1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mond und anderes Wissenswerte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Skorpina, 6. Mai 2016.

  1. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Rureifel
    Werbung:
    Neumond

    Sonne und Mond stehen auf der gleichen Gradzahl in gleichen Zeichen:

    06.05.2016 um 21:29 h in Stier
    05.06.2016 um 04:59 h in Zwillinge
    04.07.2016 um 13:00 h und Krebs
    02.08.2016 um 22:44 h in Löwe
    01.09.2016 um 11:03 h in Jungfrau
    01.10.2016 um 02:11 h in Waage
    30.10.2016 um 18:38 h in Skorpion
    29.11.2016 um 13:18 h in Schütze
    29.12.2016 um 07:53 h in Steinbock

    Vollmond

    Sonne und Mond stehen sich in einer der 6 Tierkreis-Achsen gegenüber
    (wenn 2 Vollmonde in ein Zeichen fallen, dann stehen Sonne & Mond hintereinander in derselben Achse, wie im Mai/ Juno). Selten auch im selben Monat.

    Wenn das geschieht, dass ein Vollmond in ein Kalendermonat fällt, was etwa alle 2,5 Jahre vorkommt - am Monatsanfang und am Monatsende - nennt man diesen 2. Vollmond innerhalb eines Monats auch: »Blue Moon« (Blauer Mond).


    21.05.2016 um 23:14 h Achse Zwillinge - Schütze
    20.06.2016 um 13:02 h Achse Zwillinge - Schütze
    20.07.2016 um 00:56 h Achse Krebs - Steinbock
    18.08.2016 um 11:26 h Achse Löwe - Wassermann
    16.09.2016 um 21:05 h Achse Jungfrau - Fische
    16.10.2016 um 06:23 h Achse Waage - Widder
    14.11.2016 um 14:52 h Achse Skorpion - Stier
    14.12.2016 um 01:05 h Achse Schütze - Zwillinge

    Die drei geistigen Planeten.

    Die drei geistigen Planeten Uranus, Neptun und Pluto symbolisieren die Überhöhung der Ich – Kräfte, sie stehen auf einer transpersonalen Ebene, die nicht jeden Menschen ohne weiteres zugänglich ist. Das individuelle Bewusstsein muss erst dorthin reifen, bevor es als geistige Potenz individuell eingesetzt werden kann. (Huber/ Buchenrieder)


    Uranus in Widder
    2011 - 2026 „Aufbruch in eine neue (kämpferische) Zeit"
    In diese Zeit erleben wir Veränderung und Neuanfänge!

    Neptun in Fische
    2011 - 2019 „Aus dem Chaos entsteht eine neue (heilsamen) Ordnung"
    Sich nicht nur der Selbstliebe widmen, sondern mit Allem was ist heilend verbinden.

    Pluto im Steinbock
    Ab dem 7. November 2008 - bis zum 21. Januar 2024„Wertewandel von (überholter) Tradition zu neue Erkenntnisse“.
     
    GreenTara und afterlife gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen