar kein Arzt, aber:

    Monozyten gehören ja zu den Leukozyten also den weißen Blutkörperchen. Die weißen Blutkörperchen treten immer DANN vermehrt auf (eine monozytose ist ja eine vermeherung der monozyten also einer Art der leukozyten), wenn mit dem Körper etwas nicht stimmt. Dies können dann z.B. Krankheiten oder Entzündungen sein.

    Bei wikipedia sehe ich gerade auch das vermehrte Monozyten auf eine chronische Entzündung hinweisen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Monozytose
     
  3. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Und achja:

    Eine Monozytose ist keine Krankheit. Eine Monozytose ist eine Folgereaktion auf etwas, was mit deinem Körper nicht stimmt. Die vermehrten Monozyten versuchen dies wieder in Ordnung zu bringen: sprich dich zu heilen.

    Eine Entzündung hat übrigens die gleiche Funktion. Eine Entzündung tritt dann auf, wenn dein körper innerlich oder äußerlich gereizt wird. Dies können u.a. Bakterien oder Viren sein.

    Eine Entzündungsreaktion geht nicht spezifisch gegen eine bestimmte Krankheit vor, sondern ist die primitivste aber dennoch wichtigste Abwehrreaktion des Körpers.
     
  4. Also egal welche Entzündung du hattest, hast oder auch warum, ich kann dir in jedem Fall empfehlen mal WOBEnzyme zu versuchen.
    Nimm die am besten mal hochdosiert (2-3 mal tägl 10 Stk.) über 3 Wochen ein und du wirst dich wundern wie gut es dir geht ;-)

    http://www.wobenzym.de/

    Gruß Elvira
     
  5. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Felice,

    da muß ich Dich jetzt an Deinen Beitrag von neulich erinnern, als Du Putzmittel gemischt hast und dann Chlorgas entstanden ist. Du hattest eine schon nicht mehr leichte Chlorgasvergiftung. Deine Symptome waren äußerst heftig. Wie da schon von mir geschrieben, es mindest einmal schon eine Hausfrau bei solch einer Sache gestorben.

    Du solltest Deiner Ärztin unbedingt auch davon erzählen. Möglicherweise ist das jetzt die Rekonvaleszenz. Vielleicht dauert es Monate, bis der Körper so etwas überwunden hat. Immerhin hattest Du ja auch vorher schon einige chronische Beschwerden, da wirst Du so etwas schlimmes vielleicht nicht so schnell überwinden können.

    Gute Besserung :trost:
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Dankeschön, die Ärztin meinte eben auch, dass mein Körper einen Heilungsprozess durchmacht. Aber es wäre doch wichtig zu schauen, was mein Körper heilen möchte, denke ich.

    Werde nächste Woche zu meinem Arzt gehen und es mit ihm besprechen.


    lg Felice
     
  7. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien

    Danke für den Tipp, hört sich echt gut an. ;)


    lg Felice
     
  8. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Ja, du hast recht.....danke für deine guten Wünsche.


    lg Felice :umarmen:
     
  9. Saralonde

    Saralonde Guest


    Zu Monozytose wurde schon geantwortet. Betreffend Wechseljahre - wurde da schon ein Hormonstatus gemacht?
    Hier noch Info's
    http://www.welt.de/wissenschaft/article1663413/Wechseljahre_schicken_ab_Anfang_40_ihre_Vorboten.html


    Liebe Grüsse

    Saralonde
     
  10. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo, dankeschöööön. Oh oh, na da werd ich mal den Hormonstatus bestimmen lassen......


    lg Felice
     

Diese Seite empfehlen