1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mondstein

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Galaxia, 2. September 2008.

  1. Galaxia

    Galaxia Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    ich hab demletzt einen mondstein geschenkt bekommen, und wollte gleich ueber diesen stein etwas herausfinden, hab aber leider nichts gefunden,
    wisst ihr etwas ueber diesen stein ?


    lg
    galaxia :zauberer1
     
  2. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Was möchtest du denn wissen? Der Mondstein ist mal gut für die Weiblichkeit, gut für die Fruchtbarkeit. Sollte nicht bei Vollmond angewendet werden.
     
  3. sage

    sage Guest

    man sollte aber darauf achten, daß es der echte Mondstein ist und kein weißer Labradorit. Wird gern als solcher verkauft.



    Sage
     
  4. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Hallo Galaxia,
    Wenn es ein echter Mondstein ist und nicht der weiße Labradorit,
    (Weißer Stein mit tollem blauen Schimmer)
    der auch als Mondstein verkauft wird ,dann stehen dafür folgende Wirkungen :

    Regt die Zirbeldrüse an und gleicht das hormonelle Geschehen dem Mondzyklus an.
    harmonisiert hormonelle Umstellungen,
    wirkt auf die Knochen und beugt Osteorose vor,
    beeinflußt das Lymphsystem,
    gut bei Hautkrankheiten,
    regt die Milchproduktion an,
    hilft bei Ödemen,
    bei hormonell bedingter Schilddrüsendysfunktion,
    hilft bei Menstruationsbeschwerden.

    Verbessert die Traumerinnerung,
    lindert Mondsüchtigkeit,
    wirkt beruhigend,
    mildert emotionale Konflikte,Gefühlskälte,Unausgeglichenheit,Stress....
    steigert das Gefühlsempfinden,
    fördert Einfühlungsvermögen
    macht offen für Eingebungen und Impulse.

    Und Mondstein liebt das Bad im Vollmond und bekommt dadurch wieder
    schön Energie .Er ist also ein richtiger Frauenstein.

    Von einigen Bekannten habe ich aber auch schon gehört,daß sie eigenartiger Weise,
    die ähnlichen Wirkungen beim weißen Labradorit hatten,der auch als Mondstein
    verkauft wird .... oft als Regenbogen-Mondstein

    Dieser hat auch einige Eigenschaften des Mondsteins wie :
    Fördert die Feinfühligkeit,
    verbessert Empfindungsfähigkeit,Schlaf und Traumerinnerung,
    fördert Wachheit ,Beobachtungsgabe und Konzentration
    verbessert das Körpergefühl,
    reguliert den weiblichen Hormonzyklus,
    hilft bei Menstruationsbeschwerden,
    lindert Gelenkbeschwerden und Verspannungen
     
  5. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Regenbogen-Mondstein... das ist ja ne kreative Bezeichnung; habe aber nachgeschaut, die Bezeichnung gibt es wirklich. Gemeinsam ist dem Labradorit und dem Mondstein, dass sie beide zur Feldspat-Familie gehören und zur Mineralklasse der Gerüst-Silikate. Beide werden primär gebildet. Die chem. Formel und das Kristallsystem ist jedoch verschieden, Labradorit - triklin, Mondstein - monoklin. Zu den Wirkungsweisen wurde ja schon genug geschrieben.
     
  6. Tobit

    Tobit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Ich würde mir gerne einen Mondstein zulegen.
    Wie kann ich feststellen, dass es ein echter Mondstein ist?

    Oder kennt vielleicht jemand eine verlässliche Bezugsquelle?

    Danke
    Tobi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen