1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mondsüchtig

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von lotus-light, 3. Juli 2007.

  1. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:

    Ein Verlangen schwebt
    wie Traumboten
    auf nackten Planken.

    Wir suchen nach dem Staub
    des Lebens.

    Siehst du sein fahles Licht?

    Es liebkost uns – malt uns
    in Schattenbildern
    auf die weißen Laken.

    Zu nah am Ziel – erinnere dich -
    um es zu tasten.

    Zwei Münzen leg ich dir
    auf deine Augen -
    und wir reisen.

    Geh jetzt - drehe dich
    nicht um ins Morgen.

    Ich bin an deiner Seite.

    Geh jetzt!

    Ein letzter Blick, der dir gehört.
    Uns treibt die Zeit.




     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    deine worte ziehen einen in ein tiefes inneres schweigen
    wo freude und trauer in leibe umschlungen
    und die Täne nicht weis
    warum sie weint, als Lachen oder aus Schmerz

    it´s so beautifull

    :liebe1: :liebe1:

    FIST
     
  3. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    :liebe1: Danke für deine schönen Zeilen zu dem Gedicht FIST :liebe1:

    Die Nacht verblasst und am Morgen erstrahlt die Sonne,
    als wäre nichts geschehen und flüstert Tränen hinfort.
    Nur das Mondlicht lächelt weise, und lässt seine Strahlen
    tanzen in der Erinnerung der letzten Nacht.


    Geh jetzt gleich ins Bett - haucht es mir ins Ohr :)

    :liebe1: lotus
     
  4. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Du Wortkünstler mit einer Feder, so leicht geführt, wie stille Mondstrahlen ..:)

    Danke fürs Teilen

    LG


    Regina

    PS ist in meinem Sammelordner Deiner wunderschönen Gedichte gelandet
    zur privaten Vergnügung (lach)
     
  5. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo Regina :)

    schön dich hier zu lesen, und freut mich, wenn du meine Mondstrahlen
    eingefangen hast in deinem vergnüglichen Ordner :liebe1:

    Alles Liebe, lotus
     

Diese Seite empfehlen