1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mond wassermann - arrogant??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 16. Juli 2009.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    hi also ich habe schon oft zu hören bekommen von leuten die ich kennenlerne dass ich arrogant wirke und distanziert

    das mit distanziert stimmt aufjedenfall ich mag nicht einschränkungen ich mag es nicht wenn meine freunde ständig was unternehmen wollen und ein verlangen nach beziehung hab ich auch nicht ich hab keine lust mich einzulassen auf die gefühle anderer ich bin sehr albern

    und hab festgestellt dass viele menschen wo ich mich identifizieren kann auch wassermann mond sind (joe jonas zum beispiel von den jonas brothers oder zach braff von scrubs hat auch wassermann mond beide sind sehr albern die lustigen typen)

    ich hab den wassermann mond im 11.haus und sonne löwe im 5.haus könnt ihr mir was dazu sagen ich habe schon gesagt bekommen das wär eine horror kombination wegen opposition oder so was
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi!

    Ich kann dir im Moment nur sagen,dass Wassermann immer was mit absoluter Unabhängigkeit (in deinen Gefühlen=Mond steht für das Gefühlsleben)zu tun hat-Du kriegst warscheinl.bei zu viel Nähe keine Luft.

    Mehr von den astro-Profis hier-vllt stellst Du dein radix rein,dass erleichtert es

    LG
     
  3. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    Mir hat letztens jemand (der mit Astrologie nichts am Hut hat) erzählt, dass er von vielen Menschen als arrogant wahrgenommen wird (aufgrund seines Berufes erhält er oft Feedback). Später habe ich herausgefunden, dass er einen Wassermann-Mond hat.
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    also die wassermann monde, die mir so spontan einfallen, die waren nicht so
    unbedingt die komiker vor dem herrn, einer im ganz speziellen GAR NICHT!
    ok, das moegen die ausnahmen sein, die die regel bestaetigen...
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    nö.. :)
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Werbung:
    Nur "nö" geht nicht.
    Hast du einen Wassermann-Mond?
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ich schwör! :D
     
  8. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hi ChiaDarma!


    Nun, ich habe eine Bekannte, die einen Wassermann-Mond hat. Sie ist sehr unabhängig, hat zwar viele Freunde, aber keine tiefen Freundschaften. Nur eine. Sie hat keine Beziehung, seit vielen Jahren, wünscht sich zwar jemanden an ihrer Seite, will aber irgendwie auch keine Nähe. Wenn man mit ihr über Themen redet, zum Beispiel Probleme in der Partnerschaft bleibt es eher oberflächlich. Das heißt, sie hört zu, will sich aber nicht in irgendwelche Gefühlssituationen verstricken. Man kann eigentlich so über alles mit ihr reden, ist lustig drauf und so... aber mit Distanz - da hast du absolut recht. Nun, ich mit einem Skorpi-Mond komme ja sowieso nicht mit sowas klar, wäre mir zu oberflächlich, was aber nicht heißt, dass ein Wassermann-Mond schlecht ist...

    Hat auch gute Eigenschaften, wie Gerechtigkeitssinn, das Rationalisieren und Analysierien einer Situation, weil alles auf Abstand erfolgt. Hat meistens gute Lösungen für ein Problem parat...

    So als kurzen Ansatz zum Wassermann-Mond

    Liebe Grüße
    KV
     
  9. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo :),

    ich bin seit über 32 Jahren mit einem Wassermann-Mond verheiratet.
    Der AC ist Löwe. Und die Sonne im Krebs.
    Ich finde das ist eine gute Mischung. Anhänglich wie ein Krebs, auch die Venus ist da, aber nicht zusehr, da Wassermann-Mond.
    Was ich besonders schätze, ist sein Humor. Er bringt mich und auch andere zum lachen und das finde ich für mich persönlich sehr wichtig.
    Ich hab auch nicht das Bedürfniss ständig über meine Gefühle zu reden, also passt das schon.

    L.G. Fiona
     
  10. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Hallo,

    also ich glaube, dass es wirklich was mit der Oppositon zu tun hat. Aber jetzt nicht unbedingt mit der anderen Belegung in deinem Horoskop (Sonne in Löwe in 5.)
    Der Wassermann liegt ja auf der gegenüberliegenden Seite vom Löwen. Man könnte auch sagen, er spiegelt ihn.
    Eine Spiegelung ist aber eine Aussenwirkung. Gemeinhin sagt man ja Löwen hätten die arroganten Eigenschaften.
    Womit man dem Löwen eigentlich sehr unrecht tut, nämlich genau das Gegenteil ist der Fall. Der Löwe wird vom Wassermann gespiegelt und ist somit eigentlich das genaue Gegenteil von arrogant. Er muss nur lernen sich damit zu idenifizieren. (Lebensaufgabe Sonnenzeichen)

    Wenn du als Wassermannmondhaber/in also von anderen gesagst bekommst, du wirkst arrogant, nehmen sie die Spiegelung von dir wahr.
    Das heisst, dass du dich mit dir selber stark idenifizierst.

    Das würde wiederrum die Stärke der von dir angesprochnen Opposition zum Sonne Löwe 5. erklären.
    Also deine eine Seite will sich stark mit der anderen idenifizieren, deine ewige Suche nach dir selbst. Findest dich aber in dir selbst wieder.

    Ich glaube, das war jetzt nicht so wirklich verständlich, oder?
    Vereinfacht ausgedrückt, die Fremdwahrnehmung ist immer das gegenüberliegende Zeichen im Radix, wie beim Aszendenten.
    Der Deszendent ist das wie man wirklich auf andere wirkt, das Gegenüber, das andere du.

    Ach, ich kanns grad nicht besser erklären. Sorry.
    Wenn du Fragen hast, stell sie einfach, dann gehts vllt besser mim Erklären.

    Grüße,
    Marie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen