1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mond/saturn opposition sonne/uranus am 10.3. was geschieht ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lukan, 4. März 2009.

  1. lukan

    lukan Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    hi leute..

    nächste woche ist eine krasse opposition zweier konjunktionen zu sehen, 10.3. 23uhr: mond/saturn opposition sonne/uranus

    was kann das bedeuten ?? was kommt ans licht ? (staats)pleiten, skandale, abstürze ?
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Hallo Lukan,

    es kommen ja beinahe täglich neue Pannen und Pleiten ans Licht, am 10.3. müsste es dann schon ganz was besonderes sein. Ich glaube aber nicht, dass es sich um etwas nachhaltiges handelt, dafür geht m.E. die Opposition zu schnell vorüber.

    lg
    Gabi
     
  3. lukan

    lukan Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    47
    für saturn -opposition- uranus ist der archiveinsturz in köln ja wie gemalt ... das alte kommt zum einsturz durch moderne ubahn-tunnel-technik ... einfach hammer ... da wär ein ereignishoroskop nicht uninteressant
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich fuehl mich direkt angesprochen... kann auch was positives passieren?
    das datum geht mir schon seit tagen nicht aus dem kopf... jetzt ganz ohne astrologie...
    kann mir bitte jemand auf die spruenge helfen?
     
  5. Xchen

    Xchen Guest

    An diesem Tag wird ein Mensch geboren,
    ein Anderer wird von uns gehen,
    manche wird der Blitz der Liebe treffen,
    manche lassen sich scheiden,
    eine Pleite steht ins Haus,
    jemand zieht das große Los,
    würde Füsse - und Darm-OP nur in Notoption durchführen,
    alle anderen, bei denen es eitern und nachbluten könnte, dito.
    Ja, bei solcher Konstellation kann allerhand passieren.
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Werbung:
    Hallo Lukan,

    ich war auch neugierig auf das Ereignishoroskop und hab gestern schnell eins gemacht :).
    Es ist ja, mit dem Archiv, sozusagen das Gedächtnis der Stadt Köln verschwunden, folgerichtig findet die Opposition von Saturn und Uranus auf der Achse 3/9 statt.
    Merkur, als Herrscher von 3 steht in Konjunktion mit Chiron, Mars und Neptun im 8.Haus. Ich finde dieses Bild sehr aussagekräftig, das 8.Haus hat ja Unterweltcharakter (ein ganzes Haus fällt in sich zusammen und verschwindet in einem riesigem Loch), dazu passt der Mars in diesem Haus, er verkörpert diesen Gewaltakt (interessanter Weise fand das Unglück an einem Mars-Tag und zu einer Mars-Stunde statt), Chiron passt als Wunde natürlich sehr gut ins Bild und Neptun zeigt die Ratlosigkeit und Ungläubigkeit, das so ein Unglück passieren konnte.

    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
  7. lukan

    lukan Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    47
    vielleicht passiert auch gar nix schlimmes, der mond nimmt saturn die härte, und die sonne wärmt den uranus.
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    natürlich wirds positive und weniger positive Ereignisse an diesem Tag geben. Wenn diese Opposition gut in eine Radix eingebunden ist, und die Solardrehung auch hinhaut, kann es ein besonders stimmiger Tag sein, mitgetragen von Inhalten, die an dieser Konstellation beteilgten Himmelskörper jeweils individuell in einem Horoskop repräsentieren.

    Es ist sinnlos, eine Konstellation isoliert zu sezieren.
     
  9. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Hi Gabi,

    cool, dass ich da noch drüber gestolpert bin. Ich tu mich immer schwer die Uhrzeiten von Ereignissen zu finden. Welche Quellen ziehst Du zu Rate?

    Mit AC Krebs: was will das Ereignis: es geht um Tradition, Heim, Wurzeln, Herkunft, Identifikation, Gefühle. Das Heim/Haus.

    Wo? in 11: freie Öffentlichkeit, Entsubjektivierung, Erneuerung;
    Die Offenlegung der Gefühle, der Verlust des Heims, das zusammengestürzte haus, die Befreiung von Wurzeln und Tradition als die Befreiung emotionaler Verbindlichkeiten...

    Aber auch: die Erde und das Wasser suchen sich ihren Weg in die Freiheit (Problem mit Grundwasser, Erdverrutschung)?

    Die Risse im Heim?

    MC Widder: was soll das Ereignis? Was ist das Ergebnis, wodurch wird es für alle verbindlich?: Impulsivität, Energie, Beginn, Aktivität...

    Wo? in 8: im Verborgenen, der Unterwelt, geistigen Vorstellungswelten und Fixierungen.

    Wassermann Mars: Der U-Bahn Bau als Auslöser und Befreier von Vorstellungsinhalten (was heißt das?).

    Mars als Herrscher von 10 in Konj. mit Merkur als Herrscher von 3 (dritte Haus Jungfrau = Achivierung des gesammelten Wissens mit Saturn da drinne find ich superstimmig!) und Chiron: Der UBahnBau und das Wissen und Denken wird sich transformieren.

    Die Fixierung auf den UBahn Bau? (neu)

    Fixierung auf archiviertes?(alt)

    Fixierung auf alt und neu kommt hier zusammen und Chiron als Saturn und Uranus Mittler weist den einzuschlagenden / schon gefundenen Lösungsweg auf?: Was ist der zu gehende Weg jenseits aller Fixierungen und hochtrabenden Pläne?

    Sonne: Handlungsebene des Ereignisses in 9: Es geht um Weltanschaulisches, Wachstum, Forschung und Lehre, Sinnfindung; Das Handeln findet auflösend u transzendierend, verschleiernd statt (Fische).

    Sonne als Herrscher von 2: weltanschaulicher Umgang betrifft menschliche Werte...

    Steht mit Uranus und Saturn im Spannungsfeld zwischen alt und neu.

    Die Lösung (Haus 6 - Wendung der Not) einer Krise (Haus 8): Herzlichen Glückwunsch mit Steinbock - Pluto: Sie dürfen alles Neu machen. Und: Sie dürfen Improvisieren und sollten von ihren Fixierungen auf die Details loslassen und mal einen Blick aufs Ganze wagen (Polaritätspunkt in Haus 12).

    na ja, was meint ihr? worum gehts eigentlich?

    Gruß, Baubeau
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Werbung:
    Hallo Gerhard,

    wirklich sehr interessant, deine Gedanken. Hast du nach der MRL gedeutet?


    Genau, es geht um Wachstum und finanzielle Expansion (die Sonne kommt aus 2) und gleichzeitig kann das 9.Haus auch für völlig überzogene Ansprüche und Hybris auf der Handlungsebene stehen. Der U-Bahn-Bau ist bei den Kölnern ja sehr umstritten, viele halten dieses Milliardenprojekt für überzogen bis überflüssig.

    Wenn der MC erzählt, was das Ergebnis ist, dann könnte bei einem Widder-MC darauf geschlossen werden, dass hier eine nicht zielgerichtete Energie zum Ausbruch kam. Darüber hinaus symbolisiert Mars in 8 die höchst zerstörerische Energie.
    Das Bild des verschwunden Hauses wird durch Mars in 8 (MA/PL) so genau beschrieben, dass es fast schon unheimlich ist.

    Die Uhrzeit habe ich im Internet gefunden.:)

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen