1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mondknoten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ck1977, 8. Februar 2009.

  1. ck1977

    ck1977 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zu den Mondknoten im Radix.

    Meine Mondknotenachse ist auf 2/8 Haus und Waage/Wieder (Drachenkopf 2. Haus). Ich habe jetzt ein wenig im Internet recherchiert und bin auch ein wenig erschrocken was ein absteigender Mk im 8. Haus so alles Bedeuten kann.

    Wie kann man das alles ein wenig relativieren, denn ich denke das ich im früheren Leben nicht ganz so war.

    Wäre schön wenn ein paar Antworten kämen.
     
  2. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo ck1977.

    Also ich persönlich kann mit diesen Deutungsansatz nichts anfangen, das der absteigene Mondknoten "schlecht" und der aufsteigende Mondknoten "gut" ist.

    Es kann gut sein, das es darum geht, sich für die Themen des aufsteigenden Mondknotens zu öffnen.

    Doch es gibt auch den Deutungsansatz, das der absteigende Mondknoten mitgebrachte Talente symbolisiert.

    Und warum sollte ich diese Talente des absteigenden Mondknotens nicht mitnehmen um die neue Welt des aufsteigenden Mondknotens zu erkunden.

    Mir persönlich sagen die Mondknotendeutungen zu, die davon sprechen das es am Ende darum geht das die Mondknotenachse als Ganzes gelebt wird.

    Wie ein Kreislauf.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  3. ck1977

    ck1977 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Hallo Jonas,

    ich sehe es jetzt auch nicht als schlecht an, ich meinte nur das ich jetzt lese mit dem abstg. Mk im 8. Haus das man sich im früheren Leben auf den Besitz des anderen gelebt hat usw. Solche Deutungen meine ich.

    Das das jetzt schlecht gewesen sein soll meine ich nicht, Es ist nur so das sich das teilweise so schlimm oder gar böse anhört wenn man das liest.

    Was weis ich was mein Karma im früheren Leben war.

    Trotzdem Danke
     
  4. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo ck1977.

    Dich habe ich garnicht gemeint mit dem "gut" und "schlecht".

    Sondern ich wollte nur ausdrücken, das ich diesen Deutungsansatz für mich nicht als stimmig empfinde.

    Ich denke es ist sowieso wichtig bei der vielzahl an Informationen für sich selber nachzuspüren, ob etwas für einen stimmig ist.

    Und sich nicht blind darauf zu vertrauen, dass das alles richtig ist, was andere schreiben.

    Also vergesse nicht, deinen eigenen Antworten nachzugehen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Hallo,

    ich finde so wie Jonas es siehst auch für mich stimmig.

    Allerdings irritiert mich das Wort Talente.
    ich denke es ist einfach eine Grundanlage die man mitbringt in dieses Leben.
    Dorthin fällt man immer wieder leicht zurück.
    Diese gewissen Talente *lol* kann man klar nutzen, aber wie willst du zB einen Fisch nutzen, wenn du in die Jungfrau gehen sollst.?
    Ich denke einfach nur man sollte sich auf den Weg machen und die andere Seite kennenlernen.

    Auch sagen manche die Mondknoten wären Begegnungen, allerdings blicke ich das noch nicht so:confused:.

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen