1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mondknoten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ena7, 25. Oktober 2005.

  1. Ena7

    Ena7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Liebe Foris,

    was ist der Unterschied zwischen Mondknoten und wahrer Mondknoten?

    Bei meinem eigenen Astro-Programm steht der Mondknoten auf 0° Jungfrau und bei anderen Programmen auf 29° Löwe. Welcher ist nun der Richtige oder muß ich mich mit beiden Zeichen auseinandersetzen?

    Nur eigentlich widerspricht sich das Ganze, weil die Jungfrau möchte dienen und der Löwe möchte herrschen???

    Wäre schön, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

    Vielen Dank
    Ena
     
  2. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    genauso ist es, aber wichtiger ist das haus und die achse alter- neuer mk
    wenn du zu astro.com gehst und dein hk siehst, liegst du sicher richtig, das hängt sicher damit zusammen wieviele stellen hinter dem komma dein programm benutzt.
    marabu:escape:
     
  3. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Ena, :)

    Ich arbeite mit dem wahren Mondknoten, da er wie schon der Name sagt seine "Zitterbewegung" nachvollzieht. Der mittlere Mondknoten berechnet die durchschnittliche Strecke innerhalb einer gewissen Zeit. Der wahre Mondknoten dagegen zeigt die beinahe täglichen Vor- und Rückwärtsbewegung genau an. Der mittlere Mondknoten zeigt die Durchschnittsbewegung an, der wahre die tatsächliche Bewegung.

    Alles liebe!:kiss3:

    Arnold
     
  4. Ena7

    Ena7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    140
    Liebe Marabu,

    astro.com sagt "Löwe", die Achse ist 2/8 - also nicht so ohne!


    Lieber Arnold,

    Dein Horoskop sagt mir auch Löwe - ist also der wahre Mondknoten. Da geht es ja nun richtig los mit der "Selbstbehauptung".


    Habe gestern meine beiden Bücher bekommen: Mondknotenastrologie und Transformationen.

    Im Dynamischen Quadrant ist Mars/Mondknoten auch der erste Planet. Liegen die eigentlich im Stressbereich? Die liegen ja im Talpunkt.

    Bei der Sonne ist es mir klar; sie ist wohl ein Stressplanet, weil sie ja direkt vor der Spitze 7 steht.

    Liebe Grüße
    Ena
     
  5. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    steht der neue, der aufsteigende mk in 2 ist das thema: haus 2, also stier. der löwe gibt dann sowas wie die haarfarbe dazu.
    bei mk 2 ist die eigenabsicherung wichtig ( habe hier im forum erfahren das es tatsächlich menschen gibt, die mit nmk in 8 "alles" verschenkt haben & nun mittellos sind. ist also ein wichtiger hinweis.)
    im löwen dann...wie wärs mit : kreativ?
    marabu
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Liebe Ena, :)

    Der Stressbereich beginnt nach einem Drittel der Wegstrecke des Talpunktes zur Hausspitze zu wirken, vorher nicht. Sonne und Pluto stehen bei dir im Stressbereich.

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  7. Ena7

    Ena7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    140
    Ich habe ihn tatsächlich in 8 - Kreativität und Durchsetzung denke ich; und in 8 geht es ja tatsächlich darum, immer wieder etwas loszulassen....


    :danke:
    Ena
     
  8. Ena7

    Ena7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    140
    Werbung:

    Pluto - auch noch Herrscher über 8. Bin mal gespannt, wann mir meine "alte Haut" denn endlich mal abfällt. Im Moment juckt es sehr stark "grins"


    Habe gerade in der Mondknotenastrologie gelesen:

    So bin ich glücklich, die Foren entdeckt zu haben; damit ich meine Fragen stellen kann. In meinem persönlichen Umfeld beschäftigt sich keiner ausführlich mit Astrologie.

    :danke:
    Ena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen